BioTech-Aktien: Schauen Sie sich die aktuellen Entscheidungen an!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden.

Das Erklimmen der Höchststände

(Biotech-Aktien mit 52-Wochen-Höchstständen am 28. September)

  • Acceleron Pharma Inc. (NASDAQ:XLRN)
  • Alkermes plc (NASDAQ:ALKS)
  • Apyx Medizinische Gesellschaft (NASDAQ:APYX)
  • Avadel Pharmaceuticals plc (NASDAQ:AVDL)
  • BELLUS Health Inc. (NASDAQ:BLU)
  • BriaCell Therapeutics Corp. (NASDAQ:BCTX)
  • Fennec Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:FENC)
  • Innoviva, Inc. (NASDAQ:INVA)

Tief im Dreck

(Biotech-Aktien, die 52-Wochen-Tiefs erreichen, 28. September)

  • 4D pharma plc (NASDAQ:LBPS)
  • Akoya Biosciences, Inc. (NASDAQ:AKYA)
  • Aziyo Biologics, Inc. (NASDAQ:AZYO)
  • BioVie Inc. (NASDAQ:BIVI)
  • Burning Rock Biotech Limited (NASDAQ:BNR)
  • Centessa Pharmaceuticals Limited (NASDAQ:CNTA)
  • Emergent BioSolutions Inc. (NYSE:EBS)
  • First Wave BioPharma, Inc. (NASDAQ:FWBI)
  • Galapagos NV (NASDAQ:GLPG)
  • Galecto, Inc. (NASDAQ:GLTO)
  • GBS Inc. (NASDAQ:GBS)
  • Graybug Vision, Inc. (NASDAQ:GRAY) (veröffentlichte eine vollständige Datenanalyse der 18-monatigen Phase-2b-Studie von GB-102 zur Behandlung der feuchten altersbedingten Makuladegeneration)
  • HCW Biologics Inc. (NASDAQ:HCWB)
  • Humanigen, Inc. (NASDAQ:HGEN) (gab bekannt, dass die Europäische Arzneimittelagentur einen Berichterstatter und einen Mitberichterstatter im Rahmen des Voreinreichungsprozesses für die geplante Einreichung eines MAA für die Verwendung von Lenzilumab zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 ernannt hat)
  • InMed Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:INM)
  • Ionis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:IONS)
  • Kintara Therapeutics, Inc. (NASDAQ:KTRA)
  • Lantern Pharma Inc. (NASDAQ:LTRN) (kündigte eine Zusammenarbeit zur Nutzung künstlicher Intelligenz an, um in Frage kommende Patientenuntergruppen schneller und genauer in einer Phase-2-Studie mit Nichtrauchern mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs zu identifizieren)
  • MaxCyte, Inc. (NASDAQ:MXCT)
  • Nautilus Biotechnology, Inc. (NASDAQ:NAUT)
  • NeuroPace, Inc. (NASDAQ:NPCE)
  • Passage Bio, Inc. (NASDAQ:PASG) (gab zusätzliche präklinische Daten aus seinem Fibroblasten-Aktivierungsprotein-alpha-Inhibitor-Programm namens PNT2004 bekannt)
  • Pharming Group N.V . (NASDAQ:PHAR)
  • Pluristem Therapeutics Inc. (NASDAQ:PSTI)
  • POINT Biopharma Global Inc. (NASDAQ:PNT)
  • Poseida Therapeutics, Inc. (NASDAQ:PSTX)
  • RenovoRx, Inc. (NASDAQ:RNXT)
  • Scopus BioPharma Inc. (NASDAQ:SCPS)
  • Sight Sciences, Inc. (NASDAQ:SGHT)
  • Spruce Biosciences, Inc. (NASDAQ:SPRB)
  • TCR2 Therapeutics Inc. (NASDAQ:TCRR)
  • Titan Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:TTNP)
  • Tiziana Life Sciences PLC (NASDAQ:TLSA)
  • Vertex Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ:VRTX)
  • XBiotech Inc. (NASDAQ:XBIT)
  • Zynex, Inc. (NASDAQ:ZYXI)

AbbVie’s orales Migräne-Präventionsmittel erhält FDA-Zulassung

AbbVie, Inc. (NYSE:ABBV) gab bekannt, dass die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA Qulipta (Atogepant) für die vorbeugende Behandlung von episodischer Migräne bei Erwachsenen zugelassen hat. Qulipta ist der erste und einzige orale Calcitonin-Gene-Related-Peptide-Rezeptor-Antagonist, der speziell für die präventive Behandlung von Migräne entwickelt wurde, so das Unternehmen. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 0,68% auf 108,07 $.

Lilly’s Erbitux erhält Label-Erweiterung für den Einsatz bei Darmkrebspatienten mit bestimmten Mutationen

Eli Lilly & Company (NYSE:LLY) teilte mit, dass die FDA eine neue Indikation für Erbitux in Kombination mit Braftovi, vermarktet von Pfizer, Inc. (NYSE:PFE), für die Behandlung erwachsener Patienten mit metastasierendem Darmkrebs mit einer BRAF-V600E-Mutation, die durch einen von der FDA zugelassenen Test nachgewiesen wurde, nach einer vorangegangenen Therapie.

Mit dieser Zulassung hat Erbitux nun sieben FDA-Zulassungen zur Behandlung bestimmter Arten von Darmkrebs und Plattenepithelkarzinomen im Kopf- und Halsbereich erhalten. Lilly-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 1,42% auf 224,75 $.

Addex beginnt Phase-2a-Studie mit Dipraglurant zur Behandlung von unwillkürlichen Kontraktionen der Augenlidmuskulatur

Addex Therapeutics Ltd (NASDAQ:ADXN) gab den Beginn einer klinischen Phase-2a-Studie mit Dipraglurant als potenzielles Mittel zur Behandlung von Blepharospasmus bekannt. Blepharospasmus ist eine Form der Dystonie, die durch unwillkürliche Kontraktionen oder Spasmen der Augenlidmuskeln gekennzeichnet ist, die zu einem anhaltenden Lidschluss führen, was zu erheblichen Sehstörungen oder funktioneller Blindheit führen kann.

Dipraglurant wirkt selektiv auf den metabotropen Glutamatrezeptor-Subtyp 5, um die Neurotransmission durch allosterische Modulation herunterzuregulieren. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 1,91 % auf 9,63 $.

Pfizer gibt positive Phase-3-Daten für 20-valenten Pneumokokken-Konjugatimpfstoff bekannt

Pfizer gab positive Ergebnisse einer Phase-3-Studie bekannt, in der die Sicherheit und Immunogenität von Prevnar 20 (20-valenter Pneumokokken-Konjugatimpfstoff) bei Erwachsenen ab 65 Jahren untersucht wurde, wenn dieser gleichzeitig mit dem saisonalen Grippeimpfstoff verabreicht wurde.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Eli Lilly and?

Die durch PREVNAR 20 für alle 20 Serotypen und den saisonalen Grippeimpfstoff ausgelösten Reaktionen waren bei gleichzeitiger Verabreichung nicht schlechter als die durch die Impfstoffe ausgelösten Reaktionen, wenn diese im Abstand von einem Monat verabreicht wurden. Das Sicherheitsprofil von Prevnar 20 war bei gemeinsamer Verabreichung der Impfstoffe ähnlich wie bei getrennter Verabreichung der einzelnen Impfstoffe im Abstand von einem Monat.

„Diese Studie ist ein weiterer Beleg dafür, dass Pneumokokken-Konjugatimpfstoffe zusammen mit Grippeimpfstoffen verabreicht werden können, diesmal mit dem adjuvantierten Grippeimpfstoff“, sagte das Unternehmen. Pfizer-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 0,46% auf 43,24 $.

Fortress‘ Caelum soll von AstraZeneca übernommen werden

Fortress Biotech, Inc. (NASDAQ:FBIO) teilte mit, dass die AstraZeneca (NASDAQ:AZN)-Einheit Alexion ihre Option zum Erwerb von Caelum, einem von Fortress gegründeten Unternehmen, ausgeübt hat.

Caelum ist ein Biotechnologieunternehmen in der klinischen Phase, das Behandlungen für seltene und lebensbedrohliche Krankheiten entwickelt.

Amicus gliedert Gentherapie-Geschäft im Rahmen eines SPAC-Deals aus

Amicus Therapeutics, Inc. (NASDAQ:FOLD) gab seine Absicht bekannt, ein Unternehmen der nächsten Generation für genetische Medizin, Caritas Therapeutics, Inc. zu gründen, und zwar durch eine endgültige Vereinbarung über einen Unternehmenszusammenschluss, nach der das Gentherapiegeschäft von Amicus von ARYA Sciences Acquisition Corp IV (NASDAQ:ARYD), einem SPAC, der von Perceptive Advisors gesponsert wird, übernommen wird.

Durch die Transaktion entstehen zwei unabhängige, börsennotierte Unternehmen mit attraktiven, eigenständigen Investitionsprofilen. Amicus wird mit einem Anteil von ca. 36% der größte Aktionär von Caritas und behält die Rechte zur gemeinsamen Entwicklung und Vermarktung der Fabry- und Pompe-Gentherapieprogramme sowie die Verhandlungsrechte für ausgewählte zukünftige Muskeldystrophie-Programme.

Nach Abschluss des Unternehmenszusammenschlusses wird der derzeitige CEO von Amicus, John Crowley, Caritas als Chairman und CEO leiten und zum Chairman Emeritus und leitenden strategischen Berater von Amicus werden. Der derzeitige COO von Amicus, Bradley Campbell, wird zum CEO von Amicus ernannt. Amicus-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 8,55 % auf 11,05 $.

Celldex präsentiert positive Frühphasen-Daten für die Behandlung von Hautentzündungen

Celldex Therapeutics, Inc. (NASDAQ:CLDX) gab positive Daten zur Messung der Symptomkontrolle und der Lebensqualität aus der laufenden klinischen Phase 1b-Studie mit CDX-0159 bei Patienten mit antihistaminrefraktärer Kälteurtikaria und symptomatischem Dermographismus, den beiden häufigsten Formen der chronischen induzierbaren Urtikaria, bekannt.

Eine einmalige Verabreichung von CDX-0159 (3 mg/kg) führte zu einer raschen und anhaltenden Verbesserung der Urtikariakontrolle und zu einer deutlich geringeren Beeinträchtigung der Lebensqualität durch die Krankheit, gemessen mit dem Urtikaria-Kontrolltest und dem Dermatology Life Quality Index, so das Unternehmen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu TCR2 Therapeutics Inc sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die Daten wurden auf dem 30. Jahrestagskongress der European Association of Dermatology and Venereology vorgestellt.

Nanobiotix gibt die Veröffentlichung positiver präklinischer Daten für die Radio-Enhancer-Therapie bei der Behandlung von Tumoren bekannt

Nanobiotix S.A . (NASDAQ:NBTX) gab die Veröffentlichung präklinischer Ergebnisse im International Journal of Radiation Oncology, Biology, Physics bekannt, die die weitere Erforschung des Radio-Enhancers NBTXR3 als neue therapeutische Option unterstützen, die darauf abzielt, ein signifikantes Absterben von Tumorzellen zu bewirken, wenn sie durch Strahlentherapie aktiviert werden, und die Immunantwort zu verstärken, während sie gleichzeitig die Resistenz gegen Anti-PD-1 überwindet.

Leitmedikament von Catalyst Biosciences erhält Orphan Drug Designation für die Behandlung von Faktor VII-Mangel

Catalyst Biosciences, Inc. (NASDAQ:CBIO) gab bekannt, dass die FDA ihrem führenden Produktkandidaten, dem subkutanen Marzeptacog alfa zur Behandlung des Faktor-VII-Mangels, den Orphan-Drug-Status zuerkannt hat.

Scholar Rocks Krebsmedikament erhält Patent mit Ablauf im Mai 2040

DieScholar Rock Holding Corporation (NASDAQ:SRRK) teilte mit, dass das US-Patentamt das US-Patent Nr. 11.130.803 erteilt hat, das im Mai 2040 ausläuft, einschließlich einer Anpassung der Patentlaufzeit um 313 Tage.

Dieses US-Patent umfasst Ansprüche auf die Zusammensetzung des Gegenstands und bietet Produktschutz für SRK-181, einen klinischen Prüfkandidaten, der entwickelt wird, um die primäre Resistenz gegen Checkpoint-Inhibitoren wie Anti-PD-(L)1-Therapien zu überwinden und die Zahl der Patienten zu erhöhen, die von ihnen profitieren könnten.

SRK-181 wird im Rahmen der zweiteiligen DRAGON-Studie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenen oder metastasierten soliden Tumoren untersucht, die eine primäre Resistenz gegen eine Anti-PD-(L)1-Therapie aufweisen.

Geovax Labs lizenziert immunonkologischen Wirkstoff ein, der für solide Tumore geprüft wird

GeoVax Labs, Inc. (NASDAQ:GOVX) gab bekannt, dass es eine Abtretungs- und Lizenzvereinbarung mit PNP Therapeutics abgeschlossen hat, die GeoVax die exklusiven Rechte zur Entwicklung und Vermarktung von Gedeptin, einem neuartigen patentierten Produkt zur Behandlung von soliden Tumoren, gewährt.

Eine Phase-1/2-Studie zur Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit wiederholter Gedeptin-Therapiezyklen bei Patienten mit rezidivierendem Plattenepithelkarzinom im Kopf- und Halsbereich, deren Tumoren für eine Injektion zugänglich sind und für die es keine heilbaren Behandlungsoptionen gibt, befindet sich derzeit in der Aufnahmephase. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 31,82 % auf 5,51 $.

Zyesami von NRx erweist sich in Phase-3-Studie bei schweren oder kritischen COVID-19-Patienten als sicher

NRx Pharmaceuticals, Inc. (NRXP) gab ein Sicherheitsupdate zu Zyesami, das in einer von den NIH geförderten Phase-3-Studie getestet wird. In seiner zweiten planmäßigen Analyse stellte das unabhängige Data Safety Monitoring Board der Studie nach der Überprüfung von insgesamt 231 Patienten keine neuen Sicherheitsbedenken fest und empfahl die Fortsetzung der Rekrutierung.

Die Studie ist eine von drei laufenden Studien mit Zyesami bei schweren oder kritischen COVID-19-Patienten. Die Aktie stieg im vorbörslichen Handel um 5,48 % auf 10,01 $.

PDUFA-Termine

Die FDA wird voraussichtlich eine Entscheidung über Mirum Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:MIRM) über den Antrag auf Zulassung von Maralixibat als Behandlungsoption für cholestatischen Pruritus bei Patienten mit Alagille-Syndrom entscheiden. ALGS ist eine seltene Lebererkrankung, für die es derzeit keine zugelassenen Therapien gibt.

Klinische Vorträge/Präsentationen

Internationales Symposium über Netzhautdegenerationen Präsentationen

Applied Genetic Technologies Corporation (NASDAQ:AGTC): 12-Monats-Ergebnisse aus zwei Phase-1/2-Studien zur subretinalen Gentherapie für Achromatopsie bei Erwachsenen und niedrig dosierter Pädiatrie (9:35 Uhr) und 12-Monats-Analyse der Makula-Struktur mittels optischer Kohärenztomographie aus einer Phase-1/2-Studie zum subretinalen Gentherapeutikum AGTC-501 für X-chromatopische Retinitis pigmentosa (10:35 Uhr)

Editas Medicine, Inc. (NASDAQ:EDIT): erste klinische Daten aus der BRILLIANCE-Studie von EDIT-101 zur Behandlung von Leber kongenitaler Amaurose 10, einer CEP290-bedingten Netzhautdegeneration.

Präsentationen der Gesellschaft für Oligonukleotid-Therapeutika

Scopus BioPharma Inc. (NASDAQ:SCPS): Phase-1-Daten aus der DUET-01-Studie mit bispezifischem Oligonukleotid, das auf TLR9- und STAT3-Signale abzielt, für die Immuntherapie von B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphomen

IPOs

LumiraDx Limited, ein Unternehmen für Point-of-Care-Diagnosetests der nächsten Generation, und CA Healthcare Acquisition Corp. (NASDAQ:CAHC), eine an der Nasdaq gehandelte SPAC, gaben den Abschluss der zuvor angekündigten Fusion bekannt. Der Handel wird an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „LMDX“ für die Stammaktien und „LMDXW“ für die von LumiraDx von CAHC übernommenen Optionsscheine aufgenommen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 26.06. liefert die Antwort:

Wie wird sich Pfizer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Pfizer-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 26.06.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Pfizer. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Pfizer Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Pfizer
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Pfizer-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Ist der Börsengang von Nyiax eine sinnvolle ...

Auch wenn die COVID-19-Pandemie die Wirtschaft schwer beeint...

Fed-Chef Jerome Powells Meinung zu Kryptowäh...

Am Mittwoch begann der Vorsitzende der US-Notenbank Jerome P...

Kommt demnächst ein Krypto-Phone auf den Mar...

Technologieriesen wie Apple und Samsung bekommen möglicherw...

S&P 500: Diese 3 Aktien sind Ihre Comeback-Ch...

Der S&P 500 ist der wohl wichtigste Aktienindex der Welt...

Insiderhandel: Manager verkaufen 5 Aktien im ...

Die US-Goldfutures wurden am Freitag niedriger gehandelt. In...

Die Aktie des Tages: Hapag-Lloyd – jetzt ka...

Liebe Leser, Hapag-Lloyd leidet unter den gestiegenen Preise...

Bitcoin & Aktien: Kurserholung – aber sie s...

Im letzten Newsletter, vor einer Woche, thematisierte ich de...

Bitcoin: Die Optimisten sind nicht totzukrieg...

Bekanntlich legte der Bitcoin in jüngster Vergangenheit ein...

Akanda-Aktionäre tauschen Vorstandsmitgliede...

Die besorgten Aktionäre der Akanda Corp. (NYSE: AKAN) haben...
Pfizer
US7170811035
48,86 EUR
2,61 %

Mehr zum Thema

Pfizer-Aktie: COVID-19-Impfstoff für Kinder ab 6 Monaten!
DPA | 17.06.2022

Pfizer-Aktie: COVID-19-Impfstoff für Kinder ab 6 Monaten!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.06. Pfizer-Aktie: FDA-Berater empfehlen Covid-19-Impfstoff für Kinder! DPA 3
Es wird erwartet, dass die FDA den Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren bald zulässt, da die Behörde im Allgemeinen den Empfehlungen ihrer Berater folgt, auch wenn sie dazu nicht verpflichtet ist. Eine Entscheidung naht Für den Impfstoff ist auch eine Empfehlung der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) erforderlich. Es wird erwartet,…
13.06. Pfizer-Aktie: COVID-Impfstoff sicher und wirksam für Kinder unter 5 Jahren! DPA 9
Die FDA-Mitarbeiter erklärten, dass die verfügbaren Daten die Wirksamkeit der 3-Dosen-Primärserie des COVID-19-Impfstoffs von Pfizer-BioNTech bei der Prävention von COVID-19 in der Altersgruppe von 6 Monaten bis 4 Jahren unterstützen. Keine Sicherheitsbedenken, Antrag zur Notfallzulassung Die Mitarbeiter der Behörde erklärten, dass ihre Bewertung keine neuen Sicherheitsbedenken im Zusammenhang mit der Verwendung des Impfstoffs von Pfizer-BioNTech bei Kleinkindern ergeben hat. Pfizer…
Anzeige Pfizer: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2292
Wie wird sich Pfizer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Pfizer-Analyse...
18.05. Pfizer-Aktie: Ein wichtiger Schritt! DPA 10
Notfallzulassung Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat die Notfallzulassung für die Auffrischungsdosis des Impfstoffs Covid-19 von Pfizer/BioNTech für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren erteilt, mindestens fünf Monate nach Abschluss der Erstimpfung. Der Impfstoffhersteller hatte diese Notfallzulassung Ende April beantragt und dabei Daten des Unternehmens angeführt, wonach ein dritter Impfstoff in dieser Altersgruppe 36-mal mehr Antikörper gegen Omicron erzeugt. Die…
15.05. Pfizer Aktie: Das hat Gewicht! Aktien-Broker 22
Anleger äußern sich negativ über Pfizer Bei Pfizer konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Pfizer in diesem Punkt…

Pfizer Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Pfizer-Analyse vom 26.06.2022 liefert die Antwort

Pfizer Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.