BioNTech-Aktie: Wie geht es nun weiter?

Die BioNTech-Aktie verzeichnet in dieser Woche weitere Verluste. Belastet werden die Kurse durch das schwache Marktumfeld und ein mögliches Ende der pandemischen Lage.

Nach einer Zwischenerholung und dem Anstieg bis auf 184,13 Dollar geht es für die BioNTech-Aktie seit letzter Woche wieder in südlicher Richtung. In der laufenden Woche wird der Wert erneut ein starkes Per-Saldo-Defizit ausweisen, aktuell notiert der Anteilsschein auf Wochensicht mit fast 9 Prozent im Minus.

Schwaches Marktumfeld und Corona-Lockerungen

Belastet werden die Kurse durch die generell schwache Marktverfassung und die Aussicht auf ein mögliches Ende der pandemischen Situation. Viele Länder haben bereits ihre Corona-Einschränkungen zurückgenommen und kehren angesichts milder Krankheitsverläufe durch die Omikron-Variante mehr und mehr zur Normalität zurück. Auch in Deutschland stehen weitreichende Lockerungen an, nachdem der Höhepunkt der Omikron-Welle überschritten wurde.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Auch das belastet die Kurse

Pfizer hat für das laufende Jahr bereits einen Umsatzrückgang für das gemeinsam mit BioNTech vermarktete Covid-19-Vakzin (Comirnaty) angekündigt. Auch das kam bei den Anlegern nicht gut an. Hinzu kommt eine Verschiebung bei der Notfallzulassung des Corona-Impfstoffs für Kinder unter fünf Jahren. Der bereits Anfang Februar bei der FDA eingereichte Antrag wurde zurückgenommen, um Studiendaten mit einer dritten Impfung hinzuzufügen.

Wie geht es für die BioNTech-Aktie weiter?

Auch wenn Comirnaty weiterhin Umsätze und Gewinne generiert, wird sich der Fokus bei der BioNTech-Aktie mittelfristig auf weitere aussichtsreiche Projekte in der Pipeline verlagern. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten zwei Jahren einen Impfstoff gegen Krebserkrankungen auf Basis der mRNA-Technologie auf den Markt zu bringen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 15.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BioNTech
US09075V1026
156,20 EUR
1,66 %

Mehr zum Thema

BioNTech: Was steckt hinter den Verlusten?
Lisa Feldmann | So

BioNTech: Was steckt hinter den Verlusten?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa BioNTech: Wieder im Sinkflug? Andreas Göttling-Daxenbichler 40
Das Robert-Koch-Institut berichtete kürzlich darüber, dass die Corona-Infektionszahlen in Deutschland wieder merklich sinken würden. Auf Wochensicht hat sich die 7-Tage-Inzidenz um 27 Prozent reduziert. Zwar warnten die Experten gleichzeitig davor, die Pandemie auf die leichte Schulter zu nehmen und es gibt weiterhin Empfehlungen für Impfungen. Da haben viele Anleger aber anscheinend schon nicht mehr zugehört. Dieser Eindruck entsteht zumindest bei…
Sa BioNTech: Geht hier noch was? Lisa Feldmann 32
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet was es Neues rund um die BioNTech Aktie gibt. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Quartalszahlen bei BioNTech haben enttäuscht, doch das Unternehmen sieht dennoch positiv in die Zukunft. Die Entwicklung! Bei BioNTech zeigten die jüngsten Quartalszahlen deutliche Rückgänge bei Umsatz und Gewinn. Hintergrund sei die dynamische Corona-Entwicklung, die aber…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2277
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Do Unglaublich: BioNTech – was passiert da? Bernd Wünsche 83
Die Impfstoff-Industrie bangt derzeit zumindest in der Öffentlichkeit um die nötige Zustimmung. Was passiert hinter den Kulissen? Die Aktien von Moderna und BioNtech sind derzeit vergleichsweise moderat unterwegs. BioNTech etwa gewann am Donnerstag in den ersten Handelsstunden praktisch keinen einzigen Cent. BioNTech: Der Hintergrund Das große Bild bleibt noch identisch: BioNTech hat aktuell noch keinen nennenswerten Durchbruch in der Omikron-Impfstoff-Frage…
Do BioNTech-Aktie: Das Kursziel bleibt exorbitant! Achim Graf 840
Nein, auch der Mittwoch war nicht der Tag für BioNTech an der Börse. An den europäischen Börsen rutschten die Papiere des Mainzer Impfstoffherstellers zunächst weiter ab; an der Nasdaq ging es zwar leicht aufwärts auf bis zu 162,20 US-Dollar, doch zum Handelsschluss standen lediglich noch 160,92 Dollar auf dem Kurszettel. Zur Erinnerung: Vor dem Wochenende wurde die BioNTech-Aktie bei rund…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 15.08.2022 liefert die Antwort