Bertrandt meldet Quartalszahlen: Umsatz stabil, EBIT fällt deutlich – Wie startet die Aktie?

Der Automobilzulieferer Bertrandt hat heute vorbörslich Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 veröffentlicht, in denen sich spürbar der Transformationsprozess in der Automobilindustrie spiegelt und die Branche durch Modelvielfalt und Technologiesprünge in den Bereichen neuer Antriebsformen, vernetztem oder autonomen Fahren vor Herausforderungen stellt.

Im direkten Vorjahresvergleich konnte der Quartalsumsatz leicht um 0,4 Prozent auf 263 Mio. Euro gesteigert werden….
Weiterlesen: Bertrandt meldet Quartalszahlen: Umsatz stabil, EBIT fällt deutlich – Wie startet die Aktie?

Bertrandt kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bertrandt jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bertrandt-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Bertrandt
DE0005232805
38,55 EUR
2,66 %

Mehr zum Thema

Quartalszahlen-Analyst | Di

Bertrandt-Aktie: Renditechancen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
19.06. Bertrandt-Aktie: Tut sich da jetzt etwas? Die Aktien-Analyse 10
Die Aufhellung der Marktstimmung seit Sommer 2021 setzte sich im 1. Quartal mit einer vermehrten Projektvergabe und steigender Auslastung insbesondere im Inland fort. So erhöhte sich der Umsatz um 15,6% auf 233,2 Mio €. Da vor allem das 1. Halbjahr im Geschäftsjahr 2020 vom negativen Marktumfeld der Pandemie geprägt war, ist die Erholung erfreulich. Das operative Ergebnis (EBIT) verdoppelte sich…
31.03. Kursbeben bei Bertrandt! Aktien-Broker
Wie solide ist die Aktie am Markt bewertet? Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Bertrandt mit einem Wert von 73,33 deutlich teurer als das Mittel in der Branche "Professionelle Dienstleistungen" und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 43,15 , womit sich ein Abstand von 70 Prozent errechnet. Daher stufen wir den…
Anzeige Bertrandt: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6548
Wie wird sich Bertrandt in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bertrandt-Analyse...
30.01. Bertrandt Aktie: Stürzt die Aktie noch tiefer ab? Aktien-Broker 32
Kursbild von Bertrandt enttäuscht Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Bertrandt derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 53,4 EUR, womit der Kurs der Aktie (50,3 EUR) um -5,81 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 55,73…
30.12.2021 Bertrandt Aktie: Bullen auf der Überholspur! Aktien-Broker 18
Der Trend spricht für die Aktie Der gleitende Durchschnittskurs der Bertrandt beläuft sich mittlerweile auf 52,82 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 57,2 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +8,29 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 57,97 EUR. Somit ist die Aktie mit…