x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

BevCanna Enterprises-Aktie: Auf dem Weg zum Exitus?

Auch die seltenen Aufwärtsbewegungen könnten bei der BevCanna Enterprises-Aktie über den klaren Abwärtstrend nicht hinwegtäuschen.

Das Geschäftsfeld von BevCanna versteckt sich bereits im Namen, welcher auch aus den Worten „Beverage“ und „Cannabis“ zusammensetzt. Im Angebot hat das Unternehmen mit Cannabinoiden angereicherte Getränke, die teils unter eigenem Namen und teils als White-Label-Produktionen angeboten werden.

Vor ein paar Jahren noch gab es einen veritablen Hype um derartige Produkte. Die Cannabis-Legalisierung in Kanada ließ die Fantasie der Anleger in ungeahnte Höhen steigen. Viel zu hoch, wie sich letztlich herausstellen sollte, denn der ganz große Ansturm blieb aus. Das gilt sowohl für entsprechende Getränke als auch die meisten anderen Produkte aus dem Cannabis-Bereich.

Kein guter Start

All das erlebte die BevCanna Enterprises-Aktie nicht aktiv mit, da sie erst seit 2019 überhaupt handelbar ist. Seinerzeit startete das Papier direkt mit einem Abwärtstrend und litt so unter der mittlerweile schlechten Stimmung im Sektor.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BevCanna Enterprises?

Ihren ersten Höhenflug erlebte die BevCanna Enterprises-Aktie schließlich zu Beginn des vergangenen Jahres. Nachdem die Demokraten rund um den neuen Präsidenten Joe Biden ins Weiße Haus einzogen, gab es große Hoffnungen um eine Cannabis-Legalisierung in den USA auf Bundesebene. BevCanna konnte dadurch zeitweise schon fast an der Marke von einem Euro kratzen.

Der tiefe Fall der BevCanna Enterprises-Aktie

Doch letztlich wurden die hohen Erwartungen der Börsianer wieder einmal enttäuscht. In Sachen Legalisierung hat sich nicht viel getan und es ging beim Cannabis-Sektor schnell wieder in die tiefe. Auch die BevCanna Enterprises-Aktie stürzte im vergangenen Jahr um über 80 Prozent in die Tiefe. Der Abwärtstrend ist noch nicht beendet, mittlerweile notiert das Papier sogar tiefer als noch im Jahr 2020.

Da hilft es auch nicht eben weiter, dass es über das Unternehmen selten bis nie Neuigkeiten zu hören gibt. Die Anleger werden dadurch etwas im Regen stehengelassen. Was bleibt, ist ein Kurs von aktuell 0,08 Euro, was ziemlich genau einem neuen Rekordtief entspricht. Von einem fulminanten Comeback ist momentan nicht auszugehen.

Sollten BevCanna Enterprises Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich BevCanna Enterprises jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BevCanna Enterprises-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BevCanna Enterprises-Analyse vom 07.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu BevCanna Enterprises. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

BevCanna Enterprises Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu BevCanna Enterprises
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose BevCanna Enterprises-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

BevCanna Enterprises
CA08783B1013
0,04 EUR
-8,03 %

Mehr zum Thema

BevCanna Enterprises News: Aktie jetzt kaufen?
Aktien-Broker | 12.08.2022

BevCanna Enterprises News: Aktie jetzt kaufen?

Weitere Artikel

09.08. BevCanna Enterprises Aktie: Wohin geht die Reise?Aktien-Broker 108
Neueste Stimmungslage bei BevCanna Enterprises Bevcanna lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die…
18.04. BevCanna Enterprises-Aktie: Fairer gehts derzeit nicht!Aktien-Barometer 218
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 40 Prozent. In der vergangenen Woche hat sich der Kurs des Unternehmens weiter bergab bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 11,11 Prozent. Im gestrigen Tagesverlauf bis Handelsschluss bewegte sich das…
Anzeige BevCanna Enterprises: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 4757
Wie wird sich BevCanna Enterprises in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BevCanna Enterprises-Analyse...
30.03. BevCanna Enterprises-Aktie: Stillstand!Aktien-Barometer 41
2022 war bislang gewiss nicht das Jahr der BevCanna Enterprises-Aktie: Seit dem 1. Januar fiel der Titel an der Canadian National Stock Exchange um 37,5 Prozent. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens jedoch nicht bewegt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 0 Prozent. Im heutigen Tagesverlauf bis 21:12 bewegte sich das Papier…
12.01. BevCanna Enterprises-Aktie: Licht am Ende des Tunnels?Andreas Opitz 2037
In den jüngsten Handelstagen haben die Bären von BevCanna Enterprises abermals das Zepter in der Hand. Sie treiben den Kurs in Richtung des im August 2020 generierten Tiefpunkts von etwa 0,11 EUR. Spätestens dort sollte allerdings ausreichend Halt gefunden werden können, um einen extrem langfristig ausgerichteten Doppelboden initiieren zu können. Falls es den Bären gelingen sollte auch diese Marke zu…

BevCanna Enterprises Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BevCanna Enterprises-Analyse vom 07.12.2022 liefert die Antwort