Bayer Aktie vor dem nächsten Ausbruch?

Wichtige Kursmarken im Chart

Der Durchschnitt des Schlusskurses der Bayer-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 51,04 EUR. Der letzte Schlusskurs (50,75 EUR) weicht somit -0,57 Prozent ab, was einer „Hold“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (47,49 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+6,86 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Bayer-Aktie, und zwar ein „Buy“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Bayer-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Wie gut schneidet Bayer bei Anlegern ab?

Bayer wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 3 Buy- und 2 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Buy“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bayer?

In welche Richtung bewegt sich der RSI für Bayer?

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Bayer liegt bei 16,77, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Bayer bewegt sich bei 30,5. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

Dividendenrendite ein Argument für die Aktie

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Bayer weist derzeit eine Dividendenrendite von 4,01 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt („Arzneimittel“) von 1,58 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,43 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Buy“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Sollten Bayer Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bayer jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bayer-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bayer-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bayer. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bayer Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Bayer
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bayer-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Bayer
DE000BAY0017
51,73 EUR
-0,58 %

Mehr zum Thema

Bayer: Die Bären sind noch nicht am Ziel!
Alexander Hirschler | 17:06

Bayer: Die Bären sind noch nicht am Ziel!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Bayer AG Aktie: Wird das der nächste Knaller?Aktien-Broker 246
Bayer AG und die Dividendenrendite Bayer hat mit einer Dividendenrendite von 3,04 Prozent momentan einen höheren Wert als der Branchendurchschnitt (1.62%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Arzneimittel"-Branche beträgt +1,42. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Bayer-Aktie in dieser Kategorie eine "Buy"-Bewertung. Noch Luft nach oben bei der Aktie Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 29,37 ist die Aktie…
Di BASF- und Bayer-Aktie: Es hört offenbar niemand!Achim Graf 897
Die Aktien der Chemieunternehmen BASF und Bayer sind am Dienstag im schwächelnden Gesamtmarkt mit nach unten gezogen worden. BASF gab bis zum Ende im Xetra-Handel 1,8 Prozent ab und notierte bei 44,00 Euro. Wettbewerber Bayer gab 1,5 Prozent ab auf 52,16 Euro. Nach einem guten Start in den August liegen die Papiere des Leverkusener Konzerns damit wieder fast zehn Prozent…
Anzeige Bayer: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 1348
Wie wird sich Bayer in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bayer-Analyse...
Mo Bayer: Das macht ordentlich Hoffnung!Marco Schnepf 46
Erfolg für Bayer: Wie der deutsche Pharmakonzern mitteilte, habe die US-Arzneimittelbehörde FDA bei dem Medikament „Darolutamid“ eine zusätzliche Anwendung genehmigt. Demnach darf „Darolutamid“ kombiniert mit dem Präparat „Docetaxel“ in den USA nun zur Behandlung von metastasiertem hormonsensitivem Prostatakrebs (mHSPC) eingesetzt werden. Bayer beruft sich auf erfolgreiche Phase-III-Studie Laut Bayer basiert die Zulassung auf positiven Daten aus einer Phase-III-Studie. Diese habe…
Mo Bayer AG: Saftiger Absturz lässt Lage weiter eintrüben!Andreas Opitz 231
Zum Ende der letzten Woche kam es zu einem sehr impulsiven Rückgang der Bayer AG-Aktie. Im Rahmen des Absturzes wurde der bestätigte Unterstützungsbereich von etwa 55,00 EUR fulminant unterschritten. Auch der langfristig relevante GD200 ist damit deutlich ins Visier der Bären genommen worden. Aus charttechnischer Sicht heraus trübt die Lage mehr und mehr ein. Die Augen sind jetzt auf das…

Bayer Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bayer-Analyse vom 11.08.2022 liefert die Antwort