Bayer: Jetzt wird es ernst!

1005

Liebe Leser,

letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, dass es bei Bayer durchaus Potential zu geben scheint. Ihre Analysen in der Zusammenfassung:

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bayer?

  • Der Stand! Derzeit scheint es die Chance zu geben, dass sich die dunkle Glyphosat-Wolke, die über Bayer schwebt, bald verziehen könnte. Es sollen Vergleiche mit den Klägern ausgehandelt werden.
  • Die Entwicklung! Hinsichtlich der zahlreichen offenen Klagen zum Thema Glyphosat will Bayer sich nun mit den Klägern vergleichen, um die Situation endlich zum Abschluss zu bringen. Hier ginge es dann wohl um die stolze Summe von acht Milliarden US-Dollar. Dafür ging es dann in der letzten Woche aber mit dem Kurs auch um 12 Prozent nach oben, von deutlich unter 60 auf mehr als 65 Euro. Auch will man nach der Gründung von BlueRock Therapeutics als Joint Venture mit Versant Ventures in 2016 nun die restlichen Unternehmensanteile mit einer Vorauszahlung von rund 240 Millionen US-Dollar aufkaufen. Zudem werden 360 Millionen US-Dollar bei Erreichung vorab festgelegter Meilensteine fällig und weil Bayer bereits einen Anteil von 40,8 Prozent hält, ergibt sich ein Gesamtvolumen von rund einer Milliarde US-Dollar. Die Transaktion soll im dritten Quartal 2019 abgeschlossen werden.
  • Die Analystenmeinungen! In den letzten zwölf Monaten gab es von Analysten für Bayer 1 “Buy”-, 0 “Hold”- und 0 „Sell“-Einschätzungen, doch im letzten Monat gab es keine Analystenupdates.
  • Der Ausblick! Zwar ist die Vergleichssumme sehr ansehnlich, doch die Anleger haben die Meldungen dennoch mit einer kurzen Rallye quittiert, so dass sich hier deutliche Chancen ergeben.

Was wird bei Bayer weiter geschehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Bayer kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bayer jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Bayer Aktie.



Bayer Forum

0 Beiträge
Ja, ich habe wahrheitsgemäß auf die Frage geantwortet. Wenn Du eine andere meunung hast ist das ja o
0 Beiträge
Meinst du das ernst? 200 Euro bei Bayer? Oder habe ich dich falsch verstanden? Also Pfizer hat gera
0 Beiträge
koeln2999  @G559 Gestern
Wohnst bei Köln bei dem Usernamen? Zu Deiner Frage: 200 Euro sollten drin sein
5005 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Bayer per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)