Bilfinger-Aktie: Was den Anlegern an den Geschäftszahlen nicht gefiel!

Obwohl der Industriedienstleister Bilfinger ein solides Umsatzwachstum verzeichnen konnte, sind Anleger von den Quartalszahlen enttäuscht.

Allein in dieser Woche sackte die Bilfinger-Aktie um 32 % ab. Zuvor war der Kurs des Unternehmens im Gegensatz zum gesamten Aktienmarkt in den vergangenen Monaten konstant angestiegen. Der brutale Abverkauf in dieser Woche macht die Gewinne aus den vergangenen 12 Monaten nichtig.

Bilfinger schreibt Verluste trotz Umsatzwachstum

Es ist keine schöne Woche für Bilfinger-Anleger. Zwar verkündete das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 15 % gegenüber dem Vorjahresquartal auf 961 Millionen Euro. Allerdings belasten die hohen Kosten des Rückzugs aus dem Russland-Geschäft die Bilanz des Unternehmens. So verharrte das EBIT bei 9 Millionen Euro und unterm Strich verzeichnete Bilfinger einen Verlust von 6 Millionen Euro. Dies sorgte für schlechte Stimmung bei den Anlegern. Daran konnte auch die Tatsache, dass das Management für das laufende Jahr mit einem kräftigen Anstieg der Erlöse und des EBIT rechnet, nichts ändern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bilfinger?

Aktie im freien Fall

Der brutale Abverkauf konnte gestern von der Unterstützungszone zwischen 25,00 € und 26,00 € abgebremst werden. Allerdings stehen die Bullen jetzt vor der Herausforderung, die enorm wichtige Widerstandszone bei 28,00 € überwinden zu müssen. Dieser Bereich hatte zuvor monatelang als wichtiger Unterstützungsbereich gedient.

Sollten Bilfinger Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bilfinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bilfinger-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bilfinger-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bilfinger. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bilfinger Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bilfinger
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bilfinger-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Bilfinger
DE0005909006
27,62 EUR
-0,58 %

Mehr zum Thema

Bilfinger-Aktie: Ein weiterer Kaufgrund!
Alexander Hirschler | Mi

Bilfinger-Aktie: Ein weiterer Kaufgrund!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. Bilfinger-Aktie: Das kam nicht gut an! Peter Wolf-Karnitschnig 465
Nachdem sich die Bilfinger-Aktie in den beiden letzten Jahren sehr gut entwickelt hatte, brach der Aktienkurs des Industriedienstleisters in den letzten Tagen massiv ein. In den vergangenen fünf Handelstagen musste die Bilfinger-Aktie einen Kursverlust von 35 Prozent verkraften und viel damit wieder auf das Kursniveau von Ende 2020. Was war geschehen? Wie gut waren die Quartalszahlen? Der Konzern präsentierte die…
26.04. Bilfinger-Aktie: Aktuell bestimmen die Bären wo es langgeht Dr. Bernd Heim 260
Unzweifelhaft müssen die Bullen deshalb zur Kenntnis nehmen, dass die seit dem 7. März laufende Aufwärtsbewegung zunächst gestoppt wurde. Die Bilfinger-Aktie ist in eine Konsolidierung übergegangen und diese zeichnet sich durchaus durch eine hohe Dynamik aus. Besonders im heutigen Handel waren die Abgaben mit einem Minus von 2,28 Prozent recht hoch und der Kurs fiel bis zum Abend von 37,64…
Anzeige Bilfinger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8745
Wie wird sich Bilfinger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bilfinger-Analyse...
26.04. Bilfinger-Aktie: Die Aktie klettert weiter nach oben! Johannes Weber 128
Mitte Februar stürzte der Kurs der Bilfinger-Aktie ab. Der Ichimoku-Indikator bildete durch das Durchkreuzen der Tekan und der Kijun Sen ein Verkaufssignal, welches den Verkaufsdruck auf die Anleger erhöhte. Innerhalb von 2 Wochen ist der Preis um knapp 20 % gefallen und bei 28 Euro bildete sich ein neues Zwischenhoch. Das untere Bollinger-Band hat die Aktie jedoch abgefangen und ließ…
23.04. Bilfinger Aktie: Das dürfte Probleme geben! Aktien-Broker 1232
So stellt sich für Bilfinger die Lage im RSI dar Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7-…

Bilfinger Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bilfinger-Analyse vom 22.05.2022 liefert die Antwort

Bilfinger Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz