Bilfinger Aktie: Die Bären zittern!

Dividendenrendite ein Argument für die Aktie

Bilfinger hat mit einer Dividendenrendite von 5,92 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.14%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies“-Branche beträgt +2,79. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Bilfinger-Aktie in dieser Kategorie eine „Buy“-Bewertung.

Spricht das KGV von Bilfinger für einen Kauf?

Bilfinger ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 4,79 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 89 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 43,37 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bilfinger?

Bilfinger: Der RSI mit neuen Signalen

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Bilfinger-Aktie hat einen Wert von 50,46. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (41,88). Wie auch beim RSI7 ist Bilfinger auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert41,88). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Bilfinger.

Wie beurteilen die Analysten die Lage?

Von Analysten wird die Bilfinger-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 1 „Buy“-, 3 „Hold“- und 0 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Bilfinger vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (28,83 EUR) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -7,88 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 31,3 EUR), was einer „Sell“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Bilfinger eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bilfinger-Analyse vom 28.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bilfinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bilfinger-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bilfinger-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bilfinger. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bilfinger Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bilfinger
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bilfinger-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Bilfinger
DE0005909006
29,30 EUR
1,24 %

Mehr zum Thema

Bilfinger Aktie: Mit wahnsinniger Geschwindigkeit!
Aktien-Broker | Mo

Bilfinger Aktie: Mit wahnsinniger Geschwindigkeit!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Bilfinger-Aktie: Grund zur Freude? Volker Gelfarth 302
Unterm Strich ist ein Gewinnsprung von 31,3% auf 130 Mio € gelungen. Diese Erfolge möchte der Vorstand direkt an die Aktionäre weitergeben. Neben der regulären Dividende von 1 € je Aktie soll noch eine Sonderdividende von 3,75 € je Aktie hinzukommen. Das entspricht einer Sonderausschüttung von insgesamt 150 Mio €. Damit schüttet Bilfinger mehr aus als sie 2021 verdient haben.…
18.05. Bilfinger-Aktie: Ein weiterer Kaufgrund! Alexander Hirschler 218
Die Bilfinger-Aktie präsentierte sich bereits im Vorfeld der Q1-Zahlen auf dem Weg nach unten, das vorgelegte Zahlenwerk brachte den Kurs dann aber erst so richtig ins Wanken. Letztlich verlor der Wert knapp 13 Prozent und durchbrach nicht nur die 200-Tage-Linie (EMA200), sondern darüber hinaus auch noch den Aufwärtstrend von Mitte Juli 2021. Bilfinger schreibt rote Zahlen Dabei fielen die Zahlen…
Anzeige Bilfinger: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3600
Wie wird sich Bilfinger in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bilfinger-Analyse...
12.05. Bilfinger-Aktie: Das kam nicht gut an! Peter Wolf-Karnitschnig 471
Nachdem sich die Bilfinger-Aktie in den beiden letzten Jahren sehr gut entwickelt hatte, brach der Aktienkurs des Industriedienstleisters in den letzten Tagen massiv ein. In den vergangenen fünf Handelstagen musste die Bilfinger-Aktie einen Kursverlust von 35 Prozent verkraften und viel damit wieder auf das Kursniveau von Ende 2020. Was war geschehen? Wie gut waren die Quartalszahlen? Der Konzern präsentierte die…
26.04. Bilfinger-Aktie: Aktuell bestimmen die Bären wo es langgeht Dr. Bernd Heim 260
Unzweifelhaft müssen die Bullen deshalb zur Kenntnis nehmen, dass die seit dem 7. März laufende Aufwärtsbewegung zunächst gestoppt wurde. Die Bilfinger-Aktie ist in eine Konsolidierung übergegangen und diese zeichnet sich durchaus durch eine hohe Dynamik aus. Besonders im heutigen Handel waren die Abgaben mit einem Minus von 2,28 Prozent recht hoch und der Kurs fiel bis zum Abend von 37,64…

Bilfinger Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bilfinger-Analyse vom 28.05.2022 liefert die Antwort

Bilfinger Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz