Bluebird bio-Aktie: Ist die Panik übertrieben?

Seit nun schon drei Jahren befindet die bluebird bio-Aktie sich in einem Abwärtstrend, der einfach kein Ende finden will. Von einer Gegenbewegung fehlt schon seit Langem jede Spur. Im Februar kam es sogar zum nächsten Kursrutsch, welcher das Papier zeitweise bis auf 20,03 Euro und damit auf den tiefsten Stand der letzten fünf Jahre beförderte.

Grund dafür waren die vorübergehenden Stopps bei den laufenden Studien zu Gentherapien zur Behandlung der Sichelzellkrankheit. Es kamen Vermutungen auf, wonach ein vor Jahren damit behandelter Patient Krebssymptome entwickelt haben könnte. An der Börse führte das zu nackter Panik.

Viele Fragen bleiben offen

Tatsächlich klingt das Ganze katastrophal, noch gibt es aber keine Bestätigung dafür, dass die Gentherapie von bluebird bio wirklich in einem Zusammenhang mit den aufgetretenen Symptomen steht. Nach aktuellem Kenntnisstand handelt es sich um einen Einzelfall und die Gründe könnten sehr gut auch woanders liegen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei bluebird bio?

Das Aussetzen der Studien ist also in erster Linie eine Vorsichtsmaßnahme. Selbst mit diesem Wissen im Hinterkopf gibt es aber nur wenig Grund für Optimismus, denn auch im besten Fall wird das Ganze die Forschungen um einige Monate zurückwerfen.

Schwere Zeiten für die bluebird bio-Aktie

Eben deshalb ist es nur nachvollziehbar, dass die Aktionäre vorsichtig geworden sind und sich ihre Kauflaune eher in Grenzen hält. In den letzten zwei Monaten konnte die bluebird bio-Aktie sich immerhin etwas nach oben kämpfen und letzte Woche auf bis zu 25 Euro steigen. Am Freitag kam es aber schon wieder zu Verlusten von 4,15 Prozent.

Damit ist der Titel weit davon entfernt, den herben Absturz aus dem Februar wieder ausgleichen zu können. Zu Jahresbeginn wurden die Anteile zeitweise noch zu rund 40 Euro gehandelt. Mittlerweile hat der Kurs sich also annähernd halbiert und für den Moment ist leider keine nachhaltige Besserung in Sicht.

Sollten bluebird bio Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich bluebird bio jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen bluebird bio-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
bluebird bio
US09609G1004
5,74 EUR
2,66 %

Mehr zum Thema

bluebird bio Aktie: Jetzt finden alle die Aktie gut!
Aktien-Broker | Mi

bluebird bio Aktie: Jetzt finden alle die Aktie gut!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. bluebird bio Aktie: Interessantes von den Analysten! Aktien-Broker 12
Welches Kurspotenzial hat bluebird bio? Die Aktie der Bluebird Bio wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen1 Buy, 11 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes…
06.04. bluebird bio Aktie: Das sagen die Experten! Benzinga 7
Innerhalb des letzten Quartals hat bluebird bio (NASDAQ:BLUE) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen bullish Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamte Bewertungen 0 0 3 2 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 0 2 2 0 Vor 2M 0 0 0 0 0 Vor 3M 0 0 0 0 0   In den letzten 3 Monaten…
Anzeige bluebird bio: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6872
Wie wird sich bluebird bio in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle bluebird bio-Analyse...
20.03. bluebird bio Aktie: Kein Grund zur Sorge! Aktien-Broker 13
Wie entwickelt sich der RSI? Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Bluebird Bio-RSI ist mit einer Ausprägung von 40,1 Grundlage für…
08.03. bluebird bio-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 20
  Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish Gesamtbewertung 0 0 1 3 0 Letzte 30D 0 0 1 2 0 1M Vormals 0 0 0 0 0 2M voriges Jahr 0 0 0 1 0 3M vor 0 0 0 0 0 Laut 4 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele anboten, hat bluebird bio ein durchschnittliches…