Berkshire Hathaway-Aktie: Wie geht es nach der Hauptversammlung weiter?

Wer wie Warren Buffett investieren möchte, muss nur die „B“-Aktie der Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway gegen relativ günstige Konditionen kaufen. Die Aktie verkörpert einen Bruchteil des eigentlichen Kurses der „A“-Aktie. Stimmanteile werden mit dieser Aktie nicht erworben. Jetzt fand gerade die Hauptversammlung in Omaha, USA, statt. Warren Buffett hat mit seiner Show erneut mehr als 30.000 Fans in den Bann gezogen. Die Aktie ist unabhängig von tagesaktuellen Schwankungen auch jetzt noch interessant.

Immer nur gewinnen…

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Berkshire Hathaway?

Der Wert hat immerhin eine langfristig sehr beeindruckende Performance geschafft. Die Aktie gewann innerhalb eines Jahres fast 8 % hinzu. In einem Zeitraum von drei Jahren ging es sogar um 28 % nach oben, in fünf Jahren gewann Berkshire knapp 100 % an Wert. Es geht fast ohne Unterlass nach oben, meinen denn auch die Chartanalysten.

Dabei musste Buffett jüngst verkünden, dass das Unternehmen selbst einen Verlust erwirtschaftet hatte. Dennoch bleiben die Vorzeichen gut. Denn die Verluste sind nur auf neue Bilanzierungsvorschriften zurückzuführen. Langfristig erzeugt das Unternehmen ein starkes Kaufsignal. Auch technische Analysten würden dies aktuell bestätigen. Immerhin hat die Buffett-Aktie den GD200 hinter sich gelassen, der bei 160,26 Euro verläuft. Daher sind die Vorzeichen gut.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Berkshire Hathaway-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Berkshire Hathaway jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Berkshire Hathaway-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Berkshire Hathaway-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Berkshire Hathaway. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Berkshire Hathaway Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Berkshire Hathaway
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Berkshire Hathaway-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Berkshire Hathaway
US0846707026
290,25 EUR
0,63 %

Mehr zum Thema

Berkshire Hathaway-Aktie: Das spricht jetzt für die Bullen!
Alexander Hirschler | 03.05.2022

Berkshire Hathaway-Aktie: Das spricht jetzt für die Bullen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.05. Berkshire Hathaway-Aktie: Jahreshauptversammlung! Cemal Malkoc 116
Die Aktien von Berkshire Hathaway haben im vergangenen Monat eine schwache Performance gezeigt. Angesichts der aktuellen Marktlage ist dies jedoch nicht überraschend. Der Verlust im April lag bei knapp neun Prozent, was ziemlich genau der Entwicklung des S&P 500 entspricht. Es besteht also kein Grund zur Sorge, auch wenn Berkshire Hathaway selten solche Verluste zu verzeichnen hatte. Am Wochenende hat…
26.04. Berkshire Hathaway-Aktie: Ist das Potenzial ausgereizt? Peter Wolf-Karnitschnig 170
In den letzten vier Wochen konnte die Berkshire Hathaway-Aktie nicht mehr ihr Allzeithoch vom 28. März erreichen. Derzeit notiert die Aktie von Warren Buffetts Investmentholding knapp fünf Prozent unter ihrem Rekordhoch. Ist das Potenzial der Berkshire Hathaway-Aktie ausgereizt? Das Kurs-Buchwert-Verhältnis ist hoch Schwer zu sagen, da die Beteiligungen von Berkshire Hathaway sehr breit gestreut sind. Fakt ist, dass viele der…
Anzeige Berkshire Hathaway: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1611
Wie wird sich Berkshire Hathaway in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Berkshire Hathaway-Analyse...
23.04. Bitcoin: Bitcoin ist mehr wert als Berkshire Hathaway! Benzinga 116
Marktkapitalisierung von Bitcoin übertroffen Berkshire Hathaway, Inc. (NYSE: BRK-A) (NYSE: BRK-B) — der größte staatliche Pensionsfonds der Vereinigten Staaten, der vom Investmentgiganten Warren Buffett geleitet wird und das siebtgrößte Unternehmen der Welt ist — sah seine Marktkapitalisierung von Bitcoin (CRYPTO: BTC) übertroffen. Berkshire Hathaway's Marktkapitalisierung beträgt etwas mehr als 760 Milliarden Dollar, während das Bitcoin-Netzwerk 770 Milliarden Dollar wert ist —…
18.04. Berkshire Hathaway-Aktie: Kleiner Rücksetzter! Aktien-Barometer 140
Die Berkshire Hathaway-Aktie hat im laufenden Jahr an Wert zugelegt: Seit Januar ist der Titel an der NYSE um 14,59 Prozent gestiegen. Vorige Woche ist der Kurs jedoch etwas abgesackt: 0,64 Prozent hat der Titel in den vergangenen fünf Tagen eingebüßt. Auch gestern hat der Titel im Tagesverlauf bis Handelsschluss erneut um 0,65 Prozent abgebaut, was in einem Kurs von…

Berkshire Hathaway Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Berkshire Hathaway-Analyse vom 24.05.2022 liefert die Antwort

Berkshire Hathaway Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz