Biontech-Aktie: Glatte 300er-Marke sorgt für Support!

Mit 296,60 EUR bewegt sich die Biontech-Aktie innerhalb der Range der letzten Handelstage respektive Wochen. Das Kurshoch wurde jüngst bei 397 EUR gesetzt. Aktuell pendelt das Wertpapier also in der Nähe der glatten und deswegen auch psychologisch interessanten 300er-Marke hin und her.

Erweitert sich die Korrektur?

Ob es nun sofort zum erneuten Anstieg bei Biontech kommt, oder gegebenenfalls eine Erweiterung der Korrektur zu erwarten ist, muss an dieser Stelle erst einmal abgewartet werden. Aus kurz- und mittelfristiger Sicht befindet sich die Aktie denn noch in einem validen Aufwärtstrend.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Aufgrund des Tiefpunkts von 272 EUR befindet sich dort eine kleine Unterstützung. Die nächstgrößere Unterstützung ist erst bei etwa 200 EUR zu finden. Natürlich sind nach solche scharfen Anstiegen, wie von 100 auf 400 EUR, auch mal größere Konsolidierungen einzuplanen.

Widerstand: letztes Hoch – 397 EUR | glatte Marke – 400 EUR
Unterstützung: SMA38 – 270 | SMA100 – 204 | SMA200 – 147

Der Heikin-Ashi-Chart (D1) in EUR

Gratis PDF-Report zu BioNTech sichern: Hier kostenlos herunterladen

Biontech-Aktie Prognose
Biontech-Aktie Prognose „Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”

Der Blick auf die Trendanalyse (D1) für die Biontech-Aktie

Macd Indikator: Es wird bei dem oft verwendeten Oszillator geschaut, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zudem auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind 6 positiv. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen.

Gleitende Durchschnitte: Nun wird geprüft, ob bei der Biontech-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind 8 steigend. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen. -the trend is your friend-

HighLow Indikator: Als Letztes muss analysiert werden, ob höhere Tiefs und neue Hochpunkte entstehen. Höhere Hochs und steigende Tiefpunkte zeigen einen Aufwärtstrend an. Von insgesamt 10 HighLows sind 7 steigend. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

BioNTech kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.