Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Kryptowährungen stehen unter Druck!

Ist eine "Kapitulation" der Kryptowährungen unvermeidlich?

Bitcoin, Ethereum und Dogecoin schienen bei Redaktionsschluss unter Druck zu stehen, da die weltweite Marktkapitalisierung der Kryptowährungen vor einer wichtigen Sitzung der US-Notenbank Federal Reserve um 0,05% auf 1,7 Billionen Dollar sank.

Preisentwicklung der wichtigsten Münzen

Münze 24-Stunden 7-Tage Preis
Bitcoin (CRYPTO: BTC) -0,6% -5% $38.484,45
Ethereum (CRYPTO: ETH) -0,3% -5,5% $2.849,70
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) -1,9% -16,6% $0.13

Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap)

Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung (+/-) Preis
Helium (HNT) +4,15% $14,28
UNUS SED LEO (LEO) +3,6% $5.75
OKB (OKB) +3,5% $18.88

Kryptowährungen verloren an Aufwärtsdynamik

Die Kryptowährungen verloren zusammen mit den US-Futures an Aufwärtsdynamik. Der S&P 500 und der Nasdaq-Future lagen bei Redaktionsschluss 0,07% bzw. 0,15% im Minus.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen erreichte am Montag einen Höchststand von 3,01 % und damit ein Niveau, das laut einem Bericht von CNBC seit dem 3. Dezember 2018 nicht mehr erreicht wurde.

Mögliche Zinserhöhung um 75 Basispunkte

Vor der Sitzung des Federal Open Market Committee am Mittwoch, bei der die Anleger auf eine mögliche Zinserhöhung um 75 Basispunkte achten, stieg der Dollar-Index —  ein Maß für die Stärke der US-Einheit’gegenüber sechs anderen Währungen —  laut einem Reuters-Bericht auf 103,72, den höchsten Stand seit Dezember 2002.

“Der Markt hat einen starken Beginn des Zinserhöhungszyklus eingepreist, aber die große Frage ist, wie aggressiv die quantitative Straffung ausfallen wird. Ausschlaggebend dafür, ob die FOMC-Entscheidung hawkish ist, ist, ob Q/T näher an 70 Mrd. $ pro Monat liegt, wobei eine Obergrenze von 50 Mrd. $ eher dovish wäre,” sagte Edward Moya, ein leitender Marktanalyst bei OANDA.

Bitcoin könnte weiter unter Druck geraten

Inmitten der Maßnahmen der US-Notenbank könnte Bitcoin laut Moya weiter unter Druck geraten. “Die 35.000 $-Marke sollte eine wichtige Unterstützung für Bitcoin darstellen, aber wenn die Fed einen wichtigen risikomindernden Moment liefert, könnte der Abwärtstrend die 30.000 $-Region anpeilen,” sagte der Analyst in einer Notiz, die von Benzinga gesehen wurde.

Kryptowährungshändler Justin Bennett erwartet, dass “Unentschlossenheit” die Stimmung des Marktes im Vorfeld des FOMC am Mittwoch prägen wird. Angesichts der Korrelation zwischen den Aktienmärkten und Bitcoin im Dienstagshandel twitterte er: “Ein guter Zeitpunkt, um nichts zu tun und sein Kapital zu schützen.

“Ein sehr großer Teil der Bitcoin-Investoren blickt in den Abgrund und hält unrentable Positionen, was den potenziellen Zunder für ein vieldiskutiertes Kapitulationsereignis bildet,” so Glassnode in einem wöchentlichen Newsletter.

Das On-Chain-Analyseunternehmen stellte fest, dass BTC auf 33.600 Dollar fallen müsste, um weitere 1,9 Millionen digitale Münzen (10 % des Angebots) in einen nicht realisierten Verlust zu stürzen.

“Dies würde unsere Beispiel ‚Schmerzgrenze‘ von 60% Angebot im Gewinn erreichen und fast alle Käufer aus dem letzten 16-Monats-Zyklus in die roten Zahlen bringen,” schrieb Glassnode. Die Ausnahme wären die Käufer der Tiefs von Mai bis Juli 2021.

Gewisses Maß an Angst

Ein gewisses Maß an Angst, Unsicherheit und Zweifel in der Menge ist der Vorbote von “optimalen Bedingungen für einen Preisanstieg,” twitterte Santiment.  “Die Finanzierungskurse für [Bitcoin] haben wieder eine Tendenz in Richtung [Sehnsucht] gezeigt, nachdem die Handelswoche ursprünglich mit deutlichen Gewinnmitnahmen eröffnet wurde,” sagte die Marktintelligenz-Plattform.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ethereum-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Ethereum jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ethereum-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ethereum-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Ethereum. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Ethereum Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Ethereum
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Ethereum-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Ethereum
CRYPTO000ETH

Mehr zum Thema

Ethereum: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 09:30

Ethereum: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05:45 Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Unsichere Zeiten! Benzinga 501
Bitcoin, Ethereum und andere wichtige Coins stürzten am Mittwochabend ab, wobei die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um mehr als 6,4 % auf 1,2 Billionen Dollar bei Redaktionsschluss fiel. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) -5,5% -0,1% $28.747,98 Ethereum (CRYPTO: ETH) -8,2% -7,6% $1.919,34 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) -7,2% -1% $0.08 Top 24-Stunden-Verlierer (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency…
Mi Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Das macht Hoffnung! Benzinga 182
Bitcoin und andere wichtige digitale Münzen waren bei Redaktionsschluss im grünen Bereich, da die globale Marktkapitalisierung von Kryptowährungen um 2,7 % auf 1,3 Billionen Dollar anstieg. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) 1,8% -1,9% $30.563,82 Ethereum (CRYPTO: ETH) 3,2% -10,95% $2.100,90 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) 2,7% -16,8% $0.09 Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung (+/-)…
Anzeige Ethereum: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4855
Wie wird sich Ethereum in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ethereum-Analyse...
Di Bitcoin: Illegaler Handel in China? Benzinga 80
Trotz eines generellen Verbots von Kryptowährungen in China schürfen viele chinesische Bürger weiterhin illegal Bitcoin Die Daten zeigen, dass China im Januar zum zweitgrößten Bitcoin (CRYPTO: BTC) Hash-Rate-Anbieter wurde. Und das, obwohl die lokale Regierung alle Operationen im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum (CRYPTO: ETH) und Dogecoin (CRYPTO: DOGE) im Land verboten hat. Die Daten zeigten außerdem, dass die…
Di Bitcoin, Ethereum, Dogecoin: Der Glanz fehlt! Benzinga 152
Bitcoin wurde unter der 30.000-Dollar-Marke gehandelt, während Ethereum und Dogecoin in den letzten 24 Stunden ebenfalls schwächer notierten bei Redaktionsschluss am Montagabend, als die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 4,4 % auf 1,3 Billionen Dollar sank. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) -4,1% -0,9% $29.898,70 Ethereum (CRYPTO: ETH) -5,1% -8,7% $2.027,14 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) -4,45% -14,3%…

Ethereum Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ethereum-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Ethereum Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz