Bank of America-Aktie: Interessante Aussichten?

BoA präsentierte für das 1. Quartal gute Zahlen.

Die Bruttoeinnahmen stiegen um 1,8% auf 23,2 Mrd $. Der Gewinn reduzierte sich um 12,7% auf 6,6 Mrd $. Das Management erhöhte die Quartalsdividende um 16,7% auf 0,21 $ pro Aktie. Die Zinsüberschüsse stiegen um 13% auf 11,6 Mrd $. Dafür verantwortlich ist die zunehmende Kreditnachfrage von Privat- und Firmenkunden, sowie der Anstieg von langfristigen Zinsen. Allerdings reduzierte sich der Gewinn aus dem Investmentbanking. Haupttreiber für den Rückgang waren die hohen Auflösungen von Kreditrückstellungen in der Vorjahresperiode.

Die Fed kämpft aggressiv gegen die höchste Inflation seit 40 Jahren in den Vereinigten Staaten. Höhere Zinsen könnten die Einnahmequellen der Banken erhöhen. Zudem beschlossen die Währungshüter, die in der Corona-Krise durch massive Anleihenkäufe auf fast 9 Bio $ angewachsene Fed-Bilanz ab Juni schrittweise einzudampfen. Damit wird den Finanzmärkten Liquidität entzogen. Allerdings könnte ein zu starker Anstieg der Leitzinsen zu wirtschaftlichen Problemen führen, da Verbraucher und Unternehmer weniger Kredite aufnehmen und zurückhaltender in ihren Investitionsentscheidungen agieren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Bank of America?

Dadurch könnte trotz höherer Zinsmarge für die Banken das Kreditvolumen reduziert werden. Unterm Strich würden weniger Gewinn für die Banken übrigbleiben und die Sicherheitsanforderungen steigen. Der Aktienkurs reduzierte sich seit Jahresbeginn.

Sollten Bank of America Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Bank of America jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bank of America-Analyse.

Trending Themen

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Ist der Börsengang von Porsche eine Investition wert?

Eines dieser Segmente ist der Sektor der Premium-Luxusfahrzeuge, der theoretisch vom wirts...

Die besten Penny Stocks mit hohem Handelsvolumen

Kaixin Auto Holdings (XNAS:KXIN) Kaixin Auto Holdings ist ein Anbieter von eigenen und geb...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Bank of America
US0605051046
35,40 EUR
-0,77 %

Mehr zum Thema

So wetten die Wale auf die Bank of America
Benzinga | Do

So wetten die Wale auf die Bank of America

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Die vorbörsliche Bewegung der Bank of America: Worauf Sie achten sollten, wenn die Aktie in diesem Muster geh... Benzinga 15
Die Bank of America Corp. (NYSE:BAC) wurde am Mittwoch vorbörslich leicht höher gehandelt, nachdem ein leicht steigender Tag am Dienstag die Aktie um 1,28% höher schließen ließ. Die Aktie wurde in letzter Zeit in einem aufsteigenden Kanalmuster auf dem Tages-Chart gehandelt, das niedrigere Tiefs und niedrigere Hochs zwischen zwei parallelen Trendlinien aufweist. Das Muster ist kurzfristig bullisch, kann aber auf…
Mi Bank of America Aktie: Ist die Aktie derzeit ein Schnäppchen? Aktien-Broker 61
Bank of America in der Fundamentalbewertung Die Aktie von Bank Of America gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 8,8 insgesamt 55 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Handelsbanken", der 19,75 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Wirft die Aktie genügend Rendite ab? Die…
Anzeige Bank of America: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3017
Wie wird sich Bank of America in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Bank of America-Analyse...
28.07. Bank of America Aktie: Jetzt geht’s rund! Aktien-Broker 52
KGV von Bank of America bietet Chancen Bank Of America ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Handelsbanken) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,8 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 55 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 19,75 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung. Stimmungslage bei Bank of America intakt? Starke…
01.07. Warum immer mehr Anleger in Bruchteilsimmobilien statt Aktien investieren Jakob Ems 101
Die Anleger hatten letzte Woche einen Hoffnungsschimmer, als der Aktienmarkt versuchte, einen Teil seiner Juni-Verluste wieder wettzumachen, aber es sieht so aus, als würde der S&P 500 einen weiteren Verlustmonat erleiden. Sogar viele der Lieblingsaktien von Warren Buffett leiden. Apple Inc. (AAPL) liegt derzeit um etwa 7,5 % im Minus, und die Bank of America Corp (BAC) ist um fast…