Blue Cap: Starker Jahresendspurt 2021

Nach Darstellung des Analysten Jörg Philipp Frey von Warburg Research hat die Blue Cap AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) auf Basis der jüngsten Guidance ein adjustiertes EBITDA von 24,6 Mio. Euro erzielt und damit das Ende Januar genannte Margenziel um 20 Basispunkte übertroffen. Aufgrund der besser als erwartet ausgefallen Zahlen für 2021 und wegen der Effekte aus der 74-Prozent-Beteiligung an der Transline habe der Analyst seine Schätzungen für den Zeitraum 2021 bis 2023 angehoben. In

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

Sollten Blue Hills Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Blue Hills jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Blue Hills-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Blue Hills
US0955731015

Mehr zum Thema

Blue Cap: Deutliche Fortschritte
Holger Steffen | 09.03.2022

Blue Cap: Deutliche Fortschritte

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.01. Blue Cap: Prognose 2021 übertroffen Holger Steffen 158
Nach Darstellung des Analysten Jörg Philipp Frey von Warburg Research hat die Blue Cap AG im Geschäftsjahr 2021 (per 31.12.) auf Basis vorläufiger Zahlen die eigenen Ziele für den Umsatz und die adjustierte EBITDA-Marge übertroffen. Demnach solle der Umsatz 2021 zwischen 265 und 270 Mio. Euro (zuvor: 255 bis 260 Mio. Euro) liegen. Die adjustierte EBITDA-Marge werde voraussichtlich das obere…
21.01. Blue Cap: Gute Ausgangsbasis für 2022 Holger Steffen 164
Nach Darstellung von SMC-Research habe sich die Blue Cap AG in 2021 überraschend positiv entwickelt, da mehrere Beteiligungen gegen Jahresende besser als erwartet abgeschnitten haben. SMC-Analyst Holger Steffen hat deshalb seine Umsatzerwartungen für die Gruppe erhöht und sieht hohes Aufwärtspotenzial für die Aktie. Laut SMC-Research habe Blue Cap in 2021 besser abgeschnitten, als zuletzt erwartet, da sich mehrere Beteiligungen in…
Anzeige Blue Hills: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5505
Wie wird sich Blue Hills in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Blue Hills-Analyse...
18.11.2021 Blue Cap: Gute Konditionen Holger Steffen 152
Laut SMC-Research habe die Blue Cap AG die Gold- und Silberscheideanstalt Carl Schaefer zu überraschend guten Konditionen verkaufen können. SMC-Analyst Holger Steffen hat die Erlöse aus der Transaktion berücksichtigt und das Kursziel leicht erhöht. Nach Darstellung von SMC-Research habe Blue Cap bezüglich der Gold- und Silberscheideanstalt Carl Schaefer noch im Rahmen der Neunmonatsberichterstattung von einer weiter angespannten Anliefersituation und einem…
04.11.2021 Blue Cap: Prognose etwas vorsichtiger Holger Steffen 128
Nach Darstellung von SMC-Research habe sich das Portfolio der Blue Cap AG infolge derzeitiger Engpässe uneinheitlich entwickelt. Die Q3-Zahlen bedingten zwar eine Kurszielabsenkung, aber SMC-Analyst Holger Steffen erwartet dennoch für 2022 ein deutliches Umsatz- und Gewinnwachstum. Unter schwierigen Rahmenbedingungen, die von Materialengpässen und Logistik-problemen gekennzeichnet seien, habe sich das Portfolio von Blue Cap laut SMC-Research zuletzt uneinheitlich entwickelt. Von den…