x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Beyond Meat-Aktie: Achtung – hier können Sie sich leicht die Finger verbrennen!

Beyond Meat kämpft mit einer schwachen Nachfrage nach Fleischersatzprodukten. Die Analysten warnen deshalb vor weiteren Kurseinbrüchen der Aktie.

Auf einen Blick:
  • Im dritten Quartal 2022 schrieb Beyond Meat tiefrote Zahlen
  • Und die Analysten sehen jetzt weitere Hemmnisse für die Kursentwicklung der Aktie
  • Ein Experte sieht das Schlimmste gar noch kommen
  • Auch weil die Verbraucher teure Fleischersatzprodukte derzeit offenbar meiden

Die Zahlen zum dritten Quartal 2023 von Beyond Meat waren ein Desaster: So krachte nicht nur der Umsatz um 22,5 Prozent auf nur noch 82,5 Millionen Dollar ein. Unterm Strich bilanzierte der auf vegane Fleischersatzprodukte spezialisierte Konzern einen Verlust von 101,7 Millionen Dollar.

Mehr Nettoverlust als Umsatz: Das kommt an der Börse freilich überhaupt nicht gut an. Auf 12-Monats-Sicht stand das Papier Ende November mit satten 78 Prozent im Minus – bei einem Kurs von 14,5 US-Dollar (Schlusskurs vom 30.11.2023, Nasdaq).

Beyond Meat-Aktie: Analysten befürchten weiteren Kurseinbruch

Und: Trotz des Kursabschwungs sehen viele Analysten derzeit kein Renditepotenzial für die Beyond Meat-Aktie. So liegt das Kursziel des Analysten Robert Moskow von der Schweizer Bank Credit Suisse bei nur 10 US-Dollar. Moskow monierte den operativen Verlust von Beyond Meat in Q3, der noch höher ausgefallen sei als befürchtet.

Ähnlich äußerte sich Cody Ross von UBS. Der Experte senkte das Kursziel nach Bekanntgabe der Zahlen von 13 auf 12 Dollar. Die operativen Kosten bei Beyond Meat seien höher als erwartet. Ross weitete deshalb seine Verlustprognosen nicht nur für 2023 aus, sondern auch für die folgenden Jahre 2023 und 2024.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Beyond Meat?

Nachfrage nach Fleischersatzprodukten im Keller: „Das Schlimmste kommt erst noch“

Benjamin Theurer von der britischen Investmentbank Barclays hatte nach der Q3-Präsentation am 10. November das Kursziel zunächst bei 13 Dollar belassen. Vor wenigen Tagen legte Theurer dann nach und senkte das Ziel auf 10 Dollar herab. Die Aktie sei im Jahresverlauf zwar bereits massiv gefallen. Doch das Schlimmste komme erst noch, so Theurer am 29. November.

Hintergrund: Viele Anleger hatten gehofft, dass der gestiegene Preis für Rindfleisch die Verbraucher zu Ersatzprodukten treiben könnte. Doch laut Theurer ist das ein Trugschluss. Der Experte betonte, dass der Durchschnittspreis für Fleischersatzprodukte von Beyond Meat zuletzt um rund 72 Prozent höher lag als der Preis für Rinderhackfleisch. Und das hemmt in Zeiten steigender Lebenshaltungskosten die Nachfrage nach Veggie-Burgern und Co.

Beyond Meat Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Übrigens: Gerade in diesen Zeiten sollten Sie unbedingt auf das Marktrisiko achten. Was Sie dazu alles wissen müssen, lesen Sie hier.

Beyond Meat kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Beyond Meat jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Beyond Meat-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Beyond Meat-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Beyond Meat. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Beyond Meat Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Beyond Meat
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Beyond Meat-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Beyond Meat
US08862E1091
18,83 EUR
1,56 %

Mehr zum Thema

Beyond Meat-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?
Andreas Opitz | 16.01.2023

Beyond Meat-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

27.11.2022 Beyond Meat-Aktie: Diese Studie könnte alles verändern!Marco Schnepf 61
Der auf vegane Fleischersatzprodukte spezialisierte US-Konzern Beyond Meat sorgte zuletzt mit sehr schwachen Zahlen für Enttäuschung. Nun setzt die Firma alle Hebel in Bewegung, um Vertrauen zurückzugewinnen. Dabei geht es auch um die gesundheitlichen Aspekte von Veggie-Burgern und Co. Wie Beyond Meat kürzlich bekannt gab, habe man zusammen mit der renommierten American Cancer Society (ACS) ein mehrjähriges Programm gestartet, um…
11.11.2022 Beyond Meat-Aktie: Wird jetzt alles besser?Andreas Göttling-Daxenbichler 246
Im Jahr 2019 sorgte Beyond Meat noch regelmäßig für Schlagzeilen durch ausverkaufte pflanzliche Burgerpattys. Selbst hierzulande ging die Nachfrage bei Aldi, Lidl und Co. durch die Decke. Mittlerweile kann der Konzern solchen Tagen nur noch hinterherträumen. Die jüngst vorgelegten Zahlen zeichnen ein desaströses Bild. Nicht nur ging es mit den Umsätzen um 22,5 Prozent auf 82,5 Millionen US-Dollar zurück. Auch…
Anzeige Beyond Meat: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8455
Wie wird sich Beyond Meat in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Beyond Meat-Analyse...
14.06.2022 Wie man in Pre-IPO-Start-ups investiertfinanztrends.de 66
Dieses Jahr hat eine Flut von öffentlichkeitswirksamen Börsengängen gebracht, aber die neuen Aktien sind mit gemischten Renditen für frühe Investoren auf den Markt gekommen. Beyond Meat Inc(NASDAQ:BYND) liegt mehr als 500% über seinem IPO-Preis undMMTec Inc(NASDAQ:MTC) mehr als 300% über seinem IPO-Preis. Uber Technologies Inc (NYSE:UBER) undLYFT Inc(NASDAQ:LYFT) handeln immer noch unter ihrem jeweiligen IPO-Preis. Zugang verweigert Frühe öffentliche Investoren…
02.02.2022 Beyond Meat-Aktie: Düstere Zukunft?Maximilian Weber 218
In den letzten Monaten scheinen Anleger zunehmend das Interesse an den Aktien des Unternehmens verloren zu haben. Ein Comeback des Hypes ist jedoch nicht unwahrscheinlich, allerdings könnte Beyond Meat dennoch dabei leer ausgehen. Gründe für den Aufstieg und den Fall von Beyond Meat Das Interesse an der Beyond Meat Aktie explodierte kurz nach dem Börsengang. Innerhalb weniger Monate hatte sich…

Beyond Meat Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Beyond Meat-Analyse vom 03.02.2023 liefert die Antwort