Ballard Power-Aktie: Das droht gefährlich zu werden

Kräftige Verluste in Höhe von 6,95 Prozent und einen Rückfall unter den 50-Tagedurchschnitt muss die Ballard-Power-Aktie heute in den ersten Handelsstunden hinnehmen.

Einen Rückfall unter den 50-Tagedurchschnitt sollte die Ballard-Power-Aktie heute nach Möglichkeit vermeiden, denn durch ihn würde der seit dem Tief vom 15. März bei 9,43 US-Dollar vollzogene Anstieg wieder infrage gestellt. Gleichzeitig könnte sich andeuten, dass sich seit dem Hoch vom 8. November bei 19,66 US-Dollar eine größere ABC-Korrektur entwickelt. Dies würde bedeuten, dass eine zweite größere Abwärtsbewegung bevorsteht.

Auf diese Marken ist bei der Ballard-PowerAktie nun zu achten

Kann der 50-Tagedurchschnitt bei 11,32 US-Dollar von den Bullen jedoch behauptet werden, besteht die Chance, erneut bis auf das Hoch vom 4. April bei 12,57 US-Dollar vorzudringen. Wird dieser Widerstand überwunden, stellt das am 3. Januar bei 12,96 US-Dollar ausgebildete 2022er Jahreshoch das nächste Ziel dar. Oberhalb dieser Marke könnte das am 8. Dezember bei 14,57 US-Dollar ausgebildete Hoch angesteuert werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ballard Power?

Scheitern die Bullen hingegen daran, den 50-Tagedurchschnitt zu verteidigen, droht ein Rückfall auf das Hoch vom 16. Februar bei 10,49 US-Dollar. Darunter sind Abgaben zunächst bis auf das Tief vom 15. März bei 9,43 US-Dollar und später bis auf das Tief vom 28. Januar bei 8,57 US-Dollar zu erwarten. Kann es nicht behauptet werden, könnte sich die Talfahrt bis auf das Tief vom 24. Februar bei 8,31 US-Dollar fortsetzen. Wird auch dieses nachhaltig unterschritten, sind weitere Abgaben bis in den Bereich von 6,95 US-Dollar zu befürchten.

Ballard Power kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Ballard Power jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ballard Power-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 10.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Ballard Power. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Ballard Power Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Ballard Power
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Ballard Power-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Ballard Power
CA0585861085
8,22 EUR
-5,41 %

Mehr zum Thema

Ballard Power – kein Ende in Sicht: Jetzt kippt die Anlegerstimmung erneut.
Aktien-Broker | Di

Ballard Power – kein Ende in Sicht: Jetzt kippt die Anlegerstimmung erneut.

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Ballard Power: Nur ein Strohfeuer? Andreas Opitz 17
Beim Blick auf die Performance der letzten 2 Jahre wird einem schon mulmig. Immerhin ist die Ballard Power im Tief um rund 86 % eingestürzt. Zuletzt kann sich allerdings eine Stabilisierung oberhalb der Marke von 5,75 USD zeigen. Die große Frage ist nun - ist das Low bereits drin? Aus markttechnischer Sicht heraus gesehen muss als großer Hinweis auf eine Trendumkehr…
Fr Ballard Power: Nächster Stopp - 10 US-Dollar! Alexander Hirschler 76
Die Aktie des kanadischen Brennstoffzellenherstellers Ballard Power ist in den vergangenen Wochen und Monaten sehr tief gefallen. Im Wochenchart wird deutlich, dass der Kurs von seinen einstigen Hochpunkten bei über 40 Dollar im Februar 2021 in diesem Jahr im Tief bis auf 5,75 Dollar gefallen ist. Erst bei der langfristigen Supportlinie im Bereich der 6,00-Dollar-Marke scheint die Aktie einen Boden…
Anzeige Ballard Power: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3741
Wie wird sich Ballard Power in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ballard Power-Analyse...
30.07. Ballard Power löst Jubelsturm aus! Aktien-Broker 35
Ballard Power im Branchenvergleich: Wer schlägt wen? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -52,96 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Ballard Power damit 78,61 Prozent unter dem Durchschnitt (25,65 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektrische Ausrüstung" beträgt 23,97 Prozent. Ballard Power liegt aktuell 76,93 Prozent…
29.07. Ballard Power: Die Rallye! Mirko Hennecke 102
Die Rallye des Tages legte gestern unter anderem auch Ballard Power aus Kanada hin. Der Wasserstoff-Konzern konnte mit dem Plus von über 12 % davon profitieren, dass die US-Regierung ein neues Infrastrukturprogramm auflegen wird. Die Wasserstoff-Branche wird davon in Milliardenhöhe profitieren können. Aufträge en masse sind zu erwarten und Ballard Power als kanadisches Unternehmen hat gute Aussichten darauf, hiervon zu…

Ballard Power Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Ballard Power-Analyse vom 10.08.2022 liefert die Antwort