Bet-at-home.com Aktie: Wie ist die Einschätzung der Analysten?

Die veröffentlichten Quartalszahlen konnten die Aktie nicht wirklich in eine Richtung ablenken, auch wenn es heute doch ordentlich nach unten geht. Das Bollinger Band hat sich extrem verengt und zeigt nun wenig Möglichkeiten an. Kein Wunder also, dass der Kurs nun in eine der beiden Richtungen versucht hat auszubrechen, doch in welche Richtung geht es jetzt?

Coverage nicht besonders üppig!

Die beiden Analystenkommentare von Warburg und Hauck & Aufhäuser liegen nun bereits mehr als 6 Monate zurück. In dieser Zeit hat sich viel getan, der Kurs ist auf eine neues Tief bei etwa 43 Euro gefallen und nun zeichnet sich vielleicht ein Seitwärtstrend ab. Die Kursziele der beiden Analysten liegen fast gleichauf. Warburg Research hat das Kursziel auf 70,7 Euro festgelegt und Hauck & Aufhäuser sieht den fairen Wert bei 71 Euro. Beide Werte liegen deutlich über dem aktuellen Niveau, die Studien liegen aber eben auch einige Zeit zurück.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bet-At-Home Com?

Charttechnischer Ausblick: Ergeben sich aus dem Chartbild Kursziele?  

Nachdem sich nun ein Seitwärtstrend andeutet, kann die Bet-at-home.com Aktie in beide Richtungen laufen. Auf der Oberseite haben wir bei 67 Euro einen Widerstand. Auf der Unterseite ist die Marke um 43 Euro am relevantesten.

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Sollten Bet-At-Home Com Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bet-At-Home Com jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bet-At-Home Com-Analyse.

Trending Themen

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Bet-At-Home Com
DE000A0DNAY5
12,82 EUR
0,16 %

Mehr zum Thema

Bet-at-home-Aktie: Jahresziele in Gefahr!
Simon Ruic | Di

Bet-at-home-Aktie: Jahresziele in Gefahr!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo bet-at-home.com AG-Aktie: Erfolgreicher Start ins Jahr! DPA 420
Erfolgreicher Start Nach den Herausforderungen des abgelaufenen Geschäftsjahres 2021 ist der bet-at-home.com AG Konzern dank der bisher gesetzten Maßnahmen und Initiativen erfolgreich in das neue Jahr gestartet. Der Brutto-Wett- und Gaming-Umsatz in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres beläuft sich auf 14,0 Mio. EUR und liegt damit im Rahmen der Erwartungen für das Gesamtjahr 2022. Unsere Marke ist in…
21.04. Bet-At-Home Com Aktie: Was DAS für die Zukunft bedeutet Aktien-Broker 762
Wo liegt das KGV für Bet-At-Home Com? Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 10,72 ist die Aktie von Bet-at-home auf Basis der heutigen Notierungen 89 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Hotels Restaurants und Freizeit" (99,94) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Aktuelle Daten…
Anzeige Bet-At-Home Com: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4952
Wie wird sich Bet-At-Home Com in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bet-At-Home Com-Analyse...
04.04. bet-at-home.com AG-Aktie: Einladung zur Jahreshauptversammlung! DPA 492
Einladung zur Jahreshauptversammlung Wir laden hiermit die Aktionäre der bet-at-home.com AG, Düsseldorf, zu der Hauptversammlung die am Dienstag, den 17. Mai 2022, um 10:00 Uhr stattfindet. Die Hauptversammlung findet im Jumeirah Frankfurt, Thurn-und-Taxis-Platz 2, 60313 Frankfurt am Main, statt und wird vor dem Hintergrund der laufenden COVID 19-Pandemie als virtuelle Hauptversammlung, d.h. ohne physische Anwesenheit der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten abgehalten. Wir…
28.03. Bet-At-Home Com Aktie: Das ist ein unglaublicher Dividendenhammer! Aktien-Broker 1078
Bet-At-Home Com lockt mit guter Dividendenrendite Bet-at-home hat mit einer Dividendenrendite von 17,96 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (2.89%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Hotels Restaurants und Freizeit"-Branche beträgt +15,07. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Bet-at-home-Aktie in dieser Kategorie eine "Buy"-Bewertung. Aktie verliert gegenüber Wettbewerbern Bet-at-home erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von…