Bannerman Energy Aktie: Interessante Stimmungslage!

Wie schneidet Bannerman Energy bei den Anlegern ab?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Bannerman Energy wurde in den letzten zwei Wochen eher neutral diskutiert. An drei Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt 11 Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Hold“-Einschätzung. Dadurch erhält Bannerman Energy auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Hold“-Bewertung.

Bannerman Energy überzeugt Anleger nicht

Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Bannerman Energy in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Sell“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Bannerman Energy haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Bannerman Energy bekommt dafür eine „Sell“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Sell“ bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bannerman Energy?

Technische Analyse des aktuellen Kurses

Die Bannerman Energy ist mit einem Kurs von 2,29 AUD inzwischen +19,9 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Buy“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -8,03 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Hold“ ein.

Was deutet der Relative Strength Index an?

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Bannerman Energy anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 7,76 Punkten, was bedeutet, dass die Bannerman Energy-Aktie überverkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Buy“-Rating. Nun zum RSI25Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Bannerman Energy auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Bannerman Energy eine „Buy“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Bannerman Energy-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Bannerman Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bannerman Energy-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Bannerman Energy
AU000000BMN9
1,43 EUR
-2,62 %

Mehr zum Thema

Bannerman Energy Aktie: Das war nur der Anfang!
Aktien-Broker | 23.05.2022

Bannerman Energy Aktie: Das war nur der Anfang!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
08.04. Bannerman Energy-Aktie: Sie geht ab!Peter Wolf-Karnitschnig 8
Die Bannerman Energy-Aktie schießt hoch. Nachdem die Aktie des australischen Uranproduzenten bereits gestern um über zehn Prozent zulegte, ging es auch heute Morgen mit mehr als 15 Prozent bergauf. Was treibt die Bannerman Energy-Aktie momentan so stark nach oben? Eine Renaissance der Kernkraft Die Antwort ist einfach: Der Uranpreis. In den letzten zwölf Monaten hat sich der Preis für Uran…