x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Bavarian Nordic: Wie weit führen die Gewinnmitnahmen?

Innerhalb der jüngsten Handelstage kommt es bei der Bavarian Nordic-Aktie zu Gewinnmitnahmen. Wie weit könnte es abwärts gehen und wo ist die nächste Unterstützung?

Im Zuge der Affenpocken-Problematik kam es bei der Bavarian Nordic-Aktie am 19. Juli zu einem fulminanten Ausbruch, welche das Papier um rund 60 % anstiegen ließ. Die Preise bewegten sich über die harte Widerstandszone von etwa 250 DKK. Das Kurshoch konnte bei 411 DKK generiert werden. Damit befindet sich die Aktie innerhalb einer langfristigen Widerstandszone. Bereits im Jahr 2015, 2017 sowie erst im August 2021 war ein ähnlicher Kurs erreicht worden. In solchen Zonen sind Gewinnmitnahmen vollkommen normal.

Es ist kein Problem, wenn die schwachen Hände rausgehen. Preislich könnte es sogar bis zum Ausbruchsniveau von 250 DKK zur Unterseite gehen. Im Rahmen des Anstieges seit Mai dieses Jahres wurden wichtige Trendindikatoren von bärisch auf bullish gedreht. Übergeordnet liegt der Vorteil derzeit aufseiten der long-orientierte Anleger. Mit Ausbruch über die Widerstandszone von etwa 450 DKK, eröffnet sich ein gewaltiges Kurspotenzial.

Bavarian Nordic-Aktie – Sehr gute Aussichten!

Macd Oszillator: Bei dem wichtigen Indikator muss geprüft werden, ob die Trigger-Linie unter der Signal-Linie ist. Außerdem auch, ob sich der Macd über null befindet. Von insgesamt 10 Macd Analysen sind 8 positiv. Insofern ist das als bullisch zu bezeichnen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bavarian Nordic?

Gleitende Durchschnitte: Jetzt wird geschaut, ob bei der Bavarian Nordic-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs kennzeichnen einen Aufwärtstrend. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind sogar 9 steigend. Das ist durchaus als sehr bullisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Es wird als Letztes noch analysiert, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind nur 4 positiv. Bullisch ist bei Weitem etwas anderes.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bavarian Nordic-Analyse vom 05.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bavarian Nordic jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bavarian Nordic-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bavarian Nordic-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Bavarian Nordic. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Bavarian Nordic Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Bavarian Nordic
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Bavarian Nordic-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Bavarian Nordic
DK0015998017
30,99 EUR
5,02 %

Mehr zum Thema

Bavarian Nordic-Aktie: Starke News – doch die Perspektive bleibt schwierig!
Marco Schnepf | 21.09.2022

Bavarian Nordic-Aktie: Starke News – doch die Perspektive bleibt schwierig!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.09. Bavarian Nordic-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 53
Nach Corona tritt nun das "Affenpocken-Ding" vermehrt in den Blickpunkt. Dabei geht es darum, dass sich bestimmte Personen-Gruppen vermehrt damit infizieren. Von obere Seite her wurde auch schon ein gewisser Notstand ausgesprochen. Dabei kommen spezielle Aktien in den Fokus. So hat Bavarian Nordic einen Vertrag mit (HERA) abschließen können. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die…
02.09. Bavarian Nordic-Aktie: Katastrophe! Bernd Wünsche 110
Die Aktie von Bavarian Nordic ist am Donnerstag gleich um mehr als 9 % nach unten gerutscht. In den Augen von Analysten sicherlich eine Katastrophe, schließlich war der Wert zuletzt bereits deutlich schwächer geworden. Dabei war das Unternehmen im Zuge der Bekämpfung des Affenpocken-Befalls sogar gefördert worden. Nun ging es massiv abwärts. Börsen glauben nicht an den Wert Der US-Partner…
Anzeige Bavarian Nordic: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3536
Wie wird sich Bavarian Nordic in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bavarian Nordic-Analyse...
25.08. Bavarian Nordic-Aktie: Hammer! Bernd Wünsche 89
Erneut ging es für die Aktie von Bavarian Nordic deutlich aufwärts. Die Notierungen legten am Donnerstag immerhin gut 4,1 % zu. Damit verfestigt sich der insgesamt starke Eindruck der vergangenen Wochen. Am Donnerstag lag dies ggf. an einer Hammer-Nachricht. Bavarian Nordic: Affenpocken! Immerhin gelang es Bavarian Nordic, mit der "Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO)" einen Liefervertrag für den Affenpockenimpfstoff zu vereinbaren und…
23.08. Bavarian Nordic-Aktie: Steht der nächste Ausbruch unmittelbar bevor? Alexander Hirschler 217
Die Märkte sind zum Auftakt in die neue Woche erneut vor der hohen Inflation sowie Zins- und Rezessionsängsten in die Knie gegangen. Angeführt von der Wall Street ging es fast überall in südliche Richtung. Auch die Aktie von Bavarian Nordic hatte am Montag mit Abgaben zu kämpfen. Letztlich ging sie 2,85 Prozent leichter mit 351 Dänischen Kronen (DKK) aus dem…

Bavarian Nordic Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bavarian Nordic-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort