Axsome Therapeutics: Was für eine Niederlage!

Das denken die Anleger über Axsome Therapeutics

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Axsome Therapeutics. Es gab insgesamt fünf positive und acht negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Axsome Therapeutics daher eine „Hold“-Einschätzung. Insgesamt erhält Axsome Therapeutics von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Hold“-Rating.

Kursbewertung mithilfe des RSI

Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Axsome Therapeutics liegt bei 68,43, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Hold“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Axsome Therapeutics bewegt sich bei 80,4. Dies gilt als Indikator für eine überkaufte Situation, der ein „Sell“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Sell“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Axsome Therapeutics?

Unter dem Gleitenden Durchschnitt

Die Axsome Therapeutics ist mit einem Kurs von 21,56 USD inzwischen -59,58 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -66,43 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

Axsome Therapeutics kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Axsome Therapeutics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Axsome Therapeutics-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Axsome Therapeutics
US05464T1043
45,09 EUR
2,87 %

Mehr zum Thema

Axsome Therapeutics-Aktie: Rückschlag für das Unternehmen!
Benzinga | 03.05.2022

Axsome Therapeutics-Aktie: Rückschlag für das Unternehmen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.05. Axsome Therapeutics-Aktie: Zahlen zum jüngsten Quartal vorgestellt!Benzinga 4
  Axsome Therapeutics (NASDAQ:AXSM) meldete am Montag, den 2. Mai 2022 um 07:00 Uhr seine Ergebnisse für das erste Quartal. Was Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnisse Axsome Therapeutics verfehlte die Gewinnschätzungen um 3,0% und meldete ein EPS von $-1,03 gegenüber einer Schätzung von $-1,0. Der Umsatz lag um $0,00 unter dem des Vorjahreszeitraums. Vergangene Ertragsentwicklung Im letzten Quartal…
30.04. Axsome Therapeutics-Aktie: Über diese Ergebnisse sollten die Aktionäre informiert sein!Benzinga 22
Das Wichtigste zuerst! Axsome Therapeutics (NASDAQ:AXSM) wird am Montag, den 02.05.2022, seinen neuesten Quartalsbericht vorlegen. Hier ist, was die Investoren vor der Bekanntgabe wissen müssen. Analysten schätzen, dass Axsome Therapeutics einen Gewinn pro Aktie (EPS) von $-1,00 ausweisen wird. Die Bullen von Axsome Therapeutics werden darauf hoffen, dass das Unternehmen nicht nur diese Schätzung übertrifft, sondern auch eine positive Prognose…
Anzeige Axsome Therapeutics: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8433
Wie wird sich Axsome Therapeutics in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Axsome Therapeutics-Analyse...
26.04. Axsome-Aktie: Aktien im Freifall!Benzinga 5
Die FDA hat mitgeteilt, dass Axsome Therapeutics Inc (NASDAQ:AXSM) Chemie-, Herstellungs- und Kontrollprobleme, die bei der Überprüfung von AXS-07 festgestellt wurden, weiterhin ungelöst sind. Das Unternehmen beantragt die Zulassung von AXS-07 für die akute Behandlung von Migräne. Aufgrund der verbleibenden Zeit im Prüfzyklus erwartet das Unternehmen, dass es bis zum 30. April, dem Zieltermin des Prescription Drug User Fee Act, einen Complete…
25.04. Axsome Therapeutics Aktie: Warum sie fällt!Benzinga 33
Die Aktien von Axsome Therapeutics Inc (NASDAQ:AXSM) werden am Montag höher gehandelt Nachdem das Unternehmen berichtet hat, dass es von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) darüber informiert wurde, dass Chemie-, Herstellungs- - und Kontrollprobleme, die während der Überprüfung der FDA's New Drug Application für seinen Produktkandidaten AXS-07 identifiziert wurden, ungelöst sind. Axsome Therapeutics ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das…