Bitcoin: Wissenswertes über den Bitcoin zum 13. Geburtstag!

Bitcoin: Wissenswertes über den Bitcoin zum 13. Geburtstag! Das haben Sie bestimmt nicht gewusst!

Der 3. Januar 2009 könnte als eines der wichtigsten Daten in der Welt der Kryptowährungen in die Geschichte eingehen. An diesem Tag vor 13 Jahren schürfte Satoshi Nakamoto den Entstehungsblock von Bitcoin (CRYPTO:BTC) und veränderte die Welt der Kryptowährungen für immer. Um den 13. Geburtstag von Bitcoin zu feiern, finden Sie interessante Fakten über die Kryptowährung.

Erster Kauf

Am 22. Mai 2010 wurde Geschichte geschrieben, als Laszlo Hanyecz 10.000 Bitcoin für zwei Pizzen von Papa John’s International (NASDAQ:PZZA) bezahlte. Der Kauf der beiden Pizzen war die erste mit Bitcoin gehandelte Ware. Die Pizzen kosteten zu diesem Zeitpunkt etwa 41 Dollar. Der Bitcoin, der für den Kauf der Pizzen verwendet wurde, wäre heute, basierend auf dem aktuellen Preis der Kryptowährung, über 460 Millionen Dollar wert. Der 22. Mai wird jedes Jahr als Bitcoin Pizza Day gefeiert.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei PowerCell Sweden?

Ethereum-Mitbegründer hat Verbindungen zu Bitcoin

Vitalik Buterin, einer der Mitbegründer von Ethereum (CRYPTO:ETH), nahm 2011 einen Nebenjob bei Bitcoin Weekly an. Als Autor wurde Buterin für jeden Artikel mit 5 Bitcoin bezahlt. Später im selben Jahr gründete Buterin das Bitcoin Magazine, wo er der führende Autor war. Buterin veröffentlichte Ende 2013 das White Paper für Ethereum und führte die Kryptowährung am 30. Juli 2015 offiziell ein.

Teure verschwundene Brieftasche

James Howells warf 2013 eine Festplatte weg, auf der sich seine digitale Brieftasche befand. Die Brieftasche enthielt 7.500 Bitcoins. Howells, der in Wales lebt, versucht, die örtliche Stadtverwaltung dazu zu bringen, ihm zu erlauben, die Mülldeponie auszugraben, um die Festplatte mit den Bitcoin zu finden. Howells hat der Stadt einen Teil des Erlöses angeboten, wenn sie ihm die Suche erlaubt. Die verlorenen Bitcoin sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels über 350 Millionen Dollar wert.

Satoshi Nakamoto immer noch anonym?

Am Geburtstag von Bitcoin wird auf Twitter Inc. (NYSE:TWTR) über „Satoshi Nakamoto“, den anonymen Schöpfer von Bitcoin, gesprochen. Der jüngste Gerichtsfall Kleiman gegen Wright hat dazu beigetragen, die Behauptung zu untermauern, dass Craig Wright Satoshi Nakamoto ist. Wright argumentierte, dass er Bitcoin erschaffen hat, aber viele in der Kryptowährungsgemeinschaft bezweifeln diese Behauptung. Elon Musk, CEO vonTesla Inc. (NASDAQ:TSLA), unterstützte kürzlich die Theorie, dass der Informatiker Nick Szabo Bitcoin erschaffen hat. Szabo ist neben Wright einer von etwa einem Dutzend Namen, die regelmäßig als mögliche Schöpfer von Bitcoin genannt werden. Berichten zufolge besitzt Nakamoto zwischen 750.000 und 1.100.000 Bitcoin.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Gazprom sichern: Hier kostenlos herunterladen

Bitcoin-Weißbuch

Vor der offiziellen Entstehungsgeschichte von Bitcoin gab es die Idee für das Konzept, aus dem die Kryptowährung wurde. Am 31. Oktober 2008 veröffentlichte Satoshi Nakamoto ein Whitepaper mit dem Titel „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“, in dem Themen wie zeitgestempelte Transaktionen, Proof-of-Work, Datenschutz und eine vereinfachte Methode zur Überprüfung von Zahlungen beschrieben wurden. „Eine reine Peer-to-Peer-Version von elektronischem Bargeld würde es ermöglichen, Online-Zahlungen direkt von einer Partei zur anderen zu senden, ohne den Umweg über ein Finanzinstitut zu nehmen“, heißt es im ersten Satz des Whitepapers. Satoshis Whitepaper gilt als Pflichtlektüre für alle, die sich mit Kryptowährungen befassen.

Nakamoto-Statue

Obwohl Nakamoto anonym ist, wurde zu Ehren des Bitcoin-Gründers eine Statue geschaffen, die im September 2021 enthüllt wurde. Die Satoshi-Nakamoto-Statue befindet sich im Graphisof-Park in Budapest, Ungarn. Die Statue zeigt Satoshi, der einen Kapuzenpullover mit dem Bitcoin-Logo auf der Brust trägt. Die Nakamoto-Statue kann kostenlos besucht werden und ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Die Gruppe, die hinter der Skulptur steht, nimmt Spenden auf ihre Krypto-Brieftaschen an, um die PR für das Projekt zu erhöhen. „Die Statue ist aus Bronze gefertigt, das Gesicht besteht aus einem speziellen Bronze-Aluminium-Verbundwerkstoff, so dass jeder Besucher sein eigenes Gesicht sehen kann, wenn er Satoshi ansieht. Wir sind alle Satoshi“, heißt es auf der Website der Statue.

Die Gründung von Coinbase

Ohne die Einführung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen gäbe es viele börsennotierte Unternehmen, die Kryptowährungen schürfen oder als Handelsplattformen fungieren, heute nicht. Eines der Unternehmen, das der Entstehung von Bitcoin viel zu verdanken hat, ist Coinbase Global Inc (NASDAQ:COIN). Der Gründer von Coinbase , Brian Armstrong , sagte, er habe mit der Gründung von Coinbase begonnen, nachdem er das Bitcoin-Whitepaper von Satoshi Nakamoto gelesen hatte. Armstrong begann daraufhin, nachts und an Wochenenden einen frühen Prototyp von Coinbase zu programmieren. Armstrong und viele frühe Coinbase-Mitarbeiter entschieden sich dafür, einen Teil ihres Gehalts in Bitcoin zu erhalten.

Valneva kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Valneva jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Valneva-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Neuste Artikel

DatumAutor
08:15 Sernova-Aktie: Mit Evotec-Deal zu neuen Höhen? Simon Ruic
Es war im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis Pharma-Größen viel Geld in die Hand nehmen, um bei Sernova einzusteigen. Nun ist es passiert. Am Dienstag gab das kanadische Unternehmen für regenerative Medizin und Zelltherapie im Entwicklungsstadium zusammen mit dem Hamburger Biotech-Konzern Evotec eine strategische Zusammenarbeit bekannt. Bahnbrechende Zelltasche Sernovas Vorzeigeprojekt ist ein System namens „Cell Pouch“, das eine…
07:38 Palantir-Aktie: Die Bullen müssen nachlegen! Alexander Hirschler
Enttäuschende Quartalszahlen und ein vorsichtiger Ausblick haben die Aktie der US-Datenanalysefirma Palantir zuletzt gehörig unter Druck geraten. Als Reaktion auf die Zahlen brach der Kurs am 9. Mai um mehr als 21 Prozent ein und riss dabei eine gewaltige Kurslücke (Downside-Gap) zwischen 9,42 und 7,85 Dollar. Auch an den Folgetagen setzten sich die Verkäufe fort und ließen den Kurs im…
07:30 SIG Group AG-Aktie: 11 Millionen neue Aktien! DPA
Die Kapitalerhöhung brachte einen Bruttoerlös von CHF 213'400'000 SIG beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung teilweise zur Finanzierung der Akquisitionen von Scholle IPN und Evergreen Asia zu verwenden, die am 1. Februar 2022 bzw. am 5. Januar 2022 angekündigt wurden. Der verbleibende Teil des Kaufpreises wird durch eine Mischung aus Barmitteln und Schulden finanziert. Für weitere Informationen zu diesen Transaktionen…
07:25 Ballard Power-Aktie: „An der Spitze!“ Achim Graf
Neben anderen Wasserstoff-Titeln wie Nel ASA oder Plug Power, hat sich auch die Aktie von Ballard Power am Dienstag zunächst wieder etwas erholt. Nach insgesamt enttäuschenden Quartalszahlen aller drei Unternehmen in der vergangenen Woche, waren auch die Papiere des kanadischen Brennstoffzellen-Produzenten abgestürzt, notierten am Donnerstag zeitweilig bei nur noch 5,60 Euro. Nach einem extrem starken Freitag notiert die Ballard-Aktie aktuell…
07:00 CureVac-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
In einem „Cäshflow“-Podcast des baden-württembergischen Finanzministers Danyal Bayaz meinte der Curevac-Gründer Hoerr, dass es erlaubt sein muss zu scheitern. Scheitern gehört dazu, denn daraus kann man eine Lehre für den nächsten Versuch erlangen. In Deutschland ist das Scheitern allerdings verpönt. In dem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die CureVac-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob…
06:45 Nel Asa-Aktie: Lohnt sich der Kauf? Andreas Opitz
Das US-Analysehaus Bernstein Research hat mit der Bewertung der Papiere von Nel Asa begonnen. In der ersten Analyse wird ein "Outperform" ausgegeben. Das Kursziel sieht man bei 17 NOK. Weiterhin ist die Analystin Deepa Venkateswaran positiv für den Wasserstoff-Markt bestimmt. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Nel Asa-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen,…
06:38 Porsche Automobil Holding-Aktie: Der Abwärtsdruck nimmt wieder zu! Alexander Hirschler
Nach dem Dividendenabschlag am Montag geht es für die Aktie der Porsche Automobil Holding auch am Dienstag in südlicher Richtung. An der Xetra geben die Kurse mehr als 3 Prozent nach und erreichen ein Tagestief bei 72,68 Euro. Dabei kommt es zum Bruch des Horizontalsupports von 73,30/74,98 Euro. Da der Schlusskurs unterhalb dieser Kurszone liegt, könnten die Korrekturen nun bis…
06:30 Xiaomi-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Der chinesische Elektronikhersteller ist immer wieder für Überraschungen gut. Nachdem ein Roboter-Hund und ein Ventilator ohne Flügel erschaffen wurde, gibt es nun ein intelligentes Bett. Mittels KI wird die Schlafqualität gemessen und darauf reagiert. Zudem soll Schnarchen reduziert werden. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Xiaomi-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf…
06:15 BioNTech-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz
Wie kürzlich bekannt wurde, hat die US-Arzneimittelbehörde FDA eine Boosterimpfung gegen das Coronavirus zugelassen. Hier kommen Kinder zwischen 5 und 11 Jahren in den Fokus. Testreihen hätten wohl gezeigt, dass die Booster sicher seien. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die BioNTech-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden…
06:10 Asiatische Märkte: Hoch hinaus! DPA
Mehrheitlich höher geschlossen Die asiatischen Aktienmärkte haben am Mittwoch mehrheitlich höher geschlossen, nachdem die Wall Street über Nacht weitgehend positive Signale von sich gegeben hatte und die Händler nach den positiven Äußerungen des US-Notenbankchefs Jerome Powell über die Stärke der Wirtschaft und der Nachricht von der Aufhebung der Abriegelungsmaßnahmen in China in Kauflaune waren. Die asiatischen Märkte schlossen am Dienstag…
06:00 Tesla-Aktie: Lohnt sich ein Einstieg für Sie? Andreas Opitz
Der Blick auf den Preisverlauf zeigt auf, die Kurse befinden sich auf dem Rückzug. Jetzt kommt auch noch die Nachrichten hinzu, dass Indien als Absatzmarkt wegfällt. Hintergrund ist, dass die hohen Importzölle für zu hohe Kosten sorgen würden. In diesem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die Tesla-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf…
05:50 Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Das macht Hoffnung! Benzinga
Bitcoin und andere wichtige digitale Münzen waren bei Redaktionsschluss im grünen Bereich, da die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen um 2,7 % auf 1,3 Billionen Dollar anstieg. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) 1,8% -1,9% $30.563,82 Ethereum (CRYPTO: ETH) 3,2% -10,95% $2.100,90 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) 2,7% -16,8% $0.09 Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung (+/-)…
05:45 SIG Group AG-Aktie: Beschleunigtes Bookbuilding! DPA
Platzierung von neu ausgegebenen Aktien Wie bei der Ankündigung der Akquisition von Scholle IPN im Februar 2022 angekündigt, lanciert SIG heute ein beschleunigtes Bookbuilding zur Aufnahme von rund EUR 200 Millionen durch die Platzierung von neu ausgegebenen Aktien mit einem Nennwert von je CHF 0.01 (die 'Neuen Aktien') aus dem bestehenden genehmigten Aktienkapital. SIG beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung…
05:40 Dufry AG-Aktie: Die Ergebnisse sind da! DPA
Ordentliche Generalversammlung der Dufry AG Die ordentliche Generalversammlung der Dufry AG fand am 17. Mai 2022 um 08:15 Uhr in den Geschäftsräumen der Dufry AG, Brunngässlein 12, 4052 Basel, Schweiz, statt. Die Versammlung fand in Abwesenheit der Aktionäre statt, gestützt auf Artikel 27 der Verordnung 3 des schweizerischen Bundesrates über Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) vom 19. Juni 2020.…
05:35 secunet Security Networks AG-Aktie: Übernahme von SysEleven GmbH! DPA
100 Prozent der Anteile an der SysEleven GmbH secunet Security Networks AG (ISIN DE0007276503, WKN 727650, secunet), Deutschlands führendes Cybersicherheitsunternehmen und IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland, erwirbt 100 Prozent der Anteile an der SysEleven GmbH (SysEleven). Der Kaufvertrag für den Erwerb des Cloud-Spezialisten wurde heute unterzeichnet. Über SysEleven  SysEleven ist ein unabhängiger deutscher Anbieter von Cloud-Infrastruktur, Cloud Services, Managed Services und…