Biofrontera Aktie: Hier wurde viel Kapital vernichtet!

Kursrendite bei Biofrontera enttäuscht

Biofrontera erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -59,87 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Biotechnologie“-Branche sind im Durchschnitt um -5,24 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -54,63 Prozent im Branchenvergleich für Biofrontera bedeutet. Der „Gesundheitspflege“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,66 Prozent im letzten Jahr. Biofrontera lag 62,53 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

In welche Richtung bewegt sich der RSI für Biofrontera?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Biofrontera-Aktie hat einen Wert von 40, Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (51,79). Biofrontera ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert51,79). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Biofrontera.

Anlegermeinung von guter Stimmung geprägt

Biofrontera wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Biofrontera?

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Biofrontera liegt mit einem Wert von 17,83 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 55 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Biotechnologie“ von 39,86. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Wie verändert sich das Stimmungsbild?

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Biofrontera konnten in den vergangenen vier Wochen keine wesentlichen Veränderungen des Stimmungsbildes ausgemacht werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Hold“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte dagegen eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Biofrontera auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

Sollten Biofrontera Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Biofrontera jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Biofrontera-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Biofrontera
DE000A2E41E4

Mehr zum Thema

Biofrontera Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?
Aktien-Broker | 09.10.2021

Biofrontera Aktie: Schlechter als die Konkurrenz?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.05.2021 Biofrontera: Gute Nachrichten, Gute Zahlen!Aktien-Broker 25
Aktie im überverkauften Bereich – Trendwende zum Guten? Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Biofrontera anhand des kurzfristigeren RSI der…
20.11.2020 Biofrontera: Nicht nur für Aktienbesitzer interessant!Aktien-Broker 58
Aktie fundamental derzeit unterbewertet Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Biofrontera beträgt das aktuelle KGV 17,83. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Biotechnologie" haben im Durchschnitt ein KGV von 30,98. Biofrontera ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der…
Anzeige Biofrontera: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 1608
Wie wird sich Biofrontera in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Biofrontera-Analyse...
14.08.2020 Biofrontera Aktie: Ergebnisse der neuen Emission!Melina Schulte 99
Am Donnerstag meldete sich Biofrontera mit einer Neuigkeit zu den neuen Teilschuldverschreibungen. Mit „Teilschuldverschreibungen“ sind genauer gesagt „auf den Inhaber lautende Pflichtwandel-Teilschuldverschreibungen“ gemeint, deren Ausgabe das Unternehmen vorigen Monat angekündigt hatte. Das ist inzwischen offensichtlich geschehen. Denn Biofrontera teilte mit: Es wurden insgesamt gut 2,6 Mio. Stück dieser Teilschuldverschreibungen ausgegeben worden. Der Nennbetrag je Stück liegt demnach bei 3,00 Euro.…
14.08.2020 Biofrontera Aktie: Starke Vorstellung!Andreas Opitz 67
Biofrontera Aktie: Die Bullen geben derzeit alles. So ist das Wertpapier über den Widerstand von 3,78 Euro ausgebrochen. Nun wird das Hoch aus dem Januar 2020 angesteuert. Preislich ist die Rede von 5,57 Euro. Dort könnte es vorerst zu einer Konsolidierung kommen. Insgesamt stellt sich der Anteilschein nun als sehr bullisch dar. Denn die wichtige 200-Tagelinie wurde jetzt per Schlusskurs…