Bitcoin, Ethereum oder Dogecoin: Welche Kryptowährung hat den größten Verkaufsdruck?

Eine Analyse der Eigentumskonzentration hat die Risiken eines Verkaufsdrucks bei einigen beliebten Kryptowährungen aufgezeigt.

Was geschah

In einem auf FXStreet veröffentlichten Bericht berechneten die Analysten von IntoTheBlock die Besitzverteilung des zirkulierenden Angebots von Bitcoin (CRYPTO: BTC), Ethereum (CRYPTO: ETH) und Dogecoin (CRYPTO: DOGE).

„Um die Dezentralisierung des Eigentums zu messen, verwenden wir einen Indikator namens Holdings Distribution Matrix, der eine Aufschlüsselung der verschiedenen Gruppen von Adressen nach dem von ihnen gehaltenen Guthaben zeigt“, erklären die Analysten.

Bitcoin: Im Fall von Bitcoin wird mehr als die Hälfte des zirkulierenden Angebots von Nutzern mit jeweils weniger als 0,0001 BTC gehalten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Tesla?

Dies unterstreicht den Gedanken, dass die meisten Inhaber von BTC keine reichen Investoren sind“, so die Analysten.

Über 2.000 Einzelpersonen halten 200 Milliarden BTC oder 27 % des Angebots, und nur vier einzelne Adressen halten jeweils mehr als 100.000 BTC. IntoTheBlock glaubt, dass es sich bei diesen Personen um große Kryptobörsen handeln könnte, und eine davon könnte MicroStrategy Incorporated (NASDAQ:MSTR) sein – das börsennotierte Unternehmen mit den größten Bitcoin-Beständen.

Ethereum: Die Verteilungsmatrix von Ethereum weist ebenfalls auf eine relativ unkonzentrierte Verteilung des Angebots hin. Mehr als 70 % des Gesamtangebots werden von Anlegern gehalten, die weniger als 0,01 ETH oder 30 $ pro Stück besitzen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Tesla sichern: Hier kostenlos herunterladen

Dies ist merkwürdig, wenn man bedenkt, dass ETH nicht besonders billig ist“, so die Analysten.

Die Matrix zeigt, dass sieben Adressen 72 Milliarden US-Dollar an ETH halten, was etwa 21,69 % des Angebots entspricht. Bei drei dieser Adressen handelt es sich um Smart Contracts, die für DeFi und ETH2 Staking verwendet werden, während zwei weitere Adressen als zentralisierte Börsenadressen bekannt sind.

Dogecoin: „Die berüchtigtste Erkenntnis über die DOGE-Verteilung ist, dass eine einzige Adresse mehr als 23 % des Angebots hält“, so die Analysten.

Bei den derzeitigen Preisen ist dies mehr als 4,2 Milliarden Dollar wert. Marktteilnehmer haben spekuliert, dass diese Adresse dem CEO von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), Elon Musk, gehören könnte oder sogar die Cold Storage Wallet von Robinhood Markets Inc (NASDAQ:HOOD) sein könnte.

Kursentwicklung: Am Freitagmorgen wurde Bitcoin mit $41.500 gehandelt, ein Rückgang von 4,5 % in den letzten 24 Stunden. Ethereum wurde bei $2.700 gehandelt, was einem Rückgang von 6 % im gleichen Zeitraum entspricht. Dogecoin wurde mit $0,12 gehandelt, ein Minus von 3,8 % im letzten Tag.

Foto von Kanchanara auf Unsplash.

Tesla kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Tesla-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Tesla. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Tesla Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Tesla
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Tesla-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Forza X1: Jetzt kaufen?

Obwohl die persönliche Mobilität einer der grundlegenden Katalysatoren für die moderne ...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Tesla
US88160R1014
904,50 EUR
-0,92 %

Mehr zum Thema

Tesla Whale Trades für August 16
Benzinga | Di

Tesla Whale Trades für August 16

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Mama und Papa, hier ist ein Tesla AI-Roboter zum Reinigen und Mähen de... Benzinga 66
Der Tesla Bot, der auf dem Tesla AI Day 2021 vorgestellt wurde, ist ein Produkt von Tesla Inc. (NASDAQ:TSLA), das dem Marktführer für Elektrofahrzeuge eine neue Einnahmequelle bietet. Tesla-CEO Elon Musk schrieb kürzlich einen Essay über einige der zukünftigen Anwendungsfälle und Zielkunden für den Tesla Bot. “Da die Technologie immer schneller wird, könnte sie eines Tages das menschliche Verständnis und…
Mo Tesla-Aktie: Elon Musk DPA 4
BEIJING (dpa-AFX) - Der Luxus-Elektroautohersteller Tesla Inc. hat nach Angaben seines Gründers und Vorstandsvorsitzenden Elon Musk mehr als 3 Millionen Fahrzeuge produziert, davon 1 Million in der Gigafactory in Shanghai. In einem Tweet am Sonntag sagte Musk: "Gratulation an Giga Shanghai zur Herstellung des millionsten Autos! Total Teslas made now over 3M." Das 2018 eröffnete Werk in Shanghai hat den…
Anzeige Tesla: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8164
Wie wird sich Tesla in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Tesla-Analyse...
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga Shanghai Benzinga 51
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…
So Tesla: Was macht der Kurs? Lisa Feldmann 83
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Trotz der derzeit alles andere als einfachen wirtschaftlichen Situation konnte Tesla mit seinen Zahlen die die Erwartungen übertreffen. Tesla Rating vom 12.08.2022: 7 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Bei Tesla zeigen die letzten Quartalszahlen, dass die Nachfrage trotz…

Tesla Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Tesla-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort