BevCanna Enterprises Aktie: Die Indikatoren drehen abwärts!

So stellt sich für BevCanna Enterprises die Lage im RSI dar

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Bevcanna anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 100 Punkten, was bedeutet, dass die Bevcanna-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Sell“-Rating. Nun zum RSI25Bevcanna ist auch auf 25-Tage-Basis überkauft (Wert70,27). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Sell“-Bewertung. Damit erhält Bevcanna eine „Sell“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Was lässt sich aus der Stimmungslage ablesen?

Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Bevcanna konnte in den vergangenen vier Wochen eine Verschlechterung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem „Sell“. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine leichte Reduktion registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde weniger über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Bevcanna auf dieser Stufe daher eine „Sell“-Rating.

BevCanna Enterprises kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich BevCanna Enterprises jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BevCanna Enterprises-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BevCanna Enterprises-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BevCanna Enterprises. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BevCanna Enterprises Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu BevCanna Enterprises
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BevCanna Enterprises-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
BevCanna Enterprises
CA08783B1013
0,07 EUR
-1,82 %

Mehr zum Thema

BevCanna Enterprises Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen
Aktien-Broker | 26.04.2022

BevCanna Enterprises Aktie: Das MUSS jetzt jeder wissen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. BevCanna Enterprises-Aktie: Auch eine Chance! Aktien-Barometer 356
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 45 Prozent. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens weiter bergab bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 8,33 Prozent. Im gestrigen Tagesverlauf bis Handelsschluss bewegte sich das…
18.04. BevCanna Enterprises-Aktie: Fairer gehts derzeit nicht! Aktien-Barometer 400
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 40 Prozent. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens weiter bergab bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 11,11 Prozent. Im gestrigen Tagesverlauf bis Handelsschluss bewegte sich das…
Anzeige BevCanna Enterprises: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2485
Wie wird sich BevCanna Enterprises in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BevCanna Enterprises-Analyse...
13.04. BevCanna Enterprises-Aktie: Kaum Bewegung! Aktien-Barometer 188
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 37,5 Prozent. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens weiter bergab bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 3,85 Prozent. Im gestrigen Tagesverlauf bis Handelsschluss bewegte sich das Papier…
09.04. BevCanna Enterprises-Aktie: Da gehört sie hin! Aktien-Barometer 284
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 37,5 Prozent. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens jedoch kaum bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 0 Prozent. Im gestrigen Tagesverlauf bis Handelsschluss bewegte sich das Papier…

BevCanna Enterprises Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BevCanna Enterprises-Analyse vom 20.05.2022 liefert die Antwort

BevCanna Enterprises Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz