BlackBerry | 10,83 EUR -4,58 %

BlackBerry-Aktie: Steigt und Optionshändler platzieren große Wetten!

BlackBerry | 10,83 EUR -4,58 %

Die Aktie von BlackBerry Ltd. (NYSE:BB) ist in letzter Zeit zusammen mit einer Reihe anderer Aktien, die von Einzelhändlern und Nutzern von Reddit-Foren bevorzugt werden, auf Talfahrt gegangen.

Seit Januar haben Reddit-Benutzer Aktien ins Visier genommen – vor allem GameStop Corporation (NYSE:GME) und AMCEntertainment Holdings Inc (NYSE:AMC) -, bei denen ein großer Prozentsatz der Aktien von Institutionen und Hedge-Fonds short gehalten wird, und haben mit Hilfe von Großbanken Dutzende von Aktien bis zu epischen Ausmaßen laufen lassen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

BlackBerry hat einen Gesamt-Float von 515,33 Millionen, wobei 50,23 Millionen oder ungefähr 10% des Floats in einer Short-Position gehalten werden. BlackBerry hat auch einen hohen Anteil an institutionellen Anlegern, die 42,39% der insgesamt verfügbaren Aktien besitzen.

Zwischen dem 26. Mai und dem 3. Juni verzeichnete BlackBerry einen Kursanstieg von 131%, bevor es sich unter seinem neuen Höchststand von $20,17 konsolidierte. Am Montag stieg die BlackBerry-Aktie um 18% und eine Reihe von Optionshändlern kauften Call-Kontrakte im Wert von über $1,17 Millionen, was darauf hindeutet, dass sie glauben, dass der Squeeze noch nicht beendet ist und die BlackBerry-Aktie weiter steigen wird.

Warum es wichtig ist

Wenn eine Sweep-Order auftritt, zeigt sie an, dass der Händler schnell in eine Position einsteigen wollte und eine bevorstehende große Bewegung im Aktienpreis erwartet. Ein Sweeper zahlt den Marktpreis für die Call-Option, anstatt ein Gebot abzugeben, was das Orderbuch mehrerer Börsen durchforstet, um die Order sofort zu füllen.

Gratis PDF-Report zu GameStop sichern: Hier kostenlos herunterladen

Diese Arten von Kaufoptionsaufträgen werden normalerweise von Institutionen gemacht, und Kleinanleger können es nützlich finden, nach Sweepern zu suchen, weil es anzeigt, dass “intelligentes Geld” in eine Position eingetreten ist.

Die BlackBerry-Optionsgeschäfte

Unten ist ein Blick auf die bemerkenswerten Optionsalarme:

  • Am Montag um 9:30 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 526 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $20 aus, die am 11. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine $55,756 bullische Wette dar, für die der Händler $1.06 pro Optionskontrakt bezahlte.
  • Um 9:35 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $14 aus, die am 18. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine $56.200 Hausse-Wette dar, für die der Händler $2,81 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 9:42 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 846 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $10 aus, die am 11. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $241.110 dar, für die der Händler $2,85 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 9:57 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $20 aus, die am 17. September auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $81.000 dar, für die der Händler $4,05 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 9:59 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 532 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $20 aus, die am 11. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $64.372 dar, für die der Händler $1,21 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 10:06 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep über dem Briefkurs von 295 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $30 aus, die am 20. Januar 2023 auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $147.500 dar, für die der Händler $5,00 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 10:06 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 245 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $30 aus, die am 20. Januar 2023 auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $122.500 dar, für die der Händler $5,00 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 10:31 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 1010 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $20 aus, die am 11. Juni auslaufen. Der Handel repräsentierte eine bullische Wette im Wert von $85.850, für die der Händler 85 Cents pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 10:33 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep zum Briefkurs von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $13 aus, die am 9. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $88.000 dar, für die der Händler $4,40 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:40 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $10 aus, die am 16. Juli auslaufen. Der Handel stellte eine bullische Wette im Wert von $127.000 dar, für die der Händler $6,35 pro Optionskontrakt zahlte.
  • Um 11:42 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep über dem Briefkurs von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $20 aus, die am 21. Januar 2022 auslaufen. Der Handel stellte eine $107.400 Hausse-Wette dar, für die der Händler $5,37 pro Optionskontrakt bezahlte.
  • Um 12:22 Uhr führte ein Händler einen Call-Sweep in der Nähe des Briefkurses von 200 BlackBerry-Optionen mit einem Ausübungspreis von $15 aus, die am 18. Juni auslaufen. Der Handel stellte eine $60.800 bullische Wette dar, für die der Händler $3,04 pro Optionskontrakt bezahlte.

BB Preis-Aktion: BlackBerry-Aktien wurden um 18,8% höher bei $16,47 pro Aktie gehandelt.

BlackBerry kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BlackBerry jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BlackBerry Aktie.



BlackBerry Forum

0 Beiträge
Bin mit einer zweiten Tranche bei 10,62Eur rein, damit um 25% aufgestockt. Sollten die 8€ angesteuer
0 Beiträge
innerhalb 6 Monate mind. 15eur. Bin noch nicht investiert. Ich sehe in dem Titel mehr Value als Me
0 Beiträge
https://www.nasdaq.com/articles/blackberry-value-proposition-or-meme-2021-06-15 ....On April 29,
510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BlackBerry per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)