BioNTech-Aktie: Deshalb ohne Phantasie

BioNTech - der Wert stabil. Der Krieg in der Ukraine lässt Corona in den Hintergrund treten. Die BioNTech-Aktie ohne Phantasie.

Der Wert tritt auf der Stelle. Die Stabilität der BioNTech-Aktie könnte positiv aufgefasst werden. Konnte sich der Wert doch in einem ausgesprochen schwachen Marktumfeld gut behaupten.

Und doch scheint das Risiko nach unten zu überwiegen. Erholungen in der BioNTech-Aktie wurden in den vergangenen Handelstagen verkauft. Eine klare Gegenbewegung ist nicht in Sicht. Somit steigt das Risiko nach unten an – denn was nicht nach oben will, fällt in der Regel.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

BioNTech leidet an mangelnder Phantasie

So richtig ist es eigentlich auch kein Wunder, dass der Wert nicht auf Kaufneigung der Anleger trifft. Denn die Corona-Pandemie ist gefühlt vorbei – die diversen Lockerungen zeigen dies. Zwar wird vor einer neuen Welle im Herbst gewarnt. Doch das große Geschäft mit den Corona-Vakzinen scheint seinem Ende entgegen zu gehen.

Und neue Produkte sind von BioNTech derzeit zwar geplant, dürften aber erst in 4 bis 5 Jahren auf den Markt kommen. Geduld hingegen ist keine Stärke der Börse.

Sollten BioNTech Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BioNTech-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BioNTech. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BioNTech Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BioNTech
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BioNTech-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
BioNTech
US09075V1026
155,70 EUR
-0,13 %

Mehr zum Thema

BioNTech-Aktie: Das Kursziel bleibt exorbitant!
Achim Graf | 10:00

BioNTech-Aktie: Das Kursziel bleibt exorbitant!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi BioNTech: Erholung? Bernd Wünsche 25
Nach den katastrophalen jüngsten Zahlen – an den Börsen – hat sich BioNTech am Mittwoch in einem ersten Schritt wieder etwas erholt. Die Notierungen der Mainzer sind in den ersten Handelsminuten um mehr als 1,1 % aufwärts geklettert, womit sich die Chance auf einen Aufwärtslauf wieder etwas vergrößert. Es gilt zu bedenken, dass die Aktie vor allem darunter gelitten hat,…
Mi BioNTech: Droht jetzt der nächste Absturz? Andreas Göttling-Daxenbichler 31
Die Pandemie ist längst nicht vorbei und bisherige Impfstoffe geraten dank Omikron und davon ausgehenden Subtypen immer mehr an ihre Grenzen. Das sind eigentlich beste Voraussetzungen für die Aktie von BioNTech. Immerhin hat der Konzern derzeit ein Omikron-Vakzin in Entwicklung, für das bereits im Oktober die Zulassung in der EU erwartet wird. Offenbar scheint das allein aber nicht auszureichen, um…
Anzeige BioNTech: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9374
Wie wird sich BioNTech in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BioNTech-Analyse...
Di Hot Stock BioNTech: Zahlen des Wahnsinns! Bernd Wünsche 624
Liebe Leser, die Mainzer Impfstoff-Firma BioNTech hat nun Quartals- und Halbjahreszahlen abgeliefert. Im Ergebnis verlor die Aktie am gestrigen Montag mehr als 8 %. Die Entwicklung habe Analysten nicht zufrieden gestellt, so lauteten schon gestern die ersten Kommentare. Die Zahlen verdienen es, beleuchtet zu werden. Möglicherweise ist die erste Reaktion deutlich übertrieben. BioNTech: Alles wie gehabt! Zunächst einmal: BioNTech hat…
Di BioNTech-Aktie: Die 5,4 Milliarden-Euro-Enttäuschung ! Achim Graf 146
Die Börse ist zuweilen ein seltsamer Ort. Da bestätigt ein Unternehmen seine Prognose und vermeldet einen satten Milliardengewinn – und die Aktie stürzt zweistellig ab. So geschehen mit den Papieren von BioNTech nach Präsentation der Quartals- und Halbjahreszahlen 2022 am Montag. Von noch 183,11 US-Dollar am Freitag zum Handelsschluss in New York ging es mit der BioNTech-Aktie ab dem Mittag…

BioNTech Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort