Biofrontera-Aktie: Deutsche Balaton erreicht wichtige Schwelle nicht!

Der Machtpoker beim Biotech-Unternehmen Biofrontera geht in die nächste Runde. Das Erwerbsangebot der Deutschen Balaton ist in der ersten Runde gescheitert, denn es wurden ihr zu wenige Aktien angedient. Das Unternehmen sicherte sich über das Erwerbsangebot 1,3 Mio. der ausstehenden Aktien, geplant waren rund 6 Mio. Aktien. Ein durchaus gutes Ergebnis für die Deutsche Balaton, die damit ihre Beteiligung weiter festigt.

News zur Aktie: Die japanische Maruho Group bleibt weiterhin größter Aktionär!  

Trotz der hinzugewonnenen Aktien bleibt die Deutsche Balaton damit hinter der Maruho Group zurück, die größter Einzelaktionär der Gesellschaft bleibt. Die Deutsche Balaton möchte mit ihrem Anteil aktiv auf das Management und die Strategie des Unternehmens einwirken und den Shareholder Value steigern. Dies liegt im Interesse aller Aktionäre.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Biofrontera?

Charttechnischer Ausblick: Gewinnmitnahmen nach Erwerbsangebot?       

Mit Gewinnmitnahmen ist angesichts des Übernahmeangebots nicht zu rechnen, denn die verbleibenden Aktionäre waren nicht bereit ihre Anteile zu 6 Euro abzugeben. Dann werden sie wohl auch nicht bereit sein, für weniger als 6 Euro ihre Aktien an der Börse zu verkaufen. Der Kurs der Biofrontera-Aktie steht weiter bei etwa 5,91 Euro!

Sollten Biofrontera Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Biofrontera jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Biofrontera-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Biofrontera
DE0006046113
1,06 EUR
0,96 %

Mehr zum Thema

Biofrontera Aktie: Nur eine Fehlmeldung?
Aktien-Broker | Mi

Biofrontera Aktie: Nur eine Fehlmeldung?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Biofrontera-Aktie: Jetzt aber dalli! Quartalszahlen-Analyst 200
Für Biofrontera stehen bald wieder Zahlen ins Haus. Das in Leverkusen beheimatete Unternehmen wird am 28.04. seinen Quartalsbericht für das 4. Vierteljahr veröffentlichen. Was haben Aktionäre zu erwarten in Bezug auf Umsatz- und Gewinnentwicklung? Welchen Einfluss wird die Bilanz auf die Biofrontera-Aktie haben? Die neue Geschäftsbilanz der Biofrontera-Aktie lässt nicht mehr lange auf sich warten: In 2 Tagen will das…
23.04. Biofrontera-Aktie: Kann das wirklich sein? Ethan Kauder 236
Für die Aktie Biofrontera aus dem Segment "Biotechnologie" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 22.04.2022, 03:47 Uhr, ein Kurs von 1.11 EUR geführt. Unser Analystenteam hat Biofrontera auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Branchenvergleich…
Anzeige Biofrontera: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3785
Wie wird sich Biofrontera in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Biofrontera-Analyse...
05.04. Biofrontera-Aktie: Schon eingepreist! Quartalszahlen-Analyst 92
Es ist wieder drei Monate her, dass Biofrontera seinen Aktionären einen aktuellen Blick in seine Bücher gewährt hat. Am 13.04. steht für das in Nordrhein-Westfalen sitzende Unternehmen der Geschäftsbericht zum 4. Quartal an. Wird Biofrontera seine Umsatz- und Gewinnprognosen halten oder gar übertreffen können? Wie wird der Aktienkurs voraussichtlich auf die Bilanz reagieren? Gerade einmal 8 Tage noch bis Biofrontera…
07.03. Biofrontera Aktie: Das war nicht abzusehen! Aktien-Broker 236
Was zeigt der RSI für Biofrontera an? Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Biofrontera ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Biofrontera-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 85,19, was eine…