Bitcoin: Bearishes Signal!

Eine anonyme Kryptowährungs-Brieftasche mit Bitcoin (CRYPTO: BTC) im Wert von 73.282.868 Dollar hat soeben ihr Guthaben auf Coinbase übertragen.

Die Bitcoin-Wallet-Adresse, die mit dieser Übertragung verbunden ist, wurde identifiziert als: 17vU11S5Lg9gg6E74Fvh8Da68fTwz6DpPZ

Von Wallets zu Börsen

Kryptowährungstransfers von Wallets zu Börsen sind typischerweise ein bearishes Signal. Die meisten vermögenden Kryptowährungshändler halten ihre Gelder auf einer Hardware-Wallet, da diese Geräte eine bessere Sicherheit bieten als Kryptowährungsbörsen. Hardware-Wallets speichern die privaten Schlüssel der Anleger offline und schützen ihre digitalen Vermögenswerte vor Online-Hacks.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bitcoin?

Sicherheitsrisiken

Wenn Wale Bitcoin an eine Börse transferieren, bedeutet dies in der Regel, dass sie nach Liquidität suchen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Anleger plant, seine Kryptowährung auf Coinbase zu halten, da die Sicherheitsrisiken beim Halten großer Mengen an Kryptowährung auf einer Börse höher sind als beim Halten dieser Vermögenswerte in einer Hardware-Wallet. Es ist wahrscheinlich, dass dieser Bitcoin-Wal plant, Bitcoin entweder zu verkaufen oder gegen andere Altcoins zu tauschen.

Kursentwicklung: Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um -3% gefallen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 04.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bitcoin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bitcoin-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bitcoin. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bitcoin Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bitcoin
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bitcoin-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
Bitcoin
CRYPTO000BTC

Mehr zum Thema

Bitcoin: Reichster Bitcoin-Wal auf massiver Akkumulationstour!
Benzinga | So

Bitcoin: Reichster Bitcoin-Wal auf massiver Akkumulationstour!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Bitcoin: Die schlechteste Quartalsperformance seit 2011! Benzinga 7
Bitcoin (CRYPTO: BTC) verzeichnet mit einem Einbruch von 56,2% sein schlechtestes Quartal seit einem Jahrzehnt  und bricht damit den letzten Rekord von 49% Verlust im Q1 2021, als er von seinem ATH $19.750 auf rund $4.000 fiel. Zu Beginn des Quartals, das im Juni endete, wurde BTC bei rund 45.000 $ gehandelt, 35 % unter seinem Allzeithoch von 69.000 $, bevor es am…
Do Bitcoin: Eine Lektion für diejenigen, die aufgeben! Benzinga 49
"Rich Dad Poor Dad" Autor Robert Kiyosaki hat eine weitere „Rich Dad Lektion“ für diejenigen, die Bitcoin (CRYPTO: BTC) zu den aktuellen Kursen aufgeben. Gewinner lernen aus Verlusten In seiner neuesten Runde kostenloser Ratschläge sagte Kiyosaki, dass die Verlierer von Bitcoin aufgeben, wenn sie am Boden liegen, während die Gewinner diejenigen sein werden, die aus ihren Verlusten lernen. Rich Dad lehrt:…
Anzeige Bitcoin: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3298
Wie wird sich Bitcoin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bitcoin-Analyse...
Mi Bitcoin: BTC-Jesus mit 47 Millionen Dollar Schulden! Benzinga 143
In einer Reihe von Tweets am Dienstag sagte Lamb, dass Ver der USDC 47 Millionen Dollar schuldet. Ver ist im Volksmund als “Bitcoin Jesus” bekannt, weil er einer der ersten hochkarätigen Bitcoin (CRYPTO: BTC) Investoren war. Er ist auch bekannt für seine Rolle bei der Schaffung von Bitcoin Cash (CRYPTO: BCH) und für seine Tätigkeit als Executive Chairman von Bitcoin.com.…
Mi Bitcoin: 10 Millionen Dollar Raubüberfall! Benzinga 17
Zwei Männer wurden in Virginia verhaftet, weil sie versucht haben sollen, in ein Haus in Westchester County einzubrechen, um zehn Millionen Dollar in Bitcoin (CRYPTO: BTC) zu stehlen, wie das US-Justizministerium mitteilte. Einbruchsversuch Den Gerichtsunterlagen zufolge waren die Angeklagten Dominic Pineda und Shon Morgan zwischen dem 18. Mai 2020 und dem 24. Mai 2020 an einem Plan beteiligt, in ein…

Bitcoin Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bitcoin-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

Bitcoin Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.