Best Buy-Aktien: Warum steigen sie plötzlich?

Best Buy-Aktien steigen nach Q4-Ergebnissen; erhöht Dividende, plant Rückkauf

Überblick

  • Best Buy Co Inc (NYSE:BBY) meldete für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2002 einen Umsatzrückgang von 3,4 % gegenüber dem Vorjahr auf 16,36 Mrd. USD und verfehlte damit die Konsensschätzung von 16,59 Mrd. USD.
  • Der Inlandsumsatz sank um 2,6 %, vor allem aufgrund eines Rückgangs der vergleichbaren Umsätze um 2,1 % und des Umsatzverlusts durch die Schließung von Filialen im vergangenen Jahr.
  • Der Umsatz im Ausland ging um 10,7 % zurück, was auf die Schließung von Mexiko im GJ22 und einen vergleichbaren Umsatzrückgang von 3,8 % in Kanada zurückzuführen ist.
  • Der vergleichbare Umsatz im Unternehmensbereich sank um 2,3 % gegenüber einem Wachstum von 12,6 % im Vorjahr.
  • Der Bruttogewinn fiel im Jahresvergleich um 6,5 % auf 3,3 Mrd. USD, wobei die Marge um 70 Basispunkte auf 20,2 % zurückging.
  • Die Betriebsgewinnmarge sank um 120 Basispunkte auf 4,9 %. Das Betriebsergebnis für das Quartal fiel um 22,2 % auf 803 Millionen US-Dollar.
  • Der Non-GAAP-Gewinn pro Aktie von 2,73 US-Dollar entsprach dem Konsens.
  • Best Buy verfügte am 29. Januar 2022 über 3,2 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln und Äquivalenten. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit für zwölf Monate belief sich auf 3,3 Milliarden US-Dollar.
  • Best Buy erhöhte die vierteljährliche Bardividende um 26 % von 0,70 $ pro Aktie auf 0,88 $ pro Aktie, zahlbar am 14. April 2022 an Aktionäre, die am 24. März 2022 eingetragen waren.
  • Darüber hinaus genehmigte der Vorstand des Unternehmens eine neue Ermächtigung zum Rückkauf von Aktien im Wert von 5,0 Mrd. US-Dollar, die die bestehende Ermächtigung vom Februar 2021 ersetzt, die zum Ende des Geschäftsjahres 22 noch 1,6 Mrd. US-Dollar enthielt.
  • Ausblick: Best Buy rechnet für das GJ23 mit einem Umsatz von 49,3 bis 50,8 Mrd. US-Dollar gegenüber einem Konsens von 51,05 Mrd. US-Dollar.
  • Best Buy erwartet für das GJ23 ein Non-GAAP EPS von 8,85 – 9,15 $ gegenüber dem Konsens von 9,16 $.
  • Das Unternehmen erwartet für das GJ25 einen Unternehmensumsatz von 53,5 bis 56,5 Milliarden Dollar.
  • Preis-Aktion: BBY-Aktien handeln um 4,15% höher bei $105,04 bei der letzten Überprüfung am Donnerstag.

Best Buy kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Best Buy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Best Buy-Analyse.

Trending Themen

Investieren 101: Wie man die richtigen Aktien auswählt

Wenn es um Investitionen geht, kann die Welt der Aktien ein wenig eins...

Die besten S&P 500 ETFs

S&P 500 ETFs bieten Anlegern eine Vielzahl von Möglichkeiten, die...

MDax: Nemetschek-Aktie im Check – langfristige Renditen für Si...

In Zeiten von Panik und Angst lieferte der Mittwoch für den deutschen...

Valneva-Aktie: Die Zulassung ist endlich da und der Markt wendet ...

Volatile Bewegungen sind Anleger in den letzten Wochen und Monaten inz...

ITM Power-Aktie: Kursziele gesenkt!

Wasserstoffaktien haben es aktuell schwer, obwohl die Energieversorgun...

Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegu...

Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Fe...

Nel ASA-Aktie: Im Norden nichts Neues!

Eigentlich gilt Wasserstoff als eine der aussichtsreichsten Zukunftste...

Gazprom-Aktie: Nichts mehr zu machen?

Über Jahre war die Gazprom-Aktie einer der Lieblinge von Anlegern und...

Das sind die 10 gefährlichsten Dinge, die die Menschen laut Pete...

In einer komödiantischen Grundsatzrede im Jahr 1997 beschrieb der leg...
Best Buy
US0865161014
67,27 EUR
-2,80 %

Mehr zum Thema

Best Buy Aktie: Lange Serie von Tagen der positiven Stimmung geht weiter!
Aktien-Broker | 21.05.2022

Best Buy Aktie: Lange Serie von Tagen der positiven Stimmung geht weiter!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Best Buy Co-Aktie: Unglaublich! 1000 $ wären heute so viel wert! Benzinga 2
Best Buy Co (NYSE:BBY) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 3,38% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 15,53% erzielt. Derzeit hat Best Buy Co eine Marktkapitalisierung von $21,07 Milliarden. Kauf von BBY-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 10 Jahren BBY-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären diese…
06.04. Best Buy Co-Aktie: Das ist noch nicht genug! Benzinga 3
Best Buy Co (NYSE:BBY) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 3,06% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 15,81% erzielt. Derzeit hat Best Buy Co eine Marktkapitalisierung von $20,84 Milliarden. Kauf von BBY-Aktien im Wert von 1000 $ Wenn ein Anleger vor 10 Jahren BBY-Aktien im Wert von 1000 $ gekauft hätte, wären diese…
Anzeige Best Buy: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 2908
Wie wird sich Best Buy in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Best Buy-Analyse...
23.03. Best Buy-Aktie: Investieren hätte sich gelohnt! Benzinga 11
Überblick: Best Buy Co (NYSE:BBY) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 1,62% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 13,9% erzielt. Derzeit hat Best Buy Co eine Marktkapitalisierung von $22,30 Milliarden. Kauf von BBY-Aktien im Wert von 100 $: Wenn ein Anleger vor 10 Jahren BBY-Aktien im Wert von 1.000 $ gekauft hätte, wären…
09.03. Best Buy-Aktie: Verrückt! Benzinga 12
Überblick In der CNBC-Sendung "Options Action" sagte Mike Khouw von Optimize Advisors, dass Best Buy Co Inc (NYSE:BBY) am Montag eine "sehr außergewöhnliche Aktivität" erlebte. Es handelte sich um eine "Meme Stock Mania Art von Optionsaktivität", wobei die Aktie mehr als das 16-fache ihres durchschnittlichen Tagesvolumens handelte, so Khouw. Die Aktie gehörte zu den 10 aktivsten Einzelaktienoptionen, was sie in…