Bannerman Energy-Aktie: Sie geht ab!

Die Bannerman Energy-Aktie schießt seit gestern in die Höhe. Treibt der gestiegene Uranpreis die Aktie des Uranproduzenten so stark nach oben?

Die Bannerman Energy-Aktie schießt hoch. Nachdem die Aktie des australischen Uranproduzenten bereits gestern um über zehn Prozent zulegte, ging es auch heute Morgen mit mehr als 15 Prozent bergauf. Was treibt die Bannerman Energy-Aktie momentan so stark nach oben?

Eine Renaissance der Kernkraft

Die Antwort ist einfach: Der Uranpreis. In den letzten zwölf Monaten hat sich der Preis für Uran mehr als verdoppelt. Über Nacht erreichte der Rohstoff für den Betrieb von Atomkraftwerken den höchsten Stand seit einem Jahrzehnt.

Hintergrund für den weiteren Preisanstieg von Uran ist wahrscheinlich die Verabschiedung eines Gesetzes durch den US-Kongress, mit dem Russland der Präferenzhandelsstatus entzogen und die Einfuhr von russischem Öl und Gas verboten werden soll. Das Gesetz muss noch von US-Präsident Biden gebilligt werden, doch dieser Schritt gilt nur noch als Formsache. Da die USA einen Großteil ihres Urans aus Russland und mit Russland befreundeten Staaten bezieht, könnte der Uranbezug damit in Zukunft teurer werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bannerman Energy?

Angesichts der westlichen Sanktionen gegen Russland, erlebt die Atomkraft dieser Tage eine unerwartete Renaissance. Um russisches Öl und Gas zu substituieren, gleichzeitig aber die Klimaziele einhalten zu können, kehren viele Staaten wieder zur Kernkraft zurück. So hat Großbritannien erst kürzlich angekündigt, den Bau von bis zu acht Kernreaktoren zu planen.

Der Uranpreis bleibt hoch

Dass Starinvestoren wie Warren Buffett und Bill Gates seit einigen Monaten auf Kernkraft setzen, ist ein gutes Zeichen für die Industrie. Der Uranpreis dürfte angesichts der hohen Nachfrage auch in den kommenden Jahren hoch bleiben. Für die Bannerman Energy-Aktie eine ausgezeichnete Nachricht.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bannerman Energy-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bannerman Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bannerman Energy-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...