Bank of Marin Aktie: Anleger voll des Lobes?

Anleger äußern sich positiv zu Bank of Marin

Die Diskussionen rund um Bank Of Marin auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Buy“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Bank Of Marin sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Buy“ angemessen bewertet.

Der Aktienkurs in der Chartanalyse

Der aktuelle Kurs der Bank Of Marin von 32,92 USD ist mit -5,92 Prozent Entfernung vom GD200 (34,99 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Sell“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 32,5 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Hold“-Signal vorliegt, da der Abstand +1,29 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Bank Of Marin-Aktie als „Hold“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Fundamental betrachtet ein Kauf

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Bank Of Marin beträgt das aktuelle KGV 11,9. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Handelsbanken“ haben im Durchschnitt ein KGV von 19,75. Bank Of Marin ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Dividendenrendite ein Argument für die Aktie

Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Bank Of Marin beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,03 Prozent und liegt mit 1,01 Prozent über dem Mittelwert (2,02) für diese Aktie. Bank Of Marin bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine „Buy“-Bewertung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bank of Marin?

Bank of Marin – Analysten sind begeistert

Von Analysten wird die Bank Of Marin-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 0 „Buy“-, 1 „Hold“- und 0 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Bank Of Marin vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (40 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 21,51 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 32,92 USD), was einer „Buy“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Bank Of Marin eine „Buy“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Anleger äußern sich negativ über Bank of Marin

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Bank Of Marin in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Bank Of Marin wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Aktuelle Kursanalyse auf Basis des RSI

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Bank Of Marin liegt bei 39,55, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Bank Of Marin bewegt sich bei 47,63. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Hold“.

Bank of Marin kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Bank of Marin jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bank of Marin-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Bank of Marin
US0634251021

Mehr zum Thema

Bank of Marin-Aktie: Q1 - Ein Blick auf die Ergebnisse!
Benzinga | 25.04.2022

Bank of Marin-Aktie: Q1 - Ein Blick auf die Ergebnisse!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
22.04. Bank of Marin-Aktie: Ein Blick auf die Gewinn- & Aktienkursentwicklung!Benzinga 2
Analysten schätzen, dass Bank of Marin einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $0,65 ausweisen wird. Die Bullen der Bank of Marin werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose für das nächste Quartal abgibt. Neue Anleger sollten beachten, dass manchmal nicht die Gewinnüber- oder -unterschreitung den Kurs einer Aktie am meisten beeinflusst,…
13.04. Bank of Marin-Aktie: Wichtige Konferenz!Benzinga 1
Die Bank of Marin (NASDAQ:BMRC) wird am 25. April 2022 um 11:30 AM ET eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse des ersten Quartals 2022 zu besprechen. Teilnahme an der Telefonkonferenz der Bank of Marin (BMRC) Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie (US) oder (International) Was ist eine Gewinn-Telefonkonferenz? Telefonkonferenzen bieten Unternehmen die Möglichkeit, öffentlich über ihre jüngsten Geschäftszahlen zu…
Anzeige Bank of Marin: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6137
Wie wird sich Bank of Marin in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bank of Marin-Analyse...
25.10.2021 Aktienmarkt: Die Ergebnisse sind für den 25. Oktober 2021 geplant!Benzinga 62
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - HNI (NYSE:HNI) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,43 pro Aktie bei einem Umsatz von $592,14 Millionen erzielen. - Travelzoo (NASDAQ:TZOO) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,23 pro Aktie bei einem Umsatz von $20,47 Millionen ausweisen. - Restaurant Brands Intl (NYSE:QSR) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,94 pro Aktie bei einem Umsatz von $1,95…