x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Biontech: Kommt bald der nächste Durchbruch?

Mit den letzten Quartalszahlen konnte BioNTech nicht bei den Anlegern punkten. Doch es dürfte schon bald wieder interessant werden.

Die deutlich geringere Nachfrage nach Corona-Impfstoffen ist an BioNTech nicht spurlos vorbeigegangen. Bei den jüngsten Quartalszahlen vermeldeten die Mainzer deutliche Rückgänge sowohl beim Umsatz als auch in Sachen Gewinn. Sorgen macht man sich deshalb im Management noch nicht. Stattdessen wird das Ganze als Normalität aufgrund des dynamischen Corona-Entwicklung angesehen.

Die Anleger steckten das Ganze deutlich weniger entspannt weg und die BioNTech-Aktie musste gestern zeitweise Verlusten von mehr als acht Prozent verkraften. Auch am Dienstag gab es im frühen Handel zunächst rote Vorzeichen zu sehen und mit der jüngsten Aufwärtsbewegung scheint es sich erst einmal erledigt zu haben.

Bereitmachen

Auch wenn die gestrigen Kursabschläge erst einmal schmerzhaft sein mögen, so gibt BioNTech an der Börse noch immer ein recht freundliches Bild ab. Schließlich legte der Titel im Vorfeld eine einigermaßen beeindruckende Rallye aufs Parkett und ist vom Kurskeller noch ein gutes Stück entfernt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Außerdem wird es in nicht allzu ferner Zukunft wieder spannend für die Anleger. Denn im Rahmen der Quartalszahlen gab BioNTech auch ein Update zum Omikron-Impfstoff. Bisher war der irgendwann für den Herbst angekündigt. Mittlerweile wurde dieser Zeitraum konkretisiert und nun wird eine Zulassung und Markteinführung für den Oktober in Aussicht gestellt.

Alles bleibt möglich

Ob BioNTech mit dem neuen Vakzin der große Durchbruch gelingen wird oder nicht, steht selbstredend in den Sternen. Für die Anleger gibt es aber in jedem Fall die Aussicht auf mögliche weitere Erfolge, weshalb es weiterhin keinen Grund dafür gibt, die BioNTech-Aktie vorschnell abschreiben zu wollen. Investments bleiben aber klar eine Angelegenheit für risikofreudige Naturen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

BioNTech
US09075V1026
137,70 EUR
0,84 %

Mehr zum Thema

BioNTech: Warum der Abwärtstrend?
Lisa Feldmann | 11:00

BioNTech: Warum der Abwärtstrend?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr BioNTech Aktie: Die nächste Chance Bernd Wünsche 66
In den vergangenen Wochen und Monaten war die Aktie von BioNTech an den Aktienmärkten eher weniger erfolgreich unterwegs. Auch neue Nachrichten über zugelassene oder gar neu entwickelte Impfstoffe brachten keinen Durchbruch. Nun soll es die nächste Nachricht bringen, so die Hoffnung von Investoren. Pfizer und BioNTech möchten die nächste EU-Zustimmung erwirken, jetzt für den Omicron-Booster für Kinder. Es geht weiter…
Do BioNTech-Aktie: Gelingt jetzt die Trendwende? Peter Wolf-Karnitschnig 42
Die BioNTech-Aktie schlug sich gestern und heute deutlich besser als der Gesamtmarkt. Gestern legte die Aktie des Mainzer Biotech-Unternehmens um rund 2,5 Prozent zu und auch heute war der Verlust deutlich geringer als auf dem deutschen Gesamtmarkt. Ist das die Trendwende bei BioNTech? Ziemlich optimistische Analysten Gut möglich, zumindest wenn es nach Einschätzung vieler Analysten geht. Die Analysten der Berenberg…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8446
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Mo BioNTech-Aktie: Hier ist Geduld gefragt! Andreas Göttling-Daxenbichler 228
Die Corona-Fallzahlen hierzulande sind zuletzt zwar wieder etwas gestiegen. Es ist aber nicht klar, ob es sich dabei um eine statistische Ungenauigkeit oder tatsächlich den Beginn eines neuen Trends handelt. Ehrlicherweise interessiert sich auch kaum jemand noch für Inzidenzen und Co. Derweil hat US-Präsident Joe Biden die Pandemie bereits für beendet erklärt und für Anleger von BioNTech ist mittlerweile klar,…
22.09. Biontech-Aktie: War´s das wirklich mit dem Höhenflug? Jörg Mahnert 591
Liebe Leserin, lieber Leser, wer die Biontech-Aktie vor drei Jahren gekauft hat, kann mit der Performance von +1032% mehr als zufrieden sein. Aber das gilt für kürzere Zeiträume keineswegs. Auf Sicht eines Jahres stehen -56% zu Buche. Wer vor 3 Monaten den Wert erworben hat, kann sich immerhin mit +12,1% „trösten“.   [stock_price_chart] Performance lässt aktuell zu wünschen übrig Übertrieben…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.10.2022 liefert die Antwort