x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Bitcoin: Akkumulationsphase!

Bitcoin tritt nach "Final Flush" von Verkäufern in Akkumulationsphase ein.

Eine On-Chain-Studie des Blockchain-Analyseunternehmens Glassnode besagt, dass der „final flush“ der Verkäufer, der durch einen jüngsten Anstieg der kurzfristigen Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Bestände signalisiert wird, zeigt, dass die Kapitulationsereignisse zu einem Ende gekommen sind und der Kryptowährungsmarkt nun auf eine monatelange Akkumulation vorbereitet ist.

330.000 BTC von STH hinzugefügt

Kurzfristige Inhaber (STHs) haben ihre Bestände seit dem verheerenden Terra-Crash im Mai um 330.000 BTC aufgestockt, so der aktuelle „The Week On Chain“ Bericht, was auf eine Markterholung hindeutet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bitcoin?

Kurzfristige Bitcoin-Inhaber kauften während der massiven Ausverkäufe im Mai und Juni extrem billige Münzen bei oder um 20.000 $, was einen neuen Trend begründete und sie in eine „vorteilhafte finanzielle Position brachte.“

STH-Angebot steigt aufgrund des LTH-Abflusses

Die Studie zeigt, dass die Hauptursachen für den Anstieg des STH-Angebots die Nettobörsenabflüsse seit Mai und ein Abfluss von fast 200.000 Münzen von Langzeitinhabern (LTHs) waren.

Diese Faktoren führten zu einer Kapitulation, so die Studie, und fügte hinzu, dass STHs „während des Abflusses einsprangen und nun Münzen mit einer drastisch niedrigeren Preisbasis besitzen.“ STHs sind Geldbörsen, die Bitcoin erst seit 154 Tagen oder weniger besitzen. Bei 155 Tagen erlangen sie den LTH-Status.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Bitcoin sichern: Hier kostenlos herunterladen

STHs erwerben Münzen in der Regel zu oder in der Nähe von Allzeithochs und verkaufen sie für viel weniger, weil „eine extreme STH-Akkumulation typischerweise zeitgleich mit Bullenmarkt-Toppings stattfindet.“

Positive Divergenz beobachtet

Die Käufer widersetzten sich laut Glassnode ab Mai und Juni diesem Trend, was zu einer „konstruktiven Divergenz</quot; führte. Solche Vorkommnisse stellen einen Transfer von Münzen zu neuen Käufern dar, die zunächst als STHs eingestuft werden, aber eine niedrige Kostenbasis haben und von da an in einer vorteilhaften finanziellen Position für HODL sind, so die Analyse.

Experten müssen entscheiden, ob sich der Markt halten kann

Die Experten müssen entscheiden, wie sie bei einer Marktumkehr vorgehen, nachdem sie festgestellt haben, ob die neuen STHs vom Mai und Juni „die Überzeugung haben, durchzuhalten“ und zu künftigen Preissteigerungen beitragen, so Glassnode.

Bitcoin kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bitcoin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bitcoin-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 06.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bitcoin. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bitcoin Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Bitcoin
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bitcoin-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Bitcoin
CRYPTO000BTC

Mehr zum Thema

Terra CEO Do Kwon dementiert Berichte über eingefrorenen Bitcoin
Benzinga | Mi

Terra CEO Do Kwon dementiert Berichte über eingefrorenen Bitcoin

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Ein Blick auf Bitcoin als Krypto arbeitet es Weg in Richtung einer 10. Oktober Entscheidung Deadline Benzinga 226
Bitcoin (CRYPTO: BTC) legte am Montag im Gleichschritt mit dem allgemeinen Markt, der um etwa 2,7 % zulegte, um fast 3 % zu. Die führende Kryptowährung zeigte sich über das Wochenende verhalten und gab bei unterdurchschnittlichem Volumen leicht nach, was auf eine Konsolidierung hindeutet. Die jüngste Konsolidierung von Bitcoin fand innerhalb einer Dreiecksformation auf dem Tages-Chart statt. Ein symmetrisches Dreiecksmuster…
So Über 34.000 Bitcoin wurden an einem einzigen Tag von den Börsen verschoben, was bedeutet das für BTC im Oktobe... Benzinga 76
Das Analyseunternehmen Santiment teilte vor kurzem mit, dass an einem einzigen Tag mehr als 34.000 Bitcoin (CRYPTO: BTC) die Börse verlassen haben.  Santiment zufolge könnte dies ein Zeichen für das Vertrauen der Händler in das vierte Quartal sein. #Bitcoin hat am 30. September 34.723 seiner Coins von den Börsen genommen, was ein Hinweis auf das Vertrauen der Trader in das…
Anzeige Bitcoin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7606
Wie wird sich Bitcoin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bitcoin-Analyse...
29.09. Sehen Sie es ein: Bitcoin-Regulierung ist gleich Geld, sagt der CFTC-Vorsitzende Benzinga 20
Der Preis von Bitcoin (CRYPTO: BTC) könnte sich verdoppeln, wenn die digitale Währung an einem Markt gehandelt wird, der den Bestimmungen der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) unterliegt. Das sagt der CFTC-Vorsitzende Rostin Behnam, der eine regulierte Struktur des Kryptowährungsmarktes unterstützt. “Diese etablierten Institutionen im Kryptobereich sehen eine große Chance für institutionelle Zuflüsse, die nur auftreten werden, wenn es eine…
29.09. Bitcoin-Handelsvolumina gegen britisches Pfund steigen inmitten der wirtschaftlichen Turbulenzen in Großbritan... Benzinga 10
Bitcoin (CRYPTO: BTC) könnte im Vereinigten Königreich Fuß fassen, inmitten der Befürchtungen einer monetären Instabilität, die sich auf das britische Pfund (GBP) auswirkt, wie einige Experten meinen. Was geschah:Marktdaten , die am 27. September von James Butterfill — Forschungsleiter beim digitalen Vermögensverwalter CoinShares — veröffentlicht wurden, zeigen, dass das Bitcoin-Handelsvolumen gegenüber dem britischen Pfund am 26. September 881 Millionen Dollar erreichte. Das…

Bitcoin Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 06.10.2022 liefert die Antwort