Baidu-Aktie: Das hätte man ihnen nicht zugetraut!

Baidu hat einen wichtigen Meilenstein bei der fahrerlosen Mobilität erreicht und wandelt sich mit der Gnade Pekings zum Smart-Car-Konzern.

Das hätte man Baidu vor ein paar Jahren nicht zugetraut: Der chinesische Internet-Riese hat einen wichtigen Meilenstein in Richtung einer fahrerlosen Mobilität erreicht. Als erstes Unternehmen überhaupt erhält der Suchmaschinen-Krösus eine Erlaubnis, fahrerlose Ride-Hailing-Dienste auf den öffentlichen Straßen von Peking anzubieten.

Mit dieser Genehmigung werden zehn autonome Fahrzeuge in einem ausgewiesenen Gebiet von 60 Quadratkilometern in Chinas Hauptstadt Fahrgäste transportieren können, die den Dienst zuvor bestellt haben. Angesichts der hohen Komplexität und Dichte des Straßenverkehrs in Peking stellt das Projekt einen Maßstab für die globale Industrie für autonome Fahrzeuge dar.

Den Erfolg verdankt Baidu seiner starken Basis im KI-Bereich und den soliden Testfahrleistungen. Das Robotertaxi-Projekt namens Apollo Go startete bereits Ende 2021 in zahlreichen chinesischen Metropolen im Rahmen einer Testphase, bei der die Anwesenheit von Sicherheitspersonal auf dem Fahrersitz erforderlich war. Bis 2025 plant das Unternehmen Apollo Go in 65 chinesische Städte zu bringen, bis 2030 sollen es insgesamt 100 sein.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Baidu?

Transformation zum Smart-Car-Konzern

Das Kerngeschäft von Baidu ist eigentlich die Suchmaschine, mit der der Tech-Konzern in China einen Marktanteil von etwa 75% hat. Die Erfolge mit einem Robo-Taxi-Service kommen jedoch nicht von ungefähr: Das Google Chinas hat sich in den vergangenen Jahren in den Bereichen Cloud und KI eine bedeutende Stellung erarbeitet. Seit geraumer Zeit arbeitet das Unternehmen außerdem mit Automobilherstellern zusammen, darunter auch Volkswagen. In der Großstadt Guangzhou kommt Apollo auch in der Verkehrsüberwachung zum Einsatz. Analysten haben das KI-System schon vor Jahren als „das Android des autonomen Fahrens“ bezeichnet.

Die Cloud- und KI-Dienste haben sich zuletzt als die Wachstumsmotoren im Konzern entwickelt. In den vergangenen Quartalen gab es in dem Bereich Umsatzsteigerungen um 75%.  Beim Suchmaschinen-Geschäft hingegen flaut der operative Gewinn bereits seit drei Jahren ab.

Um die Transformation zum High-Tech-Automobil-Konzern perfekt zu machen, will Baidu bald auch beim Absatz von E-Autos Akzente setzen. Zu diesem Zweck hat Baidu mit dem chinesischen Autobauer Geely das Joint Venture Jidu Auto gegründet. Dabei wird der Tech-Konzern die unternehmerische Führung übernehmen und in den nächsten Jahren umgerechnet 6,5 Milliarden € investieren. Geely, Besitzer von Volvo Cars und Großaktionär bei Daimler, wird sein Know-how bei der Massenfertigung einbringen. In zwei Jahren bereits sollen die ersten Fahrzeuge vom Band rollen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Baidu sichern: Hier kostenlos herunterladen

Best Friends mit Peking?

Natürlich hat auch Baidu die Regulierungswut der chinesischen Regierung zu spüren bekommen. Seit Beginn der Tech-Crackdown-Kampagnen Pekings vor rund einem Jahr hat die Baidu-Aktie fast zwei Drittel ihres Wert verloren. Die regulatorischen Risiken dürften sich jedoch zuletzt stark reduziert haben.

Der Grund: Während sich das Durchgreifen des Regimes eher gegen verbraucherorientierte Internet-Konzerne richtet, entwickelt sich Baidu mit seinen Cloud- und KI-Dienstleistungen mehr und mehr Richtung B2B. Außerdem tut Konzern derzeit exakt das, was die Regierung verlangt: Üppige Reinvestitionen in die chinesische Wirtschaft.

So investiert Baidu die schwindenden Gewinne aus dem Kerngeschäft vor allem in den KI-Bereich, wo China führend sein will. Kurzfristig verringert das zwar die Margen; was jedoch viel wichtiger ist: Es sichert dem Unternehmen einerseits eine führende Position bei einem wichtigen Zukunftsthema und anderseits das Wohlwollen Pekings.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Baidu-Analyse vom 29.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Baidu jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Baidu-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Baidu-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Baidu. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Baidu Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Baidu
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Baidu-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Baidu
US0567521085
129,60 EUR
2,21 %

Mehr zum Thema

Baidu-Aktie: Was Sie wissen sollten
Ethan Kauder | 21.05.2022

Baidu-Aktie: Was Sie wissen sollten

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
18.05. Baidu Aktie: Das steckt hinter den tollen Zahlen Aktien-Broker 92
Analysten sehen Baidu positiv Die Aktie der Baidu wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen15 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Kürzerfristig ergibt sich dieses BildInnerhalb eines Monats liegen 0 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt…
07.05. Baidu-Aktie: Lohnt sich das? Ethan Kauder 296
Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell". 1. Analysteneinschätzung: Für die Baidu sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 15 Buc, 2 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Kürzerfristig ergibt…
Anzeige Baidu: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9274
Wie wird sich Baidu in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Baidu-Analyse...
30.04. Baidu-Aktie: Was Investoren wissen sollten Ethan Kauder 338
Die Aktie notiert im Handel am 28.04.2022, 00:51 Uhr, mit 112.56 USD. Wie Baidu derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert. 1. Analysteneinschätzung: Für Baidu liegen aus den letzten zwölf Monaten 15 Buy, 2 Hold und…
30.04. Baidu-Aktie: Es geht bergauf! Benzinga 122
Hoher Handel, aber warum? Die Aktien von Baidu Inc (NASDAQ:BIDU) werden am Freitag höher gehandelt, nachdem ein chinesischer staatlicher Medienbericht darauf hindeutet dass die chinesische Regierung ihr regulatorisches Vorgehen gegen große Tech-Firmen beenden könnte. Was es mit dem Symposium auf sich hat! Nach einem Bericht der South China Morning Post wird die chinesische Regierung ein Symposium mit den großen Technologieunternehmen des Landes abhalten. Das geplante…

Baidu Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Baidu-Analyse vom 29.05.2022 liefert die Antwort

Baidu Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz