Ballard Power-Aktie: Und weiter geht’s!

Die Ballard Power-Aktie lässt sich durch nichts und niemanden stören und bewegt sich auch am Mittwoch wieder einmal steil in Richtung Norden.

Neuigkeiten rund um die Ballard Power-Aktie gab es von fundamentaler Seite schon seit einiger Zeit keine mehr. Die sind derzeit aber auch gar nicht nötig, um dem Papier ansehnlichen Auftrieb zu verleihen. Allein die Entwicklungen auf der geopolitischen Bühne reichen aus, um den Anlegern viel Mut zu machen.

Nachdem der russische Machthaber Wladimir Putin in die Ukraine einmarschiert ist und damit mehr oder weniger die komplette Weltordnung mit Füßen getreten hat, arbeiteten zahllose Staaten unter Hochdruck daran, sich von den Rohstoffen Russlands soweit wie möglich unabhängig zu machen. Kanada beschloss sogar bereits kein Öl und Gas mehr aus dem Land zu beziehen.

Hat die Stunde des Wasserstoffs geschlagen?

Das lässt die Märkte vermuten oder hoffen, dass Wasserstoff schon sehr bald eine wichtigere Rolle bei der Energieversorgung im Westen spielen wird. Bisher wurden zwar noch keine konkreten Maßnahmen in diese Richtung angekündigt. Dennoch geht es mit der Ballard Power-Aktie und anderen Titeln aus der Branche stetig weiter nach oben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Das ist an und für sich auch nicht unbedingt unberechtigt, allerdings sollten Anleger genügend Geduld mitbringen. Denn auf kurze Sicht beschäftigt die Politik sich eher weniger mit Wasserstoff und diskutiert stattdessen um einen erhöhten Import von Flüssiggas aus den USA sowie eine mögliche Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken.

Für die Ballard Power-Aktie sieht es gut aus

Wenn überhaupt wird die neue Weltordnung sich also eher langfristig positiv auf Ballard Power auswirken. Für den Moment lassen die Aktionäre sich davon allerdings nicht stören und auch im heutigen Handel geht es wieder steil nach oben.

Mit Kursgewinnen von 4,8 Prozent bis zum Mittag konnten die Anteilseigner erfolgreich die 10-Euro-Marke nach oben passieren und auch die 50-Tage-Linie hinter sich lassen. Auch charttechnisch spricht also alles dafür, dass die Rallye sich noch eine Weile fortsetzen wird. Garantien dafür gibt es jedoch selbstredend keine.

Sollten Ballard Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ballard Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Ballard Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Ballard Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Ballard Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Ballard Power-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...
Ballard Power
CA0585861085
7,26 EUR
5,92 %

Mehr zum Thema

Ballard Power-Aktie: Hört das noch jemand?
Achim Graf | Di

Ballard Power-Aktie: Hört das noch jemand?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Sa Ballard Power-Aktie: Auf Zukunftskurs! Lisa Feldmann 436
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Ballard Power-Aktie verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Am Dienstag konnte sich die Ballard Power-Aktie wieder etwas vom Dämpfer der Quartalszahlen erholen. Was war passiert? Die Entwicklung! Die Ballard Power-Aktie legte wieder…
19.05. Ballard Power-Aktie: Die Bullen greifen wieder an Dr. Bernd Heim 254
Durch die starke Verkaufsbereitschaft der vergangenen Wochen ist die Ballard-Power-Aktie im Tief bis zum 12. Mai auf 5,79 US-Dollar zurückgefallen. Seitdem läuft eine Erholung. Ihr ist es gelungen, den extrem steilen kurzfristigen Abwärtstrend zu brechen. Wichtige Widerstände habe die Bullen allerdings noch nicht erreichen und überwinden können. Das bedeutet gleichzeitig, dass die wahren Hürden immer noch vor ihnen liegen. Auf…
Anzeige Ballard Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5640
Wie wird sich Ballard Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ballard Power-Analyse...
14.05. Ballard Power-Aktie: Das enttäuscht! Lisa Feldmann 314
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Ballard Power-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Nach den Zahlen zum ersten Quartal 2022 ging es stark bergab bei der Ballard Power-Aktie. Kann hier eine Erholung einsetzen? Die Entwicklung! Mit einem Umsatz von 21 Millionen Dollar gab es zwar eine Steigerung…
14.05. Ballard Power-Aktie: Ein schwacher Trost! Andreas Göttling-Daxenbichler 200
Im Zuge der gestrigen Erholung an den Börsen konnte auch die Ballard Power-Aktie wieder ordentlich zulegen. Aufschläge von 7,5 Prozent sehen im ersten Moment traumhaft aus. Bei einem Blick auf den Chart relativieren sie sich aber recht schnell wieder. Allein auf Wochensicht bleibt es bei einem Minus von über zehn Prozent. Zustande kommt das unter anderem durch die zu Wochenbeginn…

Ballard Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Ballard Power Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz