Barnes, Noble Education Aktie: Steht eine Kurswende an?

So stellt sich für Barnes, Noble Education die Lage im RSI dar

Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Barnes & Noble Education ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Barnes & Noble Education-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 64,86, was eine „Hold“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 57,14, der für diesen Zeitraum eine „Hold“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Hold“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Technische Analyse der Aktie

Der gleitende Durchschnittskurs der Barnes & Noble Education beläuft sich mittlerweile auf 5,21 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 2,75 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -47,22 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 2,71 USD. Somit ist die Aktie mit +1,48 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Hold“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Hold“.

Barnes, Noble Education schlechter als die Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt Barnes & Noble Education mit einer Rendite von -65,84 Prozent mehr als 106 Prozent darunter. Die „Spezialität Einzelhandel“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 73,51 Prozent. Auch hier liegt Barnes & Noble Education mit 139,35 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Barnes, Noble Education?

Die Analysten empfehlen den Kauf

Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Barnes & Noble Education-Aktie sind 1 Einstufungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Barnes & Noble Education vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 6 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (2,75 USD) ausgehend um 118,18 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Barnes & Noble Education von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Barnes, Noble Education – fundamental betrachtet ein Kauf?

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 9,94 ist die Aktie von Barnes & Noble Education auf Basis der heutigen Notierungen 76 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Spezialität Einzelhandel“ (40,75) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung „Buy“.

Wie ist die aktuelle Stimmungslage unter Anlegern?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Barnes & Noble Education wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es jedoch vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Hold“-Einschätzung. Dadurch erhält Barnes & Noble Education auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

Sollten Barnes, Noble Education Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Barnes, Noble Education jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Barnes, Noble Education-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Barnes, Noble Education
US06777U1016

Mehr zum Thema

Barnes & Noble Education Aktie: Unglaublich!
Benzinga | 11.03.2022

Barnes & Noble Education Aktie: Unglaublich!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.03. Barnes & Noble Education-Aktie: Wie ist der Ausblick?Benzinga 8
Überblick Barnes & Noble Education Inc (NYSE:BNED) meldete für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2002 einen Umsatzrückgang von 2,1 % gegenüber dem Vorjahr auf 402,8 Mio. USD und verfehlte damit die Konsensschätzung von 433,79 Mio. USD. Im Einzelhandelssegment stieg der Bruttoumsatz auf vergleichbarer Basis um 8,4 %, während der Einzelhandelsumsatz um 3,3 % zurückging. Der Großhandelsumsatz sank um 6,1 %.…
09.03. Barnes & Noble Education Aktie: Q3 im Check!Benzinga 6
Barnes & Noble Education (NYSE:BNED) berichtete am Dienstag, den 8. März 2022 um 08:00 Uhr über die Ergebnisse des dritten Quartals. Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Barnes & Noble Education verfehlte die geschätzten Gewinne um 211,11% und meldete ein EPS von $-0,56 gegenüber einer Schätzung von $-0,18. Der Umsatz ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum…
Anzeige Barnes, Noble Education: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 9772
Wie wird sich Barnes, Noble Education in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Barnes, Noble Education-Analyse...
03.09.2021 Barnes & Noble Education-Aktien: Übertreffen mit Q1-Umsatz den Konsens!Benzinga 23
Analystenkonsens Barnes & Noble Education Inc (NYSE:BNED) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 18% gegenüber dem Vorjahr auf 240,79 Mio. USD und übertraf damit den Analystenkonsens von 225,60 Mio. USD. Im Einzelhandelssegment stieg der Bruttoumsatz auf vergleichbarer Basis um 49,8 %, und der Einzelhandelsumsatz stieg um 32,6 %. Der Großhandelsumsatz ging um 44,6 % zurück.…
09.03.2021 Lizhi Aktie: News für Anleger!Benzinga 87
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - Barnes & Noble Education (NYSE:BNED) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von $0,38 pro Aktie bei einem Umsatz von $397,48 Mio. melden. - Cantel Medical (NYSE:CMD) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,50 pro Aktie bei einem Umsatz von $276,63 Mio. ausweisen. - Dick's Sporting Goods (NYSE:DKS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $2,28 pro Aktie bei…