BioNTech-Aktie: Wichtige Hürden sind jetzt zu nehmen

Am Freitag vollzog die BioNTech-Aktie einen kraftvollen Anstieg. Der Kurs stieg um 5,69 Prozent und überwand dabei auch den 50-Tagedurchschnitt bei 148,93 Euro.

In der Spitze drangen die Bullen am Freitag sogar bis auf 156,10 Euro vor. Für eine direkte Fortsetzung der Rallye in der neuen Woche spricht, dass die BioNTech-Aktie am Abend auf ihrem Tagesschlusskurs aus dem Handel ging. Gegen eine direkte Fortsetzung des Anstiegs sprechen jedoch die Vormonate. Sie sind seit Mitte März von zahlreichen Fehlversuchen durchzogen bei denen es den Käufern nicht gelungen ist, den 50-Tagedurchschnitt dauerhaft und signifikant zu überwinden.

Auf diese Marken ist bei der BioNTech-Aktie nun zu achten

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Das erste Ziel der Käufer kann in der neuen Woche deshalb nur darin bestehen, den Erfolg vom Freitag und das dabei erreichte Kursniveau zu bestätigten. Danach sollte versucht werden, den Anstieg fortzusetzen. Das erste Ziel ist dabei das Hoch vom 30. März bei 169,90 Euro. Oberhalb dieser Marke stehen die Bullen vor der schwierigen Aufgabe, auch den 50-Wochendurchschnitt bei 171,98 Euro überwinden zu müssen. Sollte auch dies gelingen, könnte versucht werden, auch das am 11. Januar bei 202,90 Euro ausgebildete Hoch zu erreichen.

Scheitern die Bullen hingegen daran, die BioNTech-Aktie weiter ansteigen zu lassen, ist mit einem neuerlichen Rückfall auf den 50-Tagedurchschnitt bei 148,93 Euro zu rechnen. Wird der gleitende Durchschnitt dabei signifikant unterschritten, sind weitere Abgaben bis auf das Tief vom 6. Mai bei 126,45 Euro zu erwarten. Darunter sind das Tief vom 24. Januar bei 119,70 Euro und wenig später auch das Tief vom 24. Februar bei 115,10 Euro die nächsten Ziele der Bären.

BioNTech kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.

Trending Themen

Dogecoin: Wird das noch was?

Der Dogecoin hatte es nicht immer einfach und er wird bis heute von ni...

Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien inv...

Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktie...

Die Aktie des Tages: Nordex – Trendwende oder laues Lüftchen?

Eigentlich sollte sich die Nordex-Aktie angesichts der politischen Ges...

Update: Cannabis-Regulation weltweit

Der Oberste Gerichtshof von Texas verbietet den Verkauf und die Produk...

BASF-Aktie: Werden folgende Entscheidungen das Unternehmen zu Fal...

Die deutsche Industrie ist maßgeblich abhängig von Gas. Dies darf mi...

Amazon-Aktie: Das wären gute Gründe

Rezession - na und? Die jüngsten Kursrücksetzer in den Tech-Unterneh...

AMC Entertainment-Aktie: Ist ein Kauf wirklich angebracht?

Die größte US-amerikanische Kinokette hatte sich noch im Mai über e...

Bitcoin: Viele Probleme - können alle gelöst werden?

Bitcoin Cash's Preis ist innerhalb der vergangenen 24 Stunden um 4,44 ...

Rheinmetall-Aktie mit neuem All-Time-High: Die Reise ist noch nic...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...
BioNTech
US09075V1026
142,75 EUR
0,39 %

Mehr zum Thema

BioNTech-Aktie: Das wird noch wichtiger als der US-Milliardenauftrag!
Simon Ruic | 08:05

BioNTech-Aktie: Das wird noch wichtiger als der US-Milliardenauftrag!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04:15 BioNTech-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 92011
Zuletzt sind vermehrt steigende Infektionszahlen gegeben. Allerdings sind derzeit neue Varianten im Fokus. Hier könnte Biontech punkten, da sich laut Studienergebnissen andeutet, dass der Impfstoff von Biontech wirksam ist. Im Augenblick befindet sich der Aktienkurs jedoch noch auf Talfahrt. In diesem Artikel soll jetzt geklärt werden, ob es sich lohnt, die BioNTech-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein…
Do BioNTech-Aktie: Eine starke Performance! Peter Wolf-Karnitschnig 38
Die BioNTech-Aktie konnte in den letzten zehn Handelstagen kräftig zulegen. Die Aktie des Mainzer Biotech-Unternehmens stieg in diesem Zeitraum um über 20 Prozent. Was steckt hinter der starken Kursperformance? Und ist es der Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung? Viele gute Nachrichten jetzt… Gut möglich, denn es läuft derzeit gut bei BioNTech. Erst am vergangenen Wochenende hat das Unternehmen mitgeteilt, dass zwei…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9150
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Di BioNTech-Aktie: Beginnt jetzt die Omikron-Rallye? Simon Ruic 540
Nach mehreren Wochen Verzögerungen veröffentlichte BioNTech zusammen mit US-Partner Pfizer am Samstag positive Studiendaten zu ihren beiden Omikron-Impfstoffen. Die angepassten Wirkstoffe lösten demnach sowohl gegen den Virusstamm (BA.1) als auch gegen seine Untervarianten (BA.4 & BA.5) „robuste Immunantworten“ aus. Die klinische Studie untersuchte die Wirkstoffkandidaten als vierte Auffrischungsimpfung in zwei Prüfdosen, 30 und 60 Mikrogramm, bei 1.234 Personen ab 56…
So BioNTech-Aktie: Durchhänger? Lisa Feldmann 109
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um die BioNTech-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Derzeit kommt die BioNTech-Aktie wieder gefährlich nahe an ihr Jahres- und Zwölfmonatstief von 116 Euro von Anfang März heran. Kann es bald besser werden? Die Entwicklung! Nicht zuletzt weil das Coronavirus aktuell aus den meisten Schlagzeilen verschwunden…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.07.2022 liefert die Antwort

BioNTech Analyse
Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.