Ayurcann Holdings Corp. verkauft seine meistverkauften Produkte nun an 1.000 Vertriebsstellen in Kanada und g...

Quelle: IRW Press

Toronto, Ontario, 12. April 2022 – Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: AYURF, FWB: 3ZQ0) („Ayurcann“ oder das „Unternehmen“), ein führendes kanadisches Unternehmen im Bereich der Cannabis-Extraktion, das sich auf die Verarbeitung und Co-Herstellung von Cannabis und Hanf in pharmazeutischer Qualität spezialisiert hat und verschiedene Cannabis 2.0- und 3.0-Derivate für den Medizin- und Freizeitmarkt herstellt, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen den Vertrieb seiner Vape- und Tinkturprodukte auf 1.000 Verkaufsstellen in Kanada ausgebaut hat.

Ayurcann hat mit seinem Verkaufsschlager, den Fuego-Vapes, in jeder Provinz, in der sie eingeführt wurden, eine heiße Entwicklung hingelegt. Nachdem nun die Marke der 1.000sten Vertriebsstelle überschritten wurde und neue Marken wie Bravo6, Xplor, Her Highness, Hustle & Shake, Joints und Vida auf dem Markt eingeführt werden, baut Ayurcann seine Präsenz und seinen Marktanteil im ganzen Land aus. Mit dem richtigen Produkt, dem richtigen Wert und dem Zugang zu einer wachsenden Gruppe von Einzelhändlern in New Brunswick, Ontario, Manitoba, Alberta und Saskatchewan wird Ayurcann seinen Rentabilitäts- und Wachstumskurs beibehalten können.

Gewährung von Optionen und RSUs

Das Unternehmen freut sich, ferner die Gewährung von Aktienoptionen (jede eine „Option“) und von Restricted Share Units (jede eine „RSU“) gemäß dem Aktienoptionsplan bzw. dem RSU-Plan des Unternehmens bekannt zu geben.

Das Unternehmen hat bestimmten Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern und Beratern des Unternehmens insgesamt 133.233 Optionen und 821.500 RSUs zugeteilt. Jede Option kann zum Preis von 0,17 Dollar pro Stammaktie ausgeübt werden, verfällt drei Jahre nach dem Gewährungsdatum und wird sofort freigegeben. Jede Option kann gegen eine Stammaktie im Kapital des Unternehmens eingelöst werden.

Jede RSU wird sofort freigegeben. Alle RSUs (und alle nach Einlösung ausgabefähigen Stammaktien) sind gemäß den Richtlinien der Canadian Securities Exchange („CSE“) und den geltenden Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ayurcann Holdings?

Über Ayurcann

Ayurcann ist ein führender Anbieter von Lösungen nach der Ernte mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung und Entwicklung von kundenspezifischen Prozessen und Produkten in Pharmaqualität für die Genussindustrie und die medizinische Cannabisbranche in Kanada. Ayurcanns Hauptaugenmerk ist darauf gerichtet, Partner der Wahl für führende kanadische und internationale Cannabismarken zu werden, indem es branchenführende, proprietäre Dienstleistungen wie Extraktion, Formulierung, Produktentwicklung und kundenspezifische Herstellung anbietet.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Ayurcann Holdings Corp.

Igal Sudman, Chief Executive Officer

905-492-3322

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Ayurcann Holdings sichern: Hier kostenlos herunterladen

info@ayurcann.com

Investor Relations:

E-Mail: ir@ayurcann.com

Die CSE und deren Regulierungsorgane haben diese Pressemeldung nicht geprüft und übernehmen keinerlei Verantwortung für ihre Angemessenheit oder Genauigkeit.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht eindeutig historischer Natur sind, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Im Allgemeinen können solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „Budget“, „vorgesehen“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „antizipiert nicht“ oder „glaubt“ bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen erkannt werden oder können Aussagen enthalten, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, fortgesetzt werden, eintreten, oder erreicht werden „können“, „könnten“, „würden“, dürften“ oder „werden“. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt auf Aussagen über: die Fähigkeit von Ayurcann, seine Präsenz und seinen Marktanteil im ganzen Land auszubauen; die Fähigkeit von Ayurcann, seinen Rentabilitäts- und Wachstumskurs beizubehalten; und die Fähigkeit des Unternehmens, der bevorzugte Partner für führende kanadische Cannabismarken zu werden.

Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich: dass das Unternehmen expandieren und in der Lage sein wird, die Produktionskapazität aufrechtzuerhalten; die Fähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die fortgesetzte Genehmigung der Aktivitäten des Unternehmens durch die relevanten Regierungs- und/oder Regulierungsbehörden; das fortgesetzte Wachstum des Unternehmens; die Generierung weiterer Verkäufe der exklusiven Partnermarken durch das Unternehmen; die erfolgreiche Umsetzung der Strategie des Unternehmens zum Ausbau seines Marktanteils im Bereich Extrakte und Extraktderivate, während es den Verbrauchern weiterhin hervorragende Produkte liefert; die fortgesetzte Fähigkeit des Unternehmens, die Anforderungen zur fortgesetzten Notierung an der CSE oder alternativen Börsen zu erfüllen; die Fähigkeit von Ayurcann, seine Präsenz und seinen Marktanteil im ganzen Land auszubauen; die Fähigkeit von Ayurcann, seinen Rentabilitäts- und Wachstumskurs beizubehalten; und die Fähigkeit des Unternehmens, der bevorzugte Partner für führende kanadische Cannabismarken zu werden.

Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, die Produktionskapazität zu erweitern und/oder aufrechtzuerhalten; die potenzielle Unfähigkeit des Unternehmens, den Betrieb fortzuführen; die Risiken, die mit der Cannabisbranche im Allgemeinen verbunden sind; den zunehmenden Wettbewerb auf dem Cannabisextraktionsmarkt; die potenzielle zukünftige Unrentabilität des Cannabismarktes; die Risiken, die mit potenziellen staatlichen und/oder behördlichen Maßnahmen in Bezug auf die Cannabisbranche verbunden sind; die Unfähigkeit des Unternehmens, weiterhin die behördlichen Genehmigungen zu erhalten; die Unfähigkeit des Unternehmens, seine Strategie zum Ausbau seines Marktanteils im Bereich Extrakte und Extraktderivate erfolgreich umzusetzen und den Verbrauchern gleichzeitig hervorragende Produkte zu liefen; die Unfähigkeit des Unternehmens, die Anforderungen zur fortgesetzten Notierung an der CSE oder alternativen Börsen zu erfüllen; die Unfähigkeit von Ayurcann, seine Präsenz und seinen Marktanteil im ganzen Land auszubauen; die Unfähigkeit von Ayurcann, seinen Rentabilitäts- und Wachstumskurs beizubehalten; und die Unfähigkeit des Unternehmens, der bevorzugte Partner für führende kanadische Cannabismarken zu werden.

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Leser werden außerdem darauf hingewiesen, dass sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Garantie dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, auch tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um einen wesentlichen Unterschied zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen die Wertpapiere in einem Staat verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre. Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung und der geltenden bundesstaatlichen Wertpapiergesetze ausgenommen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Ayurcann Holdings kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Ayurcann Holdings jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Ayurcann Holdings-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Ayurcann Holdings
CA05476A1012

Mehr zum Thema

Ayurcann Holdings Corp. gibt Unternehmens-Update
IRW Press | 06.04.2022

Ayurcann Holdings Corp. gibt Unternehmens-Update

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
01.03. Ayurcann Holdings Corp. kündigt Rückkauf von Stammaktien im Rahmen eines Normal Course Issuer Bid an IRW Press 164
Quelle: IRW Press Toronto, Ontario, 1. März 2022 - Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: AYURF, FWB: 3ZQ0) („Ayurcann“ oder das „Unternehmen“), ein führendes kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung und Co-Herstellung von Cannabis und Hanf in pharmazeutischer Qualität spezialisiert hat, um verschiedene Cannabis 2.0- und 3.0-Derivate für den Medizin- und Freizeitmarkt zu produzieren, freut sich bekannt zu geben,…
22.02. Ayurcann Holdings Corp. meldet Rekordumsatz und verzeichnet das vierte Quartal in Folge mit einem positiven Be... IRW Press 164
Quelle: IRW Press Toronto, Ontario, 22. Februar 2022 - Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: AYURF, FWB: 3ZQ0) („Ayurcann“ oder das „Unternehmen“), ein führendes kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung und Co-Produktion von Cannabis und Hanf zur Herstellung verschiedener Cannabis-2.0- und -3.0-Derivate spezialisiert hat, freut sich, seine Finanz- und Betriebsergebnisse für sein zweites Geschäftsquartal bekannt zu geben, das am…
Anzeige Ayurcann Holdings: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4105
Wie wird sich Ayurcann Holdings in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ayurcann Holdings-Analyse...
20.01. Ayurcann Holdings Corp. Update für 2022 - Wachsender Marktanteil in ganz Kanada IRW Press 212
Quelle: IRW Press Toronto, Ontario, 20. Januar 2022 – Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: CDCLF, FSE: 3ZQ0) („Unternehmen“), ein führendes kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung und Co-Produktion von Cannabis und Hanf von Cannabis in pharmazeutischer Qualität spezialisiert hat, um verschiedene Cannabis-2.0-Derivatprodukte für den medizinischen und Freizeitmarkt herzustellen, freut sich, ein Update zu seinem exponentiellen Wachstum in ganz…
05.01. Ayurcann Holdings Corp. betritt den Markt in Ontario mit seinem Bestseller, den „FUEGO“-Vapes IRW Press 212
Quelle: IRW Press Toronto, Ontario, 5. Januar 2022 - Ayurcann Holdings Corp. (CSE: AYUR, OTCQB: CDCLF, FWB: 3ZQ0) (das „Unternehmen“), ein führendes kanadisches Cannabisextraktionsunternehmen, das sich auf die Verarbeitung und Co-Produktion von Cannabis und Hanf zur Herstellung verschiedener Cannabis 2.0-Derivate spezialisiert hat, freut sich, die Markteinführung seiner THC-Vapes mit hohem Wirkstoffgehalt der Marke „Fuego“ bekannt zu geben. Ayurcann wird seine…