x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Battle Of The Apes: GameStop, AMC Entertainment, APE vor der Fed-Entscheidung, hier sind die Muster zu beobachten

GameStop Corporation (NYSE:GME) hielt sich am Montagmorgen gut und stieg zeitweise um mehr als 3,5 % an, bevor sie am Nachmittag etwas schwächer gehandelt wurde.

AMC Entertainment Holdings, Inc (NYSE:AMC) und AMC Entertainment Holdings, Inc AMC Preferred Equity (NYSE:APE) versuchten ebenfalls nach oben auszubrechen, trafen aber auf eine Gruppe von Verkäufern, wobei APE die Hauptlast der rückläufigen Preisaktion trug und um über 5% nachgab.

Die drei Aktien zeigen, wie auch der allgemeine Markt, Anzeichen von Unentschlossenheit vor der Entscheidung der Federal Reserve’s über Zinserhöhungen, die am Mittwoch um 14:00 Uhr EDT erwartet wird.

Die in der vergangenen Woche vom US-Arbeitsministerium veröffentlichten Daten zum Verbraucherpreisindex zeigten, dass die Inflation im August weiterhin über den Erwartungen lag, trotz vier separater Zinserhöhungen im März, Mai, Juni und Juli. Die Nachricht löste die Befürchtung aus, dass die Fed im Laufe dieser Woche die Zinsen um 0,75 % oder sogar um einen ganzen Prozentpunkt anheben könnte.

Am Montag wurden AMC, APE und GameStop bei unterdurchschnittlichem Volumen gehandelt, was darauf hindeutet, dass Händler und Anleger abwarten, wie hoch die Zentralbank die Zinsen anheben wird, bevor sie neue Positionen eingehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Hier’s ein Blick auf die drei Aktien:

Der AMC Entertainment Chart: AMC begann am 12. September in einem Abwärtstrend zu handeln, nachdem der Höchststand bei 10,75 $ erreicht wurde. Das jüngste niedrigere Hoch innerhalb des Trends wurde am 15. September bei 10,39 $ gebildet und das jüngste bestätigte niedrigere Tief wurde am Vortag bei 9,21 $ markiert.

Am Montag druckte AMC auf dem Tages-Chart eine umgekehrte Hammer-Kerze, was darauf hindeuten könnte, dass das nächste tiefere Tief erreicht ist und die Aktie am Dienstag nach oben abprallen wird. Eine umgekehrte Hammerkerze in einem Abwärtstrend kann darauf hinweisen, dass der vorläufige Tiefpunkt erreicht ist, aber die Kerze vom Dienstag muss zur Verifizierung gedruckt werden.

>

AMC hat oben Widerstand bei 9,90 $ und 12,22 $ und unten Unterstützung bei 8,51 $ und 7,47 $.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu AMC Entertainment sichern: Hier kostenlos herunterladen

amc_sept._19.pngDer APE-Chart: Die Candlesticks im APE-Chart sind seit dem 6. September fast identisch mit denen von AMC, obwohl die Candlesticks von APE größere Kursschwankungen aufweisen, was auf eine höhere Volatilität der Aktien hinweist. Der Abwärtstrend von APE folgt dem von AMC, wobei das letzte niedrigere Hoch und das letzte niedrigere Tief an denselben Daten lagen.

Wenn AMC am Dienstag zulegen konnte, wird APE wahrscheinlich nachziehen.

APE hat oben Widerstand bei 5,21 $ und 6,08 $. Die einzige Unterstützung in der Kurshistorie darunter liegt bei dem Allzeittief von 4,40 $.

ape_sept._19.png

Der GameStop Chart: GameStop befindet sich seit dem 12. September in einem sich verengenden Muster zwischen einer absteigenden oberen Trendlinie und einer aufsteigenden unteren Trendlinie. Die Formation, gepaart mit einem 33%igen Rückgang zwischen dem 23. August und dem 7. September, könnte die Aktie in ein Bärenflaggenmuster bringen.

>

Händler und Anleger können darauf achten, ob GameStop bei überdurchschnittlichem Volumen aus dem Dreieck ausbricht, bevor die Aktie am Mittwoch den Scheitelpunkt erreicht, obwohl das Muster eher bärisch ist. Wenn die Aktie bei überdurchschnittlich hohem Volumen aus dem Dreieck ausbricht und die Unterstützung des exponentiellen gleitenden 21-Tage-Durchschnitts wiedererlangt, wird die Bärenflagge negiert.

GameStop hat oberhalb von $32,29 und $35,53 Widerstand und unterhalb von $28,34 und $24,03 Unterstützung.

gme_sept._19.png

Siehe auch: GameStop, Gods Unchained Partner für exklusive NFTs: Wie Sie ein kostenloses NFT Trading Card Pack erhalten können

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 04.12. liefert die Antwort:

Wie wird sich AMC Entertainment jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen AMC Entertainment-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 04.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu AMC Entertainment. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

AMC Entertainment Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu AMC Entertainment
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose AMC Entertainment-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

AMC Entertainment
US00165C1045
7,76 EUR
-0,21 %

Mehr zum Thema

AMC Entertainment-Aktie: Das Interesse von Privatanlegern kehrt zurück!
Benzinga | Fr

AMC Entertainment-Aktie: Das Interesse von Privatanlegern kehrt zurück!

Weitere Artikel

Fr Gold steigt um über 3%, Dollar General Gewinn verfehlt die Erwartungen!Benzinga 14
Der Dow ging um 0,51% auf 34.413 zurück, während der NASDAQ um 0,18% auf 11.488,56 stieg. Der S&P 500 fiel ebenfalls, und zwar um 0,02% auf 4.079,32. Führende und nachlaufende Sektoren Die Aktien von Kommunikationsdienstleistern stiegen am Donnerstag um 0,2%. Angeführt wurde der Sektor von der Stärke von AMC Entertainment Holdings, Inc. (NYSE:AMC) und FaZe Holdings Inc. (NASDAQ:FAZE). Im Handel am…
Fr AMC Entertainment-Aktie: Ein Blick in die Verschuldung!Benzinga 99
Um die Kursveränderung eines Unternehmens über einen Zeitraum wie 3 Monate zu verstehen, kann es hilfreich sein, sich die Finanzdaten des Unternehmens anzusehen. Ein wichtiger Aspekt der Finanzen eines Unternehmens ist die Verschuldung, aber bevor wir die Bedeutung der Verschuldung verstehen, lassen Sie uns sehen, wie viel Schulden AMC Entertainment hat. AMC Entertainment Verschuldung Nach der jüngsten Bilanz von AMC…
Anzeige AMC Entertainment: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8831
Wie wird sich AMC Entertainment in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle AMC Entertainment-Analyse...
15.11. AMC Entertainment-Aktie: Das lässt die Aktionäre kalt!Andreas Göttling-Daxenbichler 617
Gut lief es nicht unbedingt im dritten Quartal für den Kinobetreiber AMC Entertainment. Zumindest fielen EPS und Umsatz aber etwas besser aus, als Analysten es erwartet (bzw. befürchtet) hatten. Nichts geändert hat sich aber daran, dass das Unternehmen weiterhin Verluste erzielt und fundamentale Entwicklungen bei den Anlegern kaum eine Rolle spielen. Der Meme-Stock ist in vielerlei Hinsicht zu einem Spielzeug…
03.11. AMC Entertainment-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?Andreas Opitz 4805
Schon seit Ende 2021 befindet sich der Anteilschein auf den Weg Richtung Süden. Die großen Kursanstiege kamen schlussendlich durch eine Überspekulation zustande, welche zwischenzeitlich wieder abgebaut wird. Der Blick auf den Chart offenbart, innerhalb der letzten 3 Monate kam es zu einem Rückgang von etwa 60 %. Das ist kein Investitionsgrund, gibt es einen anderen? In diesem Artikel soll geklärt…

AMC Entertainment Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre AMC Entertainment-Analyse vom 04.12.2022 liefert die Antwort