BMW AG-Aktie: Erstklassige Ergebnisse!

BMW Q1-Gewinn steigt, Automobilauslieferungen sinken; Ausblick für GY22 wird bestätigt.

Grandioser Konzerngewinn

Der deutsche Luxusautobauer BMW AG (BMW.L, BAMXF.PK, BAMXY.PK) hat am Donnerstag mitgeteilt, dass der Konzerngewinn im ersten Quartal um 256 Prozent auf 10,19 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,83 Milliarden Euro) gestiegen ist. Der Gewinn je Aktie stieg auf 15,33 Euro von 4,26 Euro im Vorjahr. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 225,4 Prozent auf 12,23 Milliarden Euro (Vorjahr: 3,76 Milliarden Euro).

Das Unternehmen führte den starken Ergebnisanstieg auf die Vollkonsolidierung des chinesischen Joint Ventures BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA) sowie auf die anhaltend hohe Nachfrage nach seinen Premiumfahrzeugen zurück. Der Umsatz kletterte im ersten Quartal um 16,3 Prozent auf 31,14 Milliarden Euro (Vorjahr: 26,78 Milliarden Euro).

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BMW?

Auslieferungen verzeichnen Rückgang

Die Auslieferungen von Automobilen gingen um 6,2 Prozent auf 596.907 Einheiten zurück, vor allem wegen des geringeren Absatzes der Marke BMW. Die Auslieferungen von Motorrädern stiegen um 11,3 Prozent. Der Absatz von elektrifizierten Fahrzeugen stieg deutlich um 28 Prozent auf 89.669 Einheiten.

Ausblick

Mit Blick auf das Geschäftsjahr 2022 hält die BMW Group an ihrer Prognose fest, getrieben von der weltweit starken Nachfrage nach ihren attraktiven Premiumfahrzeugen. Die Effekte aus der Vollkonsolidierung der BBA sollen trotz der negativen Auswirkungen der Produktionsanpassungen zu einem deutlichen Wachstum des Konzernergebnisses vor Steuern führen. Im Segment Automotive werden Lieferungen auf dem Niveau des Vorjahres prognostiziert. Die EBIT-Marge wird weiterhin in der Bandbreite von 7-9 Prozent erwartet.

BMW kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BMW jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BMW-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BMW-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BMW. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BMW Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BMW
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BMW-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
BMW
DE0005190003
77,39 EUR
-0,21 %

Mehr zum Thema

Automobilbranche: Markteinbruch?
Carsten Rockenfeller | 09.05.2022

Automobilbranche: Markteinbruch?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. BMW-Aktie: Lohnt sich das? Ethan Kauder 549
Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 12 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Bmw-Aktie sind 4 Einstufungen "Buy", 6 "Hold" und 2 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine…
30.04. BMW-Aktie: Weiter so? Lisa Feldmann 92
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei der BMW-Aktie gab, das haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Der Krieg in der Ukraine und die daraus resultierenden Sanktionen haben die BMW-Aktie Anfang März auf ein Tief bei 67,58 Euro fallen lassen. Doch die folgende Stabilisierung war nicht…
Anzeige BMW: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1765
Wie wird sich BMW in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BMW-Analyse...
27.04. BMW-Aktie: Das ist Stand der Dinge! Alexander Hirschler 110
Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und der vom Westen gegen Russland verhängten Sanktionen ist die BMW-Aktie Ende Februar schwer unter Druck geraten und Anfang März auf ein Tief bei 67,58 Euro abgerutscht. Auf Höhe des 50 %-Fibonacci-Retracements haben die Anleger den Kurs aber wieder stabilisieren können. Nach einer Zwischenerholung und dem Anstieg bis auf 83,47 Euro tendiert…
27.04. BMW Aktie: Das nennen wir mal wirklich gute Nachrichten! Aktien-Broker 134
BMW - die Dividendenrendite ist top Derzeit schüttet Bmw höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Automobile. Der Unterschied beträgt 4,5 Prozentpunkte (7,18 % gegenüber 2,68 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung "Buy". Stimmungslage bei BMW intakt? Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen…

BMW Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BMW-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

BMW Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz