Bitcoin: BTC-Jesus mit 47 Millionen Dollar Schulden!

CoinFLEX CEO Mark Lamb hat öffentlich enthüllt, dass Roger Ver der vermögende Kunde ist, der der Kryptowährungsbörse 47 Millionen Dollar schuldet.

In einer Reihe von Tweets am Dienstag sagte Lamb, dass Ver der USDC 47 Millionen Dollar schuldet. Ver ist im Volksmund als “Bitcoin Jesus” bekannt, weil er einer der ersten hochkarätigen Bitcoin (CRYPTO: BTC) Investoren war. Er ist auch bekannt für seine Rolle bei der Schaffung von Bitcoin Cash (CRYPTO: BCH) und für seine Tätigkeit als Executive Chairman von Bitcoin.com.

Gerüchte über Zahlungsunfähigkeit seien falsch

Lamb machte seine Aussagen über Ver öffentlich, nachdem dieser auf Twitter erklärt hatte, dass die Gerüchte über seine Zahlungsunfähigkeit falsch seien und dass die betreffende Gegenpartei ihm tatsächlich eine beträchtliche Geldsumme schulde.

Ver bestreitet seine Schuld

Der CoinFLEX-CEO erklärte, dass die fraglichen Schulden zu 100 % mit dem Konto von Ver’s in Verbindung stehen, obwohl der Investor dies weiterhin bestreitet. In der vergangenen Woche hat CoinFLEX alle Abhebungen auf seiner Plattform mit der Begründung gestoppt, dass es sich bei der Gegenpartei, die nun behauptet wird, um Ver handelt.

Um die mit seinem Konto verbundenen Verluste auszugleichen, schlug die Börse vor, einen Recovery Value USD (rvUSD) Token zu lancieren, der Anlegern eine Rendite von 20 % auf die Investition in den Token bietet.

„Unter normalen Umständen würden wir eine Position, die wenig Eigenkapital hat, automatisch zu Preisen auflösen, die vor dem Null-Equity-Preis liegen“, erklärte CoinFLEX und erklärte, dass eine Ausnahme gemacht wurde, da es sich bei der fraglichen Person um eine “hochintegre Person mit erheblichen Mitteln handelt.” Branchenbeobachter bezeichnen die etwas unorthodoxe Sanierungsstrategie der zentralisierten Börse als „erstaunlich degen.“

Sollten Gazprom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Gazprom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Gazprom-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Neuste Artikel

DatumAutor
13:24 Dogecoin-Gründer über die Gründe, warum Unternehmen DOGE und BTC nur zögerlich akzeptieren Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) Schöpfer Billy Markus begründete, dass Unternehmen immer noch zögern, DOGE und Bitcoin (CRYPTO: BTC) zu akzeptieren, weil die Kryptowährungen' zugrunde liegende Volatilität und Steuerlast. Was geschah: “Wahrscheinlich [weil] Steuern sind ein Schmerz in der [a*s] und es’s volatil [as f**k],” Markus sagte als Antwort auf einen Tweet von einem Twitter-Nutzer fragen, warum große Unternehmen’aren’t Annahme der Meme Münze als ein Mittel der Zahlung trotz…
13:16 BTAI: SERENITY III-Studie soll in 2H22 beginnen... Benzinga
Von David Bautz, PhD NASDAQ:BTAI Lesen Sie den vollständigen BTAI-Forschungsbericht Business Update SERENITY-III-Studie soll in 2H22 beginnen BioXcel Therapeutics, Inc. (NASDAQ:BTAI) wird die SERENITY III-Studie für BXCL501 zur Behandlung von Unruhezuständen im Zusammenhang mit bipolarer Störung und Schizophrenie beginnen, wobei der Schwerpunkt auf der Anwendung zu Hause liegt. Bei der SERENITY-III-Studie handelt es sich um eine zulassungsrelevante, doppelblinde, placebokontrollierte Einzelstudie…
13:12 Nasdaq-Futures geben deutlich nach, da Anleger auf Einzelhandelsdaten und das FOMC-Protokoll warten; Apple gib... Benzinga
Die Futures auf die wichtigsten US-Indizes deuten auf eine niedrigere Eröffnung am Mittwoch hin, nachdem sie in der vorangegangenen Sitzung gemischt geschlossen hatten. Bei Redaktionsschluss lagen die Futures für den Dow Jones und den S&P 500 um 0,54 % bzw. 0,68 % im Minus, die Futures für den Nasdaq 100 sogar um 0,81 %. Handelsindikatoren: Die Anleger blicken auf einige…
13:09 American Airlines bestellt 20 Boom-Überschallflugzeuge DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - American Airlines hat eine Vereinbarung über den Kauf von bis zu 20 Überschallflugzeugen des Typs Overture, dem schnellsten Verkehrsflugzeug der Welt, vom Start-up-Unternehmen Boom Supersonic bekannt gegeben, mit einer Option auf weitere 40. Der Overture, der Passagiere mit der doppelten Geschwindigkeit des derzeit schnellsten Verkehrsflugzeugs befördern soll, würde der Flotte von American Airlines einen wichtigen neuen Geschwindigkeitsvorteil…
12:44 Dogecoin Täglich: Rallye verblasst noch einmal, hat der Apex Meme Coin eine Mauer des Widerstands getroffen? Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) wurde innerhalb von 24 Stunden bis zum frühen Mittwochmorgen um 4,65% niedriger bei 0,083 $ gehandelt. DOGE wurde im Gleichschritt mit anderen wichtigen Münzen gehandelt, während die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 1 % auf 1,14 Billionen Dollar zur Zeit der Veröffentlichung fiel. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden -4,3% 24-Stunden gegen Bitcoin -3,3% 24-Stunden gegen…
12:39 Cliq Digital-Aktie: Auf neuen Wegen! Andreas Göttling-Daxenbichler
Die Cliq Digital-Aktie beweist sich in einem mehr als schwierigen Börsenjahr als einer der Top-Performer an den hiesigen Märkten. Überzeugen konnte das Unternehmen zuletzt mit den Zahlen des zweiten Quartals punkten. Um 94 Prozent schossen die Umsätze in die Höhe und auch die EBITDA-Marge kann sich mit 16 Prozent sehen lassen. Viele Fundamentalindikatoren sprechen damit klar für ein Investment in…
12:08 Warum die Aktien von Hill International um 58% höher gehandelt werden: Hier sind 25 Aktien, die sich vorbörs... Benzinga
Gewinner Hill International, Inc. (NYSE:HIL) stieg im vorbörslichen Handel um 58,1 % auf 2,75 $, nachdem das Unternehmen der Übernahme durch Global Infrastructure Solutions Inc. für 2,85 $ pro Aktie zugestimmt hatte. Vinco Ventures, Inc. (NASDAQ:BBIG) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 31,9% auf $1,49. Die Aktien von Vinco Ventures sprangen am Dienstag nach der Wiederaufnahme des Handels an der…
12:00 Was sind NFT-Tickets? Carsten Rockenfeller
Während die Begeisterung für nicht-fungible Token (NFT) langsam abklingt, stellen sich Fragen nach dem Nutzen. Einer der meistdiskutierten potenziellen Anwendungsfälle für NFTs ist die Form eines Tickets. Zwar gibt es zahlreiche NFT-Ticket-Startups, doch eine breite Akzeptanz steht noch aus. NFTs bieten die Möglichkeit, digitale Vermögenswerte an einzigartige Token auf der Blockchain zu binden. Die erfolgreichste Anwendung von NFTs war bisher…
11:44 Die Ergebnisse sind für den 17. August 2022 geplant Benzinga
  Unternehmen berichten vor der Glocke • Children's Place (NASDAQ:PLCE) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal melden. • Genius Brands Intl (NASDAQ:GNUS) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. • Crown Crafts (NASDAQ:CRWS) wird voraussichtlich den Gewinn für das erste Quartal melden. • TJX Companies (NYSE:TJX) wird voraussichtlich die Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. •…
11:00 Dollar legte vor Inflationsdaten zu Carsten Rockenfeller
Der US-Dollar handelte die vergangenen Tage im asiatischen Handel geringfügig höher, da sich die Händler auf die im Laufe des Tages anstehenden US-Verbraucherinflationsdaten vorbereiteten, die den Kurs möglicher Zinserhöhungen festlegen. Zuvor hatte ein positiver Arbeitsmarktbericht die Befürchtungen vor aggressiven Zinserhöhungen durch die Federal Reserve geschürt. Wird die Parität zum Euro wieder getestet? Der Dollar-Index, der die Stärke des Greenback gegenüber…
10:59 Asiatische Aktien legen zu, da die Sorgen um eine US-Straffung abnehmen DPA
CANBERA (dpa-AFX) - Asiatische Aktien sind am Mittwoch auf breiter Front gestiegen, da die Zentralbanken in den kommenden Monaten weniger aggressiv mit Zinserhöhungen umgehen werden. Der Aufwärtstrend hielt sich in Grenzen, da die Anleger auf die Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten Sitzung der US-Notenbank Federal Reserve im Laufe des Tages warteten, um Hinweise auf künftige Zinserhöhungen zu erhalten. Der Dollar-Index…
10:59 Deutsche Startups-Aktie: SGT German Private Equity erhöht Eigenkapital auf mehr als 110 Mio. EUR DPA
+++ Pressemitteilung +++ SGT German Private Equity erhöht Eigenkapital auf mehr als 110 Mio. EUR * Erhöhung des Eigenkapitals auf 2,26 EUR je Aktie * Positiver Ergebniseffekt in 2022 von 12 Mio. EUR oder 24 Cent pro Aktie * Signifikante stille Reserve Frankfurt/Main, 17. August 2022 - SGT German Private Equity GmbH & Co. KGaA (SGF), ein börsennotierter Private-Equity-Vermögensverwalter, hat…
10:47 Bavarian Nordic-Aktie: Die Bullen greifen wieder an! Alexander Hirschler
Die Ausbreitung des Affenpockenvirus rund um den Globus hat die Nachfrage nach dem von Bavarian Nordic hergestellten Impfstoff Jynneos in die Höhe schnellen lassen. Im Zuge dessen musste das Unternehmen schon mehrfach seine Jahresprognosen nach oben anpassen. An der Börse erfreut sich das deutsch-dänische Unternehmen daher ebenfalls einer großen Beliebtheit. 160 Prozent Kursgewinn in drei Monaten Von Mai bis Juli…
10:45 Hot Stock Nel Asa: Enorm gesucht! Bernd Wünsche
Liebe Leser, Nel Asa zählte auf den Finanzportalen auch am Dienstag zu den am stärksten gesuchten Aktien. Der Titel wurde sogar häufiger gesucht als Amazon, Microsoft, Apple oder Nvidia. Die lange Liste prominenter Titel zeigt, wie attraktiv Nel Asa als Investment für die meisten Menschen derzeit zu sein scheint. Das Wertpapier ist mit einem Kurs von 1,61 Euro zumindest aus…
10:38 Valneva-Aktie: Was ist da los? Bernd Wünsche
Valneva hat am Dienstag als Impfstoff-Hersteller einen kleinen Aufschlag an den Aktienmärkten gesehen. Dennoch ist der Titel derzeit noch immer im Abwärtstrend. Vor zwei Tagen wurde bekannt, dass Valneva nun offenbar statt des aktuellen Corona-Impfstoffs, mit dem sich das Unternehmen nicht etablieren konnte, vor allem den Borreliose-Impfstoff als Umsatzträger plant. Der maue Erfolg bei den Corona-Impfstoffen, über den berichtet wird,…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)