BioNTech: Unfassbar!

BioNTech - auf dem Weg zu 200 Euro!

BioNTech stet nun kurz davor, eine gute Woche unfassbar gut abzuschließen. Das Mainzer Unternehmen hat einen Aufschlag von nur 1 % an den deutschen Börsen geschafft. Die Besonderheit des Handelstages ist an anderer Stelle sichtbar.

BioNTech: Das ist enorm!

Die Aktie hat in Summe in einer Woche damit einen Aufschlag in Höhe von gut 10 % realisieren können. Das ist enorm: BioNTech hat damit das Minus im laufenden Jahr auf nur noch -17% reduziert und befindet sich wieder in einem angemessenen Aufwärtstrend. Im Frühjahr noch sah es so aus, als sei die Rallye der Impfstoffhersteller vorbei.

Jüngst hat ausgerechnet die deutsche Regierung für einen weiteren Stimmungsaufbruch gesorgt. Die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes sieht Erleichterungen – beim Tragen von Masken – für diejenigen vor, die sich „frisch impfen“ lassen. Dabei ist die Rede von einer 3-Monats-Frist. Möglicherweise eröffnet sich hier für BioNTech ein weiteres Geschäftsfeld, wenn sich hinreichend viele Menschen noch einmal impfen lassen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Die Nachrichten aus den USA sind dank Bestellungen der US-Regierung – in diesem Fall beim US-Konkurrenten Moderna – gleichfalls gut. Die Stimmung steigt, weil die Corona-Krise vor allem einen zusätzlichen Bedarf an Omikron-optimierten Impfstoffen erkennen lässt. Die Mainzer jedenfalls könnten nach der Auslieferung dieses Impfstoffs wieder deutlich stärker werden. Der Umsatz soll 2023 auf etwa 9 Milliarden Euro sinken. Wenn es einen zusätzlichen Bedarf gibt, ist hier vielleicht noch Luft nach oben.

Auf diese Weise allerdings kann BioNtech aktuell bereits vermelden, dass der GD100 als Signal für einen mittelfristigen technischen Trend um deutliche 19,3 % überwunden worden ist. Damit ist BioNTech auf gutem Wege, sogar die Marke von 200 Euro wieder zu avisieren.

Sollten BioNTech Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BioNTech
US09075V1026
179,95 EUR
2,47 %

Mehr zum Thema

BioNTech: Kommt der Corona-Herbst?
Lisa Feldmann | 08:00

BioNTech: Kommt der Corona-Herbst?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr BioNTech und Valneva: Die Unterschiede könnten kaum größer sein! Andreas Göttling-Daxenbichler 97
Auf den ersten Blick sind BioNTech und Valneva nicht so unterschiedlich. Beide Unternehmen haben einen zugelassenen Corona-Impfstoff, auf den sich derzeit mit Abstand die meiste Aufmerksamkeit der Anleger richtet. Doch während BioNTech Milliarden Impfdosen verkauft hat und weiterhin ansehnliche Verträge abschließt, steht bei Valneva die Produktion schon wieder still. Die EU ließ sich lediglich dazu breitschlagen, einen Liefervertrag für bis…
Do BioNTech: Der Wahnsinn hält an Mirko Hennecke 65
Die Aktie von BioNTech lebt derzeit auf großen Füßen. Am Donnerstag ist der Kurs in den ersten Handelsstunden zwar etwas durchgesackt. Dennoch sind die Kurse zuletzt auf Basis einer sektoralen Stimmungsänderung auf sehr gutem Wege. Moderna hat in den USA kürzlich einen Absatz von gut 65 Millionen Omikron-Impfstoffdosen vermelden können. Dies hat die gesamte Branche in eine gute Stimmung versetzt,…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4153
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Do BioNTech profitiert von Sektor-Gewinnen: Moderna-Aktie hebt ab! Alexander Hirschler 207
Ausgezeichnete Zahlen beim Impfstoffhersteller Moderna spülen am Mittwoch auch die Papiere des Mainzer Biotechunternehmens BioNTech nach oben. Der an der Nasdaq gelistete Wert gewinnt fast 6 Prozent hinzu und stellt den Kontakt zur 200-Tage-Linie (EMA200) bei 179,08 Dollar her. Seit den Tiefständen vom 22. Juni bei 117,08 Dollar hat der Kurs inzwischen fast 50 Prozent zulegen können. Das schreit angesichts…
Mi BioNTech: Wann kommt die Flut? Andreas Göttling-Daxenbichler 386
Die BioNTech-Aktie ist von ehemaligen Rekordwerten zwar weit entfernt. Sie hat aber auch schon schlechtere Tage erlebt. Um immerhin 5,4 Prozent konnte das Papier sich in den letzten sechs Monaten steigern und dabei auch immer wieder kleinere Ausrufezeichen an den Märkten hinterlassen. Grundsätzlich gibt es auch gute Gründe, um bei dem Wirkstoffhersteller optimistisch zu bleiben. Erst kürzlich kam eine milliardenschwere…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 06.08.2022 liefert die Antwort