Barrick Gold & Co.: Wie sind die Senior Miners finanziell aufgestellt?

Liebe Leser,

in der vergangenen Woche haben wir uns die Projektpipelines der Unternehmen innerhalb der Peer-Gruppe Senior Miners angeschaut. Wir haben dabei festgestellt, dass vor allem die Minenbetreiber Goldcorp sowie Newmont Mining derzeit auf Sicht von zwei Jahren die stärksten Projektpipelines aufweisen. Hingegen ist die Projektpipeline von Kinross Gold zwar ebenfalls stark, doch aufgrund der gleichzeitig vielen Desinvestitionen, die das Unternehmen in der jüngsten Vergangenheit vorgenommen hat, wird die steigende Produktion aus den neuen Projekten teilweise negativ kompensiert. Bei Barrick Gold ist die kommerzielle Produktion aus den laufenden Projekten nicht vor 2021 zu erwarten. In diesem Beitrag schauen wir uns nun die finanzielle Situation der einzelnen Unternehmen an. Alle haben sich aufgrund des gefallenen Goldpreises der Entschuldung verschrieben, um den hohen Leverage auf den Goldpreis zu verringern.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Barrick Gold?

Wie sieht es mit der Liquidität aus?

Kinross Golds Liquidität dritten Grades weist innerhalb der Peer-Gruppe den höchsten Wert von 3,9 auf, was so viel heisst, dass das Umlaufvermögen 3,9 Mal so hoch ist wie die kurzfristigen Verbindlichkeiten. Im Fall der Fälle kann Kinross Gold also viele der Werte, die in das Umlaufvermögen einfließen, für die Rückzahlung verwenden. Newmont Mining kann ebenfalls auf eine im Vergleich hohe Liquidität von 3,6 verweisen, gefolgt von Barrick Gold mit 2,6. Goldcorp weist dabei den niedrigsten Wert von 0,9 auf.

Wann sind die nächsten Schulden fällig?

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Barrick Gold sichern: Hier kostenlos herunterladen

Schauen wir auf die Laufzeiten der Verbindlichkeiten, da diese offensichtlich im Zusammenhang mit der Liquidität dritten Grades stehen, dann weist Barrick Gold die geringsten kurzfristigen Schulden auf. Die nächsten Fälligkeiten von Barrick in Höhe von 100 Mio. US-Dollar stehen nicht vor 2020 an, der Rest der Schulden nicht vor 2032. Kinross Gold hat keine Fälligkeiten bis 2021 zu bedienen. Goldcorp hat in diesem Jahr Schulden in Höhe von 500 Mio. US-Dollar zu zahlen. Newmont Mining muss Schulden erstmals wieder im vierten Quartal 2019 zurückzahlen.

Wie gut können die Miners ihre Schulden mit den Ergebnissen bedienen?

Werfen wir nun einen Blick darauf, wie gut die einzelnen Unternehmen in der Lage sind, ihre Nettoverschuldung auch durch operative Ergebnisse zu bedienen. Dafür setzen wir die Nettoverschuldung ins Verhältnis zu dem erwarteten EBITDA. Eine niedrige Ratio deutet auf eine bessere finanzielle Lage hin als ein höhere. Innerhalb der Peer-Gruppe weist Goldcorp derzeit die höchste Ratio von 1,5 auf, was so viel heisst, dass Goldcorp mit dem erwarteten EBITDA 1,5 Jahre benötigen würde, um die Nettoverschuldung zu bezahlen. Die niedrigste Ratio weist Newmont Mining mit 0,27 auf, gefolgt von Kinross Gold mit 0,58. Barrick Gold weist eine Ratio von 1,1 auf.

Barrick Gold kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Barrick Gold jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barrick Gold-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Barrick Gold. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Barrick Gold Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Barrick Gold
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Barrick Gold-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Barrick Gold
CA0679011084
19,41 EUR
-1,39 %

Mehr zum Thema

Barrick Gold-Aktie: Nach wie vor Fair!
Aktien-Barometer | 25.04.2022

Barrick Gold-Aktie: Nach wie vor Fair!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
23.04. Barrick Gold-Aktie: Kleine Korrektur! Aktien-Barometer 116
Im laufenden Jahr hat sich für die Barrick Gold-Aktie bislang eine klar positive Tendenz ergeben: Das Papier verzeichnet seit dem 1. Januar ein Plus von 25,49 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens jedoch abwärts: Der Titel fiel in den vergangenen fünf Tagen 5,06 Prozent. 0,85 Prozent hat der Titel auch im letzten Tagesverlauf verloren…
21.04. Barrick Gold-Aktie: Whale Trades für den 20. April! Benzinga 224
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit GOLD passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was…
Anzeige Barrick Gold: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3207
Wie wird sich Barrick Gold in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Barrick Gold-Analyse...
09.04. Barrick Gold-Aktie: Whale Trades für den 8. April! Benzinga 98
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Barrick Gold (NYSE:GOLD) haben wir 15 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 40 % der Anleger die Trades mit bullischen Erwartungen und 60 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Trades sind 2 Puts mit einem Gesamtbetrag von 92.631 $ und 13 Calls…
08.04. Barrick Gold-Aktie: Stetig nach oben! Aktien-Barometer 116
Im laufenden Jahr hat sich für die Barrick Gold-Aktie bislang eine klar positive Tendenz ergeben: Das Papier verzeichnet seit dem 1. Januar ein Plus von 31,05 Prozent. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter aufwärts: Der Titel stieg in den vergangenen fünf Tagen 1,51 Prozent. 1,18 Prozent hat der Titel erneut im letzten Tagesverlauf zugelegt…

Barrick Gold Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Barrick Gold-Analyse vom 18.05.2022 liefert die Antwort

Barrick Gold Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz