Azuki-NFT: Einen Kauf wert?

Innerhalb weniger Monate nach seiner Markteinführung konnte Azuki den NFT-Markt mit seinem Umsatz und seinem Verkaufsvolumen dominieren!

In Anbetracht des explosiven Debüts in den NFT-Charts ist es klar, dass NFT-Liebhaber so schnell wie möglich mit dem Sammeln von Azuki NFTs beginnen sollten, damit sie ihren Wunschbetrag von den potenziellen Käufern dieser NFTs einfordern können. Mehr über die Azukis können Sie hier erfahren.

Die Konkurrenz schläft nicht!

Eine weitere erschwingliche NFT-Option ist die Platinum Rollers Club-Kollektion von Lucky Block. Diese Kollektion umfasst insgesamt 10.000 NFTs. Die Besitzer erhalten die lukrative Möglichkeit, tägliche Verlosungen zu gewinnen. Der Pluspunkt ist, dass die NFT-Kollektion von Lucky Block viel günstiger ist als die von Azuki ($1500 gegenüber $40.000). Für Lucky Blocks-Enthusiasten gibt es hier weitere Infos.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei SFC Energy?

Eine gute Anlage?

Azuki NFTs haben in kurzer Zeit ein gutes Potenzial gezeigt. Da sie über ein großartiges Design, eine engagierte Fangemeinde und attraktive Preise verfügen, könnten sie eine potenziell gute Investition sein. Dennoch sollten Anleger Vorsicht walten lassen und eigene Nachforschungen anstellen, bevor sie einen hohen Betrag in solche Projekte investieren. Der Mindestpreis für ein Azuki-NFT liegt bei 9,3 Ethereum. Vergessen sollte man nicht, dass der Mindestpreis auch schon bei 14,4 Ethereum gelegen hat. Es ist sehr üblich, dass Azuki NFTs für die 9-Ethereum-Marke verkauft werden, was den hohen Preis unterstreicht, den Investoren bereit sind, für digitale Kunst zu bezahlen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SFC Energy-Analyse vom 09.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich SFC Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen SFC Energy-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...

Neuste Artikel

DatumAutor
07:15 Brockhaus Technologies AG: Brockhaus Technologies erzielt Rekordhalbjahr und bestätigt die Prognose für das ... DPA
Brockhaus Technologies erzielt Rekordhalbjahr und bestätigt die Prognose für das Gesamtjahr 2022 * Vorläufiger Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr auf Rekordniveau * Auftragsbestand im Konzern auf hohem Niveau * Guidance für 2022 bestätigt Frankfurt am Main, 9. August 2022. Die Brockhaus Technologies AG (BKHT, ISIN: DE000A2GSU42, 'Brockhaus Technologies') hat im ersten Halbjahr 2022 Umsatz, Ergebnis sowie Auftragsbestand nach vorläufigen…
07:15 Wacker Neuson-Aktie: Wacker Neuson mit starkem Wachstum im ersten Halbjahr 2022 DPA
Wacker Neuson verzeichnet starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2022 * Umsatz im ersten Halbjahr um 15,5 Prozent über Vorjahr; zweistelliges Wachstum in allen Berichtsregionen * EBIT-Marge 8,2 Prozent (-2,6 Pp. gg. Vj.); Profitabilität durch anhaltende Belastungen in der Lieferkette und anhaltend hohe Material-, Energie- und Transportkosten belastet; Ergebnisentwicklung im zweiten Quartal positiv gegenüber Q1 (+1,3 Pp.) * Anstieg des Nettoumlaufvermögens…
07:15 CEWE-Geschäftssegmente wachsen im 2. Quartal alle deutlich DPA
CEWE-Geschäftssegmente wachsen im 2. Quartal deutlich * Q2-Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahresquartal um 13,1% auf 132,0 Mio. Euro; EBIT verbessert sich um 2,1 Mio. Euro * Bilanz bleibt äußerst solide: Eigenkapitalquote steigt auf 60,1% * Ausblick für 2022 bestätigt: CEWE erwartet, dass die weiter steigende Urlaubsreisetätigkeit auch in der Weihnachtszeit die Fotoaufträge ankurbelt Oldenburg, 9. August 2022. Die CEWE…
07:15 technotrans steigert Umsatz und Ergebnis in den ersten 6 Monaten 2022 deutlich DPA
technotrans steigert Umsatz und Ergebnis in den ersten 6 Monaten des Jahres 2022 deutlich * Konzernumsatz steigt um 9 % auf 113,9 Mio. EUR (Vorjahr: 104,4 Mio. EUR) * EBIT wächst um 18 % auf 6,2 Mio. EUR (Vorjahr: 5,3 Mio. EUR) * EBIT-Marge erhöht sich auf 5,5 % (Vorjahr: 5,0 %) * Auftragsbestand erreicht neues Rekordniveau von 94 Mio.…
07:15 Hamborner REIT-Aktie: Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr im Rahmen der Planung - Bestätigung der Prognose f... DPA
PRESSEMITTEILUNG HAMBORNER REIT AG: Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr im Rahmen der Planung - Bestätigung der Prognose für das Gesamtjahr 2022 * Kontinuierlicher Ausbau des Portfolios und erfolgreicher Abschluss der kurzfristigen strategischen Veräußerungsaktivitäten * Weitere Verbesserung der Portfolioqualität und Schärfung des Immobilienprofils * Erstes Halbjahr bestätigt erneut hohe Zuverlässigkeit und Stabilität des Geschäftsmodells * Mieteinnahmen von EUR41,9 Mio. (-2,4% ggü. Vorjahr)…
07:15 BioNTech-Aktie: Die 5,4 Milliarden-Euro-Enttäuschung ! Achim Graf
Die Börse ist zuweilen ein seltsamer Ort. Da bestätigt ein Unternehmen seine Prognose und vermeldet einen satten Milliardengewinn – und die Aktie stürzt zweistellig ab. So geschehen mit den Papieren von BioNTech nach Präsentation der Quartals- und Halbjahreszahlen 2022 am Montag. Von noch 183,11 US-Dollar am Freitag zum Handelsschluss in New York ging es mit der BioNTech-Aktie ab dem Mittag…
07:06 ALSO Holding AG kündigt Aktienrückkaufprogramm an DPA
__TOKEN__0__0__ PRESSEMITTEILUNG Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR ALSO Holding AG kündigt Aktienrückkaufprogramm an Das Programm wird zu Marktpreisen auf der ersten Handelslinie ab dem 10. August 2022 durchgeführt. Es hat ein Volumen von bis zu 100 Mio. Euro (ca. 5% der Marktkapitalisierung zum aktuellen Aktienkurs). Die zurückgekauften Aktien werden für eigene Zwecke verwendet, u.a. zur Finanzierung möglicher Akquisitionen, zur Erhöhung…
06:38 Rheinmetall: Das hat richtig wehgetan! Alexander Hirschler
Die Rheinmetall-Aktie, die im laufenden Jahr immer noch stärkster Performer an den hiesigen Märkten ist, musste in den vergangenen Tagen eine scharfe Korrektur hinnehmen. Am Freitag verabschiedete sich der Anteilsschein mit Abschlägen von fast 12 Prozent aus dem Handel, nachdem es bereits am Donnerstag um 3,25 Prozent abwärts gegangen war. Man muss bis ins Jahr 2008 zurückgehen, um einen derart…
05:49 Asiatische Märkte handeln uneinheitlich DPA
CANBERA (dpa-AFX) - Die asiatischen Aktienmärkte haben am Dienstag uneinheitlich gehandelt, nachdem die globalen Märkte über Nacht gemischte oder leicht negative Signale ausgesendet hatten, während die Sorgen über eine mögliche Rezession nach den unerwartet guten US-Arbeitsmarktdaten der vergangenen Woche nachgelassen haben. Vor der Veröffentlichung der mit Spannung erwarteten US-Inflationsdaten am Mittwoch dürften sich die Händler auch mit größeren Wetten zurückhalten.…
05:38 Amazon: Überkauft und reif für eine Korrektur! Alexander Hirschler
US-Anleger zeigen sich zum Auftakt in die neue Woche zunächst in guter Stimmung und bescheren den drei Schlüsselindizes Kursgewinne. Während der Dow-Jones-Index der Standardwerte 0,72 Prozent zulegt, rückt der breiter gefasste S&P 500 um 0,73 Prozent nach vorne. Für den technologielastigen Nasdaq 100 geht es in den ersten Handelsstunden um 0,75 Prozent vorwärts. Im Tagesverlauf schmelzen die Gewinne aber wieder…
03:36 Bitcoin folgt Ethereum in den Gewinnen: Wahnsinnige" Erleichterungsrallye oder "massiver Fakeout", was kommt a... Benzinga
Ethereum dominierte unter den wichtigsten Coins am Montagabend, als die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen um 2,5 Prozent auf 1,1 Billionen Dollar stieg. Preisentwicklung der wichtigsten Münzen Münze 24-Stunden 7-Tage Preis Bitcoin (CRYPTO: BTC) 2,5% 2,1% $23.792,67 Ethereum (CRYPTO: ETH) 4,6% 8,8% $1.777,91 Dogecoin (CRYPTO: DOGE) 1,7% 2,15% $0.07 Top 24-Stunden-Gewinner (Daten über CoinMarketCap) Cryptocurrency 24-Stunden-%-Veränderung (+/-) Preis Celsius (CEL) +25,6%…
Mo Warum die Bitcoin-Aktie Marathon Digital nachbörslich abrutscht Benzinga
Die Aktien von Marathon Digital Holdings Inc (NASDAQ:MARA) werden am Montag nachbörslich niedriger gehandelt, nachdem das Unternehmen schlechter als erwartete Finanzergebnisse gemeldet hat. Marathon Digital meldete für das zweite Quartal einen Umsatz von 24,9 Millionen Dollar, was die Schätzung von 37,57 Millionen Dollar verfehlte, wie aus den Daten von Benzinga Pro hervorgeht. Die Ergebnisse von Marathon's Top-Line gingen von $29,3 Millionen…
Mo U.S.-Aktien geben nach frühem Anstieg wieder nach und schließen wenig verändert DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Aktienmärkte haben am Montag nach einer anfänglichen Aufwärtsbewegung im Laufe des Handels wieder nachgegeben. Die wichtigsten Durchschnitte zogen sich von ihren Höchstständen zurück und verbrachten den Rest des Tages in der Nähe einer unveränderten Linie. Die Hauptdurchschnittswerte beendeten die Sitzung schließlich mit einer knappen Mischung. Während der Dow um 29,07 Punkte oder 0,1 Prozent auf 32.832,54…
Mo Bitcoin bricht bullisch aus diesem Muster aus: Hier ist, was als nächstes für die Krypto zu beobachten Benzinga
Bitcoin (CRYPTO: BTC) ist am Montag kurz nach Mitternacht aus einem fallenden Kanalmuster nach oben ausgebrochen, was Benzinga für Freitag vorausgesagt hatte. Das fallende Kanalmuster ist kurzfristig bärisch, kann aber auf dem Weg dorthin bullisch sein. Für bärische Händler ist der Trend Ihr Freund (bis er es nicht mehr ist) und die Aktie wird wahrscheinlich weiter abwärts tendieren. Aggressive Händler…
Mo Brockhaus Technologies AG: Vorläufiger Umsatz steigt in H1 2022 deutlich auf 75,1 Mio. EUR bei einem bereinig... DPA
Brockhaus Technologies AG: Vorläufiger Umsatz steigt in H1 2022 deutlich auf 75,1 Mio. EUR bei einem bereinigten EBITDA von 26,9 Mio. EUR (35,9% Marge); Prognose 2022 bestätigt Frankfurt am Main, 8. August 2022. Die Brockhaus Technologies AG (BKHT, ISIN: DE000A2GSU42, 'Brockhaus Technologies') erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2022 einen vorläufigen Umsatz vor PPA von 75,1 Mio. EUR, was einem Wachstum von…