Bitcoin Group: Massive Coin-Rotation!

Lieber Leser,

aktuell sehen wir, mal wieder, einen massiven Favoritenwechsel bei den Kryptowährungen, eine sogenannte Coin-Rotation. Nachdem Bitcoin.com Mitgründer Emil Oldenburg bekanntgegeben hat, alle seine Bitcoins verkauft und im Gegenzug Bitcoin Cash gekauft zu haben, fällt der Kurs des Bitcoin, wohingegen die Kurse der beiden Forks Bitcoin Gold und insbesondere Bitcoin Cash deutlich steigen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bitcoin Group?

Emil Oldenburger auf den Spuren von „Bitcoin Jesus“

Mit dieser Umschichtung befindet sich Emil Oldenburger auf den Spuren von „Bitcoin Jesus“ Roger Ver. Dieser hatte zuletzt ebenfalls in Interviews davon gesprochen Bitcoin in Bitcoin Cash getauscht zu haben. Das ist prinzipiell auch keine große Überraschung, gehören sowohl Roger Ver als auch Emil Oldenburger zu den führenden Köpfen hinter Bitcoin Cash. Allerdings hat diese Rotation auch andere Gründe.

Denn zuletzt war das – schon seit längerer Zeit überlastete – Bitcoin-Netzwerk völlig überfordert. So hängen aktuell bereits mehr als 200.000 Transaktionen im sogenannten Mempool fest, Tendenz steigend. Man merkt also, dass es endlich eine Lösung in der schon lange tobenden Skalierungsdebatte braucht. Denn aufgrund dieser Überlastung ist bereits die Akzeptanz des Bitcoin zurückgegangen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Bitcoin Group sichern: Hier kostenlos herunterladen

Bitcoin.de bietet Handel mit Bitcoin und Bitcoin Cash an!

Schließlich kann sich kein Händler erlauben, dass die Bestätigung einer Transaktion mehrere Tage dauert und dazu horrende Gebühren kostet. Wenngleich die Überlastung des Netzwerks zeigen mag, dass Bitcoin durchaus für Transaktionen eingesetzt und keineswegs nur gehortet werden, kann dies nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Hinzu kommt, dass die Entwickler hinter Bitcoin Cash einen richtig guten Job machen, so dass – ohne Veränderungen – Bitcoin Cash dem Bitcoin über kurz oder lang wirklich den Rang ablaufen könnte.

Natürlich ist dieser Favoritenwechsel am Kryptowährungsmarkt nicht unproblematisch für die Bitcoin Deutschland AG als Betreiberin von bitcoin.de und somit die Bitcoin Group. Allerdings bietet bitcoin.de den Handel mit Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum an, so dass man nicht unbedingt sehr negativ betroffen ist. Ich glaube daher weiterhin, dass die Aktie noch ein Kursziel von 100,00 Euro erreichen kann und würde den Titel zwischen um 70,00 Euro einsammeln.

Sollten Bitcoin Group Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bitcoin Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bitcoin Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin Group-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bitcoin Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bitcoin Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bitcoin Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bitcoin Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
Bitcoin Group
DE000A1TNV91
31,96 EUR
1,59 %

Mehr zum Thema

Bitcoin Group Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!
Aktien-Broker | 07:48

Bitcoin Group Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Bitcoin Group Aktie: Interessante Entwicklung beim RSI? Aktien-Broker 80
Welche Kursvorzeichen deutet der RSI an? Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Bitcoin-RSI ist mit einer Ausprägung von 55,32 Grundlage für…
07.04. Bitcoin Group Aktie: Steht eine Kurswende an? Aktien-Broker 98
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Bitcoin anhand des kurzfristigeren RSI der letzten…
Anzeige Bitcoin Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8832
Wie wird sich Bitcoin Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bitcoin Group-Analyse...
23.03. Darauf haben alle Bitcoin Group-Anleger gewartet! Aktien-Broker 122
Bitcoin Group und der Relative Strength Index Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Bitcoin aktuell mit dem Wert 17,61 überverkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Buy". Wird…
09.03. Bitcoin Group Aktie: Die Anleger zögern noch, warum eigentlich? Aktien-Broker 218
Bitcoin Group: Wie ist die die Stimmung der Anleger? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Bitcoin auf…

Bitcoin Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin Group-Analyse vom 16.05.2022 liefert die Antwort

Bitcoin Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz