106,38 EUR
4,34 %

Block (ex Square)-Aktie: Immer feste drauf!

Die Block-Aktie kann sich ihres Abwärtstrends nicht entledigen und schreitet in hohem Tempo von einem Tief zum nächsten.

Die Block-Aktie sieht weiterhin kein Land. Dezente Versuche einer Erholung zu Wochenbeginn haben sich mittlerweile schon wieder vollständig in Luft aufgelöst. Die Gründe dafür sind bekannt und vor allem auf den Kryptomärkten zu finden.

Bei Bitcoin und Co. nehmen manche Beobachter nach anhaltenden Korrekturen mittlerweile schon das Wort „Kryptocrash“ in den Mund. Ob wir es wirklich schon mit einem solchen zu tun haben oder nicht, lässt sich aktuell nicht abschließend beurteilen. Klar ist aber, dass der Bitcoin derzeit mit rund 42.000 US-Dollar weit entfernt ist von seinen Höchstständen bei knapp 68.800 Dollar.

Was für eine Enttäuschung

Das färbt auf die Block-Aktie ab, da das dahinterstehende Unternehmen sich bekanntlich immer mehr auf Kryptowährungen fokussiert und dafür unlängst seinen Namen geändert hat. Zuvor war man noch als Square bekannt und zog kaum weniger Aufmerksamkeit auf sich.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Block (ex Square)?

Was derzeit bleibt, ist eine Kurshalbierung seit Ende Oktober und kein ernsthaftes Anzeichen für eine Trendwende. Im Gegenteil, mit Blick auf steigende Zinsen im laufenden Jahr in den USA gehen Experten davon aus, dass die Kryptowährungen sich noch weiter in die Tiefe bewegen und womöglich sogar Kursstände erreichen könnten, die es schon seit sehr langer Zeit nicht mehr zu sehen gab.

Eine große Herausforderung für die Block-Aktie

Um wieder für etwas Auftrieb sorgen zu können, wird die Block-Aktie sich wohl von der indirekten Kopplung an die Kryptomärkte lösen müssen. Allerdings ist derzeit kaum vorstellbar, wie genau das gelingen soll. Die Optimisten weisen zwar richtigerweise darauf hin, dass das Unternehmen nicht nur mit Digitalwährungen zu tun hat. Alles andere findet an den Börsen aber schlicht kein Interesse.

Natürlich ist es auch möglich, dass Bitcoin und Co. noch einmal ihren nächsten Hype erleben. Überraschungen in dieser Hinsicht gab es immerhin schon oft genug. Allerdings wäre es geradezu naiv, sich darauf zu verlassen, da die Vorzeichen für ein solches Szenario schon lange nicht mehr so schlecht waren wie aktuell.

Sollten Block (ex Square) Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Block (ex Square) jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Block (ex Square) Aktie.