BioTech-Aktien: Die Woche in der Biotechnologie (24.-30. Oktober)!

Die Woche in der Biotechnologie (24.-30. Oktober): Eyenovia, ANI Pharma, Clearside Medical FDA-Entscheidungen, Merck, Bristol-Myers Squibb Ergebnisse, IPOs und mehr

Biotech-Aktien verzeichneten in der zweiten Woche in Folge Kursgewinne, unterstützt durch mehrere Katalysatoren, darunter ein guter Start in die Berichtssaison der großen Pharmaunternehmen und eine allgemeine Marktstärke.

Johnson & Johnson (NYSE:JNJ) eröffnete die Gewinnsaison des Sektors mit starken Quartalsergebnissen, die von den Einnahmen aus dem Impfstoff COVID getragen wurden. Die Aktie profitierte auch von der Notfallgenehmigung der Food and Drug Administration für die COVID-Auffrischungsimpfung. Die Arzneimittelbehörde genehmigte Moderna, Inc. (NASDAQ:MRNA) ebenfalls die Auffrischungsimpfung.

Eine weitere positive Entwicklung ist, dass die FDA grünes Licht für die Verwendung eines kombinierten Impfschemas gegeben hat, d. h. die Verwendung von Moderna, Pfizer, Inc. (NYSE:PFE)-BioNTech SE (NASDAQ:BNTX) oder J&J Auffrischungsimpfungen im Anschluss an die Verabreichung eines anderen zugelassenen Impfstoffs als Primärserie.

Sanofi (NASDAQ:SNY) und Regeneron Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:REGN) haben die Zulassung für die erweiterte Anwendung ihres Dupixent als Zusatzbehandlung für Asthma bei Kindern erhalten.

Ventyx Biosciences, Inc. (NASDAQ:VTYX), Minerva Surgical, Inc. (NASDAQ:UTRS) und Context Therapeutics Inc. (NASDAQ:CNTX) gehörten zu den Börsengängen im Gesundheitswesen, die im Laufe der Woche bepreist wurden.

Hier sind die wichtigsten Katalysatoren für die kommende Woche:

Konferenzen

Wissenschaftliche Jahrestagung 2021 des American College of Gastroenterology (ACG) (Hybridtagung): 22.-27. Oktober (im Mandalay Bay, Las Vegas)

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bristol-Myers Squibb?

Jahrestagung der Amerikanischen Gesellschaft für Strahlenonkologie (ASTRO) 2021: 24.-27. Oktober (in Chicago)

PDUFA-Termine

Die FDA wird eine Entscheidung über Eyenovia, Inc. (NASDAQ:EYEN) über den Antrag für MydCombi, ein Mittel zur Pupillenerweiterung für Augenuntersuchungen, entscheiden. Der PDUFA-Termin wurde auf Donnerstag, den 28. Oktober, festgelegt.

ANI Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ANIP) hat diese Woche ein Stelldichein mit der FDA, da die Behörde über den ergänzenden Zulassungsantrag des Unternehmens für gereinigtes Cortrophin-Gel, ein gereinigtes adrenocorticotropes Hormon, für mehrere Indikationen wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis und nephrotisches Syndrom entscheiden soll. Die Entscheidung wird bis zum PDUFA-Termin am Freitag, 29. Oktober, erwartet.

Außerdem wird erwartet, dass die FDA bis Samstag, den 30. Oktober, ihr Urteil über Clearside Biomedical, Inc. (NASDAQ:LSD) und Bausch Health Companies Inc. (OTC:BHC) über den Zulassungsantrag für Xipere (Triamcinolonacetonid) als Behandlungsoption für Makulaödeme in Verbindung mit Uveitis.

Klinische Readouts/Präsentationen

Checkmate Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:CMPI) wird in einem Live-Webcast, der von Jefferies veranstaltet wird, Daten über angeborene Immunmodulatoren und Vidutolimod (CMP-001) präsentieren. Der Webcast ist für Dienstag, 26. Oktober, zwischen 11 und 12 Uhr geplant.

9 Meters Biopharma, Inc. (NASDAQ:NMTR) wird auf der ACR-Tagung Phase-2-Daten zu Vurolenatid, seinem therapeutischen Kandidaten für das Kurzdarmsyndrom, vorstellen. (Dienstag, 26. Oktober)

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Moderna sichern: Hier kostenlos herunterladen

ASTRO Meeting Präsentationen

Nanobiotix S.A . (NASDAQ:NBTX): Aktualisierte Daten aus der Studie 1100, einer Phase-1-Korbstudie zur Bewertung von NBTXR3, das durch Strahlentherapie in Kombination mit Opdivo von Bristol-Myers Squibb (NYSE:BMY) oder Merck & Co, Inc . (NYSE:MRK) bei lokoregional rezidivierendem oder rezidivierendem metastasiertem Plattenepithelkarzinom des Kopfes und Halses (Dienstag, 25. Oktober, 17 Uhr); Phase-1-Studie von NBTXR3 in Kombination mit Opdivo und Keytruda bei Patienten mit fortgeschrittenem Krebs (Dienstag, 25. Oktober, 17 Uhr), Daten aus der Phase-1-Studie von NBTXR3 bei lokal fortgeschrittenem HNSCC (26. Oktober, 14:15 Uhr)

Adaptimmune Therapeutics plc (NASDAQ:ADAP): Ergebnisse aus der Phase-1-Strahlungsteilstudie von ADP-A2M4 bei soliden Tumoren

Ergebnisse

Dienstag

Eli Lilly and Company (NYSE:LLY) (vor Börseneröffnung)

Mittwoch

Thermo Fisher Scientific Inc. (NYSE:TMO) (vor der Börseneröffnung)
Genocea Biosciences, Inc. (NASDAQ:GNCA) (vor Börseneröffnung)
Boston Scientific Corporation (NYSE:BSX) (vor Börseneröffnung)
Alkermes plc (NASDAQ:ALKS) (vor der Markteröffnung)
Bristol-Myers Squibb (vor Börseneröffnung)
BioMarin Pharmaceutical Inc. (NASDAQ:BMRN) (nach Börsenschluss)
Edwards Lifesciences Corporation (NYSE:EW) (nach Börsenschluss)

Donnerstag

Merck (vor Börseneröffnung)
Evelo Biosciences, Inc. (NASDAQ:EVLO) (vor der Börseneröffnung)
Baxter International Inc. (NYSE:BAX) (vor der Markteröffnung)
NovoCure Limited (NASDAQ:NVCR) (vor der Markteröffnung)
Repligen Corporation (NASDAQ:RGEN) (vor der Markteröffnung)
Blueprint Medicines Corporation (NASDAQ:BPMC) (vor der Markteröffnung)
Alnylam Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ALNY) (vor der Markteröffnung)
Laboratory Corporation of America Holdings (NYSE:LH) (vor der Markteröffnung)
Alimera Sciences, Inc. (NASDAQ:ALIM) (vor Börseneröffnung)
Bio-Rad Laboratories, Inc. (NYSE:BIO) (nach Börsenschluss)
PTC Therapeutics, Inc. (NASDAQ:PTCT) (nach Börsenschluss)
Merit Medical Systems, Inc. (NASDAQ:MMSI) (nach Börsenschluss)
LeMaitre Vascular, Inc. (NASDAQ:LMAT) (nach Börsenschluss)
Travere Therapeutics, Inc. (NASDAQ:TVTX) (nach Börsenschluss)
Taro Pharmaceutical Industries Ltd. (NYSE:TARO) (nach Börsenschluss)
ResMed Inc. (NYSE:RMD) (nach Börsenschluss)
CareDx, Inc (NASDAQ:CDNA) (nach Börsenschluss)

Freitag

AbbVie Inc. (NYSE:ABBV) (vor Börseneröffnung)
ImmunoGen, Inc. (NASDAQ:IMGN) (vor der Börseneröffnung)
IRadimed Corporation (NASDAQ:IRMD) (vor der Markteröffnung)

IPOs – IPO-Preise

LianBio (NASDAQ:LIAN) mit Sitz in Princeton, New Jersey, hat einen vorläufigen Prospekt bei der SEC eingereicht, um 20,3125 Millionen ADSs (American Depository Shares), die 20,3125 Millionen Stammaktien entsprechen, zu einem geschätzten Preis zwischen 15 und 17 US-Dollar anzubieten. Das Biopharma-Unternehmen, das sich der Entwicklung von Medikamenten für Patienten mit ungedecktem medizinischem Bedarf widmet und sich zunächst auf die Einlizenzierung von Vermögenswerten für den Großraum China und andere asiatische Märkte konzentriert, wird seine Aktien voraussichtlich an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „LIAN“ notieren.

Das Unternehmen für ästhetische Medizinprodukte Candela Medical, Inc. beabsichtigt, 14,71 Millionen Aktien im Rahmen eines Börsengangs anzubieten. Das in Marlborough, Massachusetts, ansässige Unternehmen geht davon aus, dass der Preis für das Angebot zwischen 16 und 18 US-Dollar liegen wird. Die Aktien werden voraussichtlich an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „CDLA“ gehandelt.

Sollten BioNTech Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin und Terrorismus?

In einem kürzlich erschienenen Report des Blockchain-Analytik-Unterne...

BYD Company-Aktie: Rekordhoch - und das ist erst der Anfang!

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Bitcoin: Kein Grund zur Sorge?

Bei einem Blick auf den Kurs des Bitcoin kann einem als Anleger derzei...

Bitcoin: Die Stärke der Altcoins!

Bitcoin und andere bedeutende Kryptowährungen wiesen vorige Woche ein...

Die besten interoperablen Kryptowährungen

Bei den meisten Blockchains handelt es sich um Silos, was bedeutet, da...

NEL ASA-Aktie: Jetzt ist es passiert!

Anleger dürften hier böse Vorahnungen entwickeln. Denn die Geschicht...

PayPal-Aktie: Können die Bullen endlich das Ruder herumreißen?

Anleger des US-Bezahldienstes PayPal hatten in den vergangenen Wochen ...

Dow Jones: Jetzt stehen ganz entscheidende Zeiten an!

Nach einem kräftigen Aufwärtsschub in der vergangenen Woche sind in ...

Ölpreis: Kommt bald der Crash? Was Sie jetzt wissen müssen!

Zwar war Rohöl am Freitag im Vergleich zum Jahresanfang immer noch de...
BioNTech
US09075V1026
150,90 EUR
6,08 %

Mehr zum Thema

BioNTech-Aktie: Auf dem Weg zu neuen Höhen?
Andreas Göttling-Daxenbichler | So

BioNTech-Aktie: Auf dem Weg zu neuen Höhen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So BioNTech-Aktie: Ab ins Depot? Lisa Feldmann 43
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit bei der BioNTech-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Insgesamt zeigt sich die BioNtech-Aktie derzeit wieder recht stabil, auch wenn zu den vergangenen Hochpunkten teils ein großer Abstand herrscht. Die Entwicklung! Bei der BioNTech-Aktie sieht es fundamental solide aus und gegenüber der Konkurrenz zeigen sich Wachstum und…
Sa BioNTech-Aktie: Gute Nachrichten? Lisa Feldmann 66
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit bei der BioNTech-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die BioNTech-Aktie könnte neuen Schwung erleben, denn BioNTech konnte zusammen mit US-Partner Pfizer am Samstag positive Studiendaten zu den dem an Omikron angepassten Impfstoffen vorlegen. Die Entwicklung! Die Impfstoffe wirken gegen den Virusstamm (BA.1) und die Untervarianten (BA.4…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4025
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Fr BioNTech-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 92105
Zuletzt sind vermehrt steigende Infektionszahlen gegeben. Allerdings sind derzeit neue Varianten im Fokus. Hier könnte Biontech punkten, da sich laut Studienergebnissen andeutet, dass der Impfstoff von Biontech wirksam ist. Im Augenblick befindet sich der Aktienkurs jedoch noch auf Talfahrt. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die BioNTech-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein…
Do BioNTech-Aktie: Eine starke Performance! Peter Wolf-Karnitschnig 48
Die BioNTech-Aktie konnte in den letzten zehn Handelstagen kräftig zulegen. Die Aktie des Mainzer Biotech-Unternehmens stieg in diesem Zeitraum um über 20 Prozent. Was steckt hinter der starken Kursperformance? Und ist es der Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung? Viele gute Nachrichten jetzt… Gut möglich, denn es läuft derzeit gut bei BioNTech. Erst am vergangenen Wochenende hat das Unternehmen mitgeteilt, dass zwei…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 04.07.2022 liefert die Antwort

BioNTech Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.