BIC Aktie: Schwer von den Auswirkungen der Corona-Krise getroffen

BIC hat für das 1. Halbjahr schwache Zahlen vorgelegt. Der Konzern wurde trotz einer konjunkturunabhängigen Produktpalette schwer von den Auswirkungen der Corona-Krise getroffen. Der Umsatz sank um 19,2% auf rund 776 Mio €. Unterm Strich brach der Gewinn um mehr als drei Viertel auf 0,49 € pro Aktie ein. Die Abkühlung der Weltwirtschaft hat die operative Geschäftsentwicklung belastet.

Zusätzlich musste BIC mit Verkaufspreisanpassungen auf die starke Konkurrenz reagieren, und gleichzeitig sind die operativen Kosten angestiegen. Die operativen Margen stehen unter Druck. Zudem hat BIC ein Problem mit seinem Qualitätsimage. Die BIC-Feuerzeuge stehen zwar immer noch für eine sehr gute Qualität, doch die Konkurrenzprodukte aus Fernost werden immer besser. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Qualitätsführerschaft eingeholt ist und BIC keine Verkaufspreisaufschläge mehr verlangen kann.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ste Bic S?

BIC muss jetzt proaktiv tätig werden, um den Wettbewerbsvorsprung zu verteidigen. Dazu setzt der Konzern auf eine Rückwärtsintegration. Künftig soll ein Teil der Vorproduktionen selbst übernommen werden. Dazu hat BIC den Kunststoffentwickler Djeep für 40 Mio € aufgekauft. Djeep hat sich auf die Herstellung von Einwegprodukten spezialisiert und gilt als einer der größten Hersteller für nachfüllbare Feuerzeuge. Mit der Übernahme möchte BIC vor allem in den USA und Europa wieder stärker wachsen.

Ste Bic S kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Ste Bic S jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ste Bic S-Analyse.

Trending Themen

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...

ams-OSRAM-Aktie: Ist das ein Kauf? Absturz übertrieben?

Können hier Schnäppchenjäger zugreifen? Mit einer Halbierung des We...

Alibaba-Aktie: Ist das der große Wendepunkt?

Bereits seit Ende 2020 kennt die Alibaba-Aktie nur eine Richtung und d...

Bavarian Nordic-Aktie: Werden die Gewinne steigen?

Zuletzt treten vermehrt Affenpocken in den Fokus. Inzwischen sind in D...

Amazon-Aktie: Neue Höchststände sind wohl nur eine Frage der Ze...

Die Zinswende, der Krieg in der Ukraine, Lieferengpässe sowie anhalte...

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...
Ste Bic S
FR0000120966
52,50 EUR
0,38 %

Mehr zum Thema

BIC-Aktie: Sollten Anleger sich freuen?
Volker Gelfarth | 22.05.2022

BIC-Aktie: Sollten Anleger sich freuen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Ste Bic S Aktie: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen! Aktien-Broker
So urteilen die Anleger über Ste Bic S Societe Bic wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen…
07.03. Ste Bic S Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf? Aktien-Broker 14
Ste Bic S im Vergleich unterbewertet Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Societe Bic mit einem Wert von 7,7 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 43,59 , womit sich ein Abstand von 82 Prozent errechnet. Daher stufen wir…
Anzeige Ste Bic S: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9844
Wie wird sich Ste Bic S in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ste Bic S-Analyse...
16.05.2021 BIC Aktie: Konjunkturabhängiger als angenommen? Volker Gelfarth 57
In Zeiten der Pandemie zeigte sich, dass das Geschäftsmodell doch nicht so krisenresistent ist wie es oft dargestellt wird. Richtig ist, dass BIC Qualitätsprodukte des täglichen Bedarfs verkauft. Diese wurden in der Corona-Krise aber deutlich weniger nachgefragt. 2020 sank der Umsatz um 16,5% auf 1,6 Mrd €. Unterm Strich hat sich der Gewinn auf 94 Mio € fast halbiert. Besonders…
20.05.2020 BIC Aktie: DAS sind mal Neuigkeiten! Volker Gelfarth 100
BIC hat für 2019 solide Zahlen vorgelegt, ist aber aufgrund des schwachen 4. Quartals hinter unseren Erwartungen zurückgeblieben. Der Umsatz blieb auf dem Vorjahresniveau von knapp 2 Mrd €. Untem Strich konnte ein leichtes Gewinnplus von 1,7% auf 176 Mio € erzielt werden. Besonders gut liefen die Geschäfte in Europa. Hier konnte sogar ein Umsatzplus von 2,3% auf rund 560…