x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

BioNTech-Aktie: Kurzfristig sind die Bären im Vorteil!

Die BioNTech-Aktie hat in den letzten Wochen deutlich korrigiert. Nun wurde eine wichtige Unterstützungszone durchbrochen, was weitere Verkäufe auslösen könnte.

Auf einen Blick:
  • BioNTech-Aktie im Abwärtsschwung
  • Vier Verlustwochen in Folge
  • Bärische Ausbruchszone wurde durchbrochen

Seit ihrem Hoch von Mitte Dezember bei 188,99 Dollar ist die BioNTech-Aktie deutlich zurückgekommen. Aus charttechnischer Sicht hatte sich diese Entwicklung durchaus angekündigt. Im Tageschart war der Relative-Stärke-Index (RSI) in die überkaufte Zone vorgedrungen und hatte signalisiert, dass eine Gegenbewegung nach unten kurz bevorsteht. Zumal die Aktie ans obere Ende des seit Anfang 2022 bestehenden Seitwärtskorridors vorgedrungen war.

Auch der Wochenchart verriet einige interessante Details. In der Woche, als das Hoch erzielt wurde, verabschiedete sich die Aktie bereits deutlich tiefer ins Wochenende. Die Bullen waren demnach nicht in der Lage, die Aktie beim Wochenhoch zu halten. Es müssen also Bären an den Markt gekommen sein, die die Aktie zum Ende der Woche deutlich unter das Wochenhoch drückten. In der Woche darauf bildete sich eine Doji-Kerze, bei der Eröffnungskurs und Schlusskurs fast exakt auf einer Höhe lagen.

Zwischen den Jahren: BioNTech-Aktie rauscht in die Tiefe

Ein Doji bringt Unentschlossenheit zum Ausdruck und deutete im Fall der BioNTech-Aktie auf ein Ende der Aufwärtsbewegung hin. In der Woche zwischen den Jahren machten die Bären dann auch kurzen Prozess und beförderten den Kurs gleich um fast 15 Prozent in die Tiefe. Dabei wurde der kurzfristige Aufwärtstrend von Ende Oktober durchbrochen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

BioNTech Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Wie geht es für die BioNTech-Aktie weiter?

In den ersten beiden Handelswochen des neuen Jahres pendelte die Aktie in der bärischen Ausbruchszone zwischen 145 und 154 Dollar. Sie erstreckt sich vom 50 %- bis zum 61,8 %-Fibonacci-Retracement der Aufwärtsbewegung aus dem Oktober. Letzte Woche wurde diese Zone auf Schlusskursbasis nach unten durchbrochen, was auch charttechnischer Sicht nichts Gutes zu bedeuten hat.

Es war bereits die vierte Verlustwoche in Folge und könnte nun weitere Verkäufe in Richtung der letztjährigen Tiefstände im Bereich der 120,00-Dollar-Marke auslösen. Kurzfristig gesehen ist die bärische Seite klar im Vorteil. Werden die Tiefs erreicht, ergeben sich neue Chancen auf der Long-Seite.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 02.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

BioNTech
US09075V1026
130,05 EUR
-1,52 %

Mehr zum Thema

BioNTech-Aktie: Trauen Anleger ihr nichts mehr zu?
Peter Wolf-Karnitschnig | 07:00

BioNTech-Aktie: Trauen Anleger ihr nichts mehr zu?

Weitere Artikel

Mi BioNTech-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 101003
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat erst dieser Tage die Einstufung auf "Neutral" belassen. Jedoch kommt es zu einer Anpassung des Kursziels. Die Experten sehen nun einen fairen Wert von 156 US-Dollar gegeben. Zuvor war dieser bei 177 US-Dollar zu finden. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die BioNTech-Aktie jetzt zu kaufen. Es sollten immer verschiedene Parameter…
Di BioNTech-Aktie: Eine Katastrophe?Stefan Salomon 248
Es fehlt den Anlegern an Phantasie. Die Story rund um BioNTech hat deutliche Risse bekommen. Nach der Euphorie in der Corona-Pandemie mit Kursen über 400 US-Dollar notiert der Wert aktuell bei rund 143 US-Dollar. Dabei bewegt sich die BioNTech-Aktie seit Jahresanfang 2022 – und somit seit über einem Jahr – innerhalb einer Seitwärtsrange volatil hin und her. Diese Range bildete…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2726
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
So BioNTech-Aktie: Wochenrückblick KW04finanztrends.de 28
BioNTech beendet die Woche mit einem Plus von 0,15 % (Endpreis: 142,54 USD). Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Tage: Achim Graf ? Donnerstag, 26.01. 12:35 BioNTech-Aktie: Wieder weit entfernt! Die Aktie von BioNTech kommt derzeit nicht voran. Dafür hat das Mainzer Unternehmen im neuen Jahr schon einiges angekündigt. Unter anderem hohen Besuch. Die BioNTech-Aktie notiert weit unter…
26.01. BioNTech-Aktie: Wieder weit entfernt!Achim Graf 114
BioNTech erlebt aktuell eine ruhige Phase an der Börse. Die Aktie des Mainzer Impfstoffherstellers pendelt unentschlossen zwischen 130 und 132 Euro, große Kursbewegungen sind derzeit nicht auszumachen. Damit allerdings verharrt die BioNTech-Aktie nicht nur im Wochenminus, von den Kursständen aus der Vorweihnachtszeit von mehr als 170 Euro sind sie weit entfernt – rund ein Viertel, um genau zu sein. Daran…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 02.02.2023 liefert die Antwort