Bitcoin: Ist das $46K Level die Ruhe vor dem Sturm?

Bitcoin: Ist das $46K Level die Ruhe vor dem Sturm? Das haben die Experten zu sagen!

Da sich Bitcoin (CRYPTO:BTC) am Dienstagabend weiterhin über der Marke von 46.000 $ hält, erfahren Sie hier, was vier Analysten und Handelsexperten über die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung sagen.

Was geschah

Der in Amsterdam ansässige beliebte Kryptowährungsanalyst Michaël van de Poppe teilte seinen über 547.000 Anhängern auf Twitter mit, dass Bitcoin zwar bereits einen Tiefstand erreicht haben könnte, aber nicht die Liquidität unter den Tiefstständen genommen hat. Justin Bennett, der über 96.000 Follower auf Twitter hat, sagte, dass er immer noch nicht davon überzeugt ist, dass Bitcoin sich höher bewegen wird, ohne den Bereich von 40.000 bis 42.000 $ erneut zu testen. Der Kryptowährungsanalyst Benjamin Cowen verglich die aktuelle Position von Bitcoin mit der einer Ente, die am Rande eines Wasserfalls sitzt. Er bemerkte, dass Altcoins stärker als üblich mit Bitcoins Bewegung nach unten halten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Goldman Sachs?

Cantering Clark, ein pseudonymer Händler, teilte seinen über 100.000 Followern auf Twitter mit, dass er die Chancen, dass Bitcoin die 100.000 Dollar-Marke erreicht, für „sehr hoch“ hält, und bezog sich dabei auf einen Bericht von Bloomberg, in dem die Goldman Sachs Group(NYSE:GS) mit der Aussage zitiert wird, dass Bitcoin dem Gold weiterhin Marktanteile abnehmen wird.

Sollten Goldman Sachs Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Goldman Sachs jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Goldman Sachs-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Goldman Sachs
US38141G1040
293,15 EUR
-1,60 %

Mehr zum Thema

Goldman Sachs-Aktie: Dieser Analyst warnt vor einer Massenliquidation!
Benzinga | 02.05.2022

Goldman Sachs-Aktie: Dieser Analyst warnt vor einer Massenliquidation!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.05. Goldman Sachs-Aktie: Was kann da noch kommen? Volker Gelfarth 146
Auch wenn das Ergebnis im 4. Quartal niedriger als erwartet ausgefallen ist, wurde ein Rekordgewinn erzielt. Nach vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz 2021 um 33,2% auf 59,4 Mrd $. Der Gewinn explodierte um 142,7% auf 21,6 Mrd $. Die Umsatzrendite stieg damit auf 36,5%. Der Gewinnsprung ist zum Teil auf Auflösungen von Rückstellungen zurückzuführen, die GS während der Pandemie für…
27.04. Goldman Sachs Group-Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short-Interest! Benzinga 134
Die Leerverkaufsquote von Goldman Sachs Group Inc (NYSE:GS) ist seit dem letzten Bericht um 6,0% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 5,40 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 1,59% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,6 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist…
Anzeige Goldman Sachs: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4382
Wie wird sich Goldman Sachs in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Goldman Sachs-Analyse...
25.04. Nasdaq-Aktie: Index könnte neue Tiefststände erreichen! Benzinga 182
Kryptopreise auf dem Prüfstand Der ehemalige Hedgefonds-Manager der Goldman Sachs Group Inc (NYSE:GS) sagt, dass der Nasdaq-Index kurz davor zu sein scheint, neue Tiefststände zu erreichen. Wenn das so weitergeht, könnte der Abwärtstrend am Aktienmarkt die Kryptopreise in den kommenden Monaten bedrohen. Das Scheitern der Aktienmärkte birgt das Risiko eines starken Abwärtstrends, wenn der Tiefpunkt durchbrochen wird... 1/ pic.twitter.com/P402j7Kglu —…
20.04. Goldman Sachs Group-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Whale Trades! Benzinga 86
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei GS passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…